Sagrada Familia

Jungfrau in der Astrogeographie

Jungfrau in der Astrogeographie. Beispiele für die Kombination von Jungfrau mit den anderen Tierkreiszeichen in der astrogeographischen Feldforschung

Die 12 Tierkreiszeichen in der AstrogeographieFische — Widder — StierZwillinge — Krebs — Löwe — Jungfrau — Waage — Skorpion — Schütze — Steinbock — Wassermann

Das Tierkreiszeichen Jungfrau in der Astrogeographie

Artikel: Box-like forms in Virgo, Jungfrau als Zeichen der Hobbits und Zwerge, Fische in der Astrogeographie, Virgo and Gemini – The Greenpeace Headquarters in Amsterdam, Sonnenschutz in der Jungfrau Architektur,

Jungfrau – Jungfrau

Die Klosterkommune von Taize

Die Communauté de Taizé
Beim Klosterdorf der Communauté de Taizé liegen beide astrogeographischen Koordinaten für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung) in der Jungfrau dem Zeichen der geschützten Orte, Klöster, Yoga-Kultur, Gesundheit und “bewussten Lebensführung” im Sinne von Selbstheilung, Selbstreinigung und Verarbeitung der persönlichen Psychologie. ph: Christian Pulfrich, ccbysa4.0

Die Communauté de Taizé ist der Ort eines 1942 von Roger Schutz (geb.: 12.5.1915 in Provence, Schweiz) geründeten internationalen männlichen Männerordens.

Beim Klosterdorf der Communauté de Taizé liegen beide astrogeographischen Koordinaten für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung) in der Jungfrau dem Zeichen der geschützten Orte, Klöster, Yoga-Kultur, Gesundheit und “bewussten Lebensführung” im Sinne von Selbstheilung, Selbstreinigung und Verarbeitung der persönlichen Psychologie.

Der Rattentempel der Karni Mata

Artikel: Karni Mata Temple and Virgo as the Sign of Rats,

Karni Mata Temple in Astrology
Beim Karni Mata Temple liegen beide astrogeographischen Resonanzkoordinaten im Zeichen Jungfrau. photo: Jean-Pierre Dalbéra, ccbysa2.0

Karni Mata (2 Okt 1387– 23 Mär 1538) war eine Krieger-Heilige aus dem Raum Gujarat-Rajasthan die als Inkarnation der Kriegergöttin Hinglaj verehrt wird. Sie ist die offizielle Gottheit der Königshäuser (Maharadjas) von Jodhpur und Bikaner. Ihr Haupttempel befindet sich in der Ortschaft Deshnoke etwa 30 km von Bikaner. Der Tempel wird von etwa 25.000 Schwarzen Ratten bewohnt die hier verehrt werden. Der Legende nach erflehte Karni Mata die Errettung ihres Sohnes Lakshman von Yama dem Gott des Todes, Yama gestatte schließlich die Wiedergeburt aller Söhne Karni Matas als Ratten.

Beim Karni Mata Tempel liegen beide astrogeographischen Resonanzkoordinaten in der Jungfrau dem Zeichen der Gesundheit, Vernunft. Selbstheilung, Kräutermedizin, Selbstreinigung, Yoga-Kultur, Klöster, Jungfräulichkeit, Askese, und dem wichtigsten Resonanzzeichen für Mäuse, Ratten und andere Nagetiere.

Jungfrau – Waage

Die Jungfrau der Heilmittel in Lamego

Sanctuary of Our Lady of Remedies at Lamego
Das Heiligtum der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau der Heilmittel (Santuário de Nossa Senhora dos Remédios) in Lamego, Portugal ist ein Beispiel für einen Tempel der Heilung und des Heilungskultes in der Kombination des Luftzeichens Waage als Zeichen der Dienstleistungen mit Jungfrau dem Zeichen der Medizin, Ärzte, Heilmittel und Gesundheit photo: PMRMaeyaert,

Das Heiligtum der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau der Heilmittel (Santuário de Nossa Senhora dos Remédios) in Lamego, Portugal ist ein Beispiel für einen Tempel der Heilung und des Heilungskultes in der Kombination des Luftzeichens Waage als Zeichen der Dienstleistungen mit Jungfrau dem Zeichen der Medizin, Ärzte, Heilmittel und Gesundheit.

Die Entsprechung gilt hier für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung) und schließt auch den gesamten Umgebungsbereich des auf einer kleinen Anhöhe und wie ein Park von einem Waldstück umgebenen Kirche ein. Dem entspricht die Bedeutung von Jungfrau als Zeichen der Parkanlagen und des Natur-, Umwelt-, Pflanzen- und Umweltschutzes sowie der geschützten Orte.

Interessant ist auch die Untersuchung der Frage welche Aspekte der Marien-, Jungfrau-. Mutter Gottes- und Madonnenkulte von der Kombination des Zeichens Waage (Engel, Aphrodite, Schönheits-Ideal, Offenheit, Dienstleistung) mit Jungfrau (Jungfräulichkeit, Mönchtum, Sklaverei) reflektiert werden

Gaudis Sagrada Familia in Barcelona

Gaudi`s Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona liegt in der Kombination der Zeichen Jungfrau (Nachhaltigkeit, Gesundheit, Heilung Organische Architektur, Selbstschutz, Mönchtum, Marienaspekt der Jungfräulichkeit) mit Waage (Dekoration, Ästhetik, Engel, Offenheit, Marienaspekt der Liebesgöttin) ph: C messier, ccbysa4.0

Die Sühnekirche der heiligen Familie (katalanischer Name: Temple Expiatori de la Sagrada Família) in Barcelona ist der wohl aufwendigste Kirchenbau in der Zeit der Moderne. Im Vergleich mit wichtigen Tempeln der christlichen Kirchengeschichte ist astrogeographische Parallele mit der Grabkirche von Franz von Assisi (Jungfrau-Waage) zu untersuchen.

Für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung) liegt der Standort in der Kombination der Zeichen Jungfrau (Nachhaltigkeit, Gesundheit, Heilung Organische Architektur, Selbstschutz, Mönchtum, Marienaspekt der Jungfräulichkeit) mit Waage (Dekoration, Ästhetik, Engel, Offenheit, Marienaspekt der Liebesgöttin).

Jungfrau das Gegenzeichen der Fische weist den Ort nicht als Tempelplatz aus, an dem es zuallererst um die Kommunion mit den spirituellen Ebenen geht, sondern steht für Themen von Heilung, Nachhaltigkeit, Natur-, Umwelt- und Selbstschutz. Jungfrau ist wie bei der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau der Heilmittel in Lamego typisch für einen Wallfahrtsort der Heilung.

Die Entsprechung des Sternzeichen Waage steht für die Absicht der ästhetischen Verschönerung von Objekten so wie auch von Orten und könnte den Reflex erklären den Kirchenbau in seiner Form und Gestalt durch Dekoration aufzuwerten. Ausgeprägte Vergleichsmuster für die ausgiebige Verwendung der Stupa-Artigen Turmformen sind die Tempel von Angkor Wat (Waage-Zwillinge) in Kambodscha und die Shwedagon Pagode (Waage-Schütze) in Myanmar.

Jungfrau – Skorpion

Artikel: Zeniarai Benzaiten Ugafuku Shrine in astrology, The Museum of Witchcraft & Magic in Boscastle,

Der Zeniarai Benzaiten Ugafuku Schrein – Geldwäsche in Jungfrau + Skorpion

Zeniarai Benzaiten Kamakura Cave located in Scorpio with Virgo
Der Zeniarai Benten Schrein liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau mit dem Wasserzeichen Skorpion photo: Bernard Gagnon, ccbysa3.0

Die Gründung des Zeniarai Benzaiten Ugafuku Shrine in Kamakura, Japan geht auf das Jahr 1185 zurück. Die in dem Höhlentempel verehrte Gottheit wird als eine Fusion eines traditionellen lokalen Spirit namens Ugafukujin with Benzaiten einer japanischen Form der Hindu Göttin Saraswati der weiblichen Form des Gottes Brahma betrachtet. Das Allerheiligste dieses Höhlentempels ist die Steinskulptur (Skorpion) einer Schlange (Skorpion) mit einem menschlichen Kopf. Eine besondere, alchemistische Form der Geldwäsche (Jungfrau = Wäsche und Bankenwesen) wird hier praktiziert: dem Wasser der Quelle innerhalb der Höhle wird nachgesagt das es darin gewaschenes Geld vervielfacht.

Eine Koordinate des Standortes liegt in der Jungfrau dem Zeichen des Wascharbeit, des Waschzwangs, der Vernunft, Selbstreinigung, Yogakultur, Heilkunst und Kräuterheilkunde. Jungfrau (Indische Kultur) ist hier sowohl als Affinität zum Hindu Pantheon als auch als Resonanz-Zeichen der Göttin Saraswati zu untersuchen.

Die zweite Koordinate liegt in Skorpion und ist als Resonanzaspekt zu dem Alchemistischen Vorgang der Transformation des Geldes bei der Geldwäsche sowie zur Schlangen-Symbolik, Höhlen und auch zu Bildhauerarbeit zu untersuchen.

Die Kombination von Jungfrau mit Skorpion erweist sich hier wie auch beim Hexenmuseum von Boscastle auch als spezieller Resonanz-Aspekt für Methoden ritueller Magie.

Das Hexenmuseum in Boscastle

Astrology and astrogeography of witchcraft in Cornwall
Der Standort des Museum der Hexenkunst und Magie in Boscastle in Cornwall, England bringt die Jungfrau als Zeichen der Kräuterheilkunst mit Skorpion als Zeichen der Subkultur zusammen. photo: JUwel, GNU/FDL

Welches Tierkreiszeichen könnte typischer für eine Hexenmuseum sein als das Erdzeichen Jungfrau mit seiner Affinität zu Kräuterkunde, Heilung, medizinischer Behandlung, Zurückgezogenheit, Geschützten Orten, Yoga- und Meditationskultur, Geburtenkontrolle, Pflanzenschutz, Gartenbau und der Resonanz mit Rückzugsorten von spirituellen Wesenheiten der Pflanzenwelt und Natur wie Zwerge, Elfen und Trolle.

Und ähnliches gilt auch für die 2. Resonanzkoordinate im Wasserzeichen Skorpion dem Zeichen der Alchemie und Fusion von Elementen, Visualisierung, Bildhauerei, Subkultur und Unterwelt, Traumata, Alarmbereitschaft und des Machtkampfes.

Das Museum of Witchcraft and Magic in Boscastle, Cornwall, England wurde 1951 von Cecil Williamson  einem einflussreichen Neopaganen Hexenmeister, geboren am 18. oder 19. September 1909 mit der Sonne in Jungfrau und Mond im Skorpion. Er gilt als Begründer des “Witchcraft Research Center” für den britischen Geheimdienst MI6 während des 2. Weltkriegs.

Die Richat Struktur

Artikel: The Richat Structure in Scorpio plus Virgo

Richat Struktur
Guelb er Richat oder Richat Struktur ist ein ringförmiges, kraterähnliches Gebilde in der Mauretanischen West-Sahara, das aus dem All sehr markant sichtbar ist.

Der Guelb („Inselberg“) er Richat oder Richat Struktur ist ein ringförmiges, kraterähnliches Gebilde in der Mauretanischen West-Sahara. Der äußere der nur wenige Meter hohen konzentrischen Ringwälle aus Sedimentgestein hat einen Durchmesser von 45 Kilometern. Theorien zur Entstehung der Formation gingen anfänglich von einem Meteoriteneinschlag aus – ohne das jedoch Meteoritenteile gefunden werden konnten. Es wird daher vermutete das verschiedene Prozesse ein Aufsteigen einiger Schichten und ein absinken anderer Bereiche die Ursache sind.

Astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 1 (Region) die die überregionalen, globalen Themen des Geländes anzeigen: das Gebiet der Richat-Struktur liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau (Rückzug, Minenbau, geschützte Orte, Anpassung) mit dem Wasserzeichen Skorpion (Unterwelt, Höhlen, Wasserbehälter, Magmakammern).

Jungfrau – Schütze

Palais Ideal
Das Palais Ideal liegt in der Kombination der Zeichen Jungfrau und Schütze (Felderbebene 4 – exakte Position des Gebäudes)

Das “Palais Idéal” in Hauterives, Frankreich wurde von einem Postboten namens Ferdinand Cheval in 40-jähriger Bauzeit errichtet, gestaltet und ornamentiert. Die hierfür verwendeten Materialien hatte er auf seinen Dienstfahrten per Fahrrad unterwegs gefunden und gesammelt. Es liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau mit dem Feuerzeichen Schütze.

Jungfrau steht hier für die organische Nutzung und Verwertung von bereits vorhandenen und insofern kostenlosen Materialien. Als besonders auch dem Zeichen Schütze entsprechende Vorgänge sind die Suche, Jagd und, das Finden und auch das Einfügen von Materialien zu untersuchen. Insofern ist es faszinierend an diesem Beispiel die Bedeutung bzw. die Schnittmengen der Zeichen Schütze und Jungfrau mit Jägern und Sammlern zu reflektieren.

Was die Formgebung mit den vielen Details, das Ausufern der Ornamentierung und die und die damit verbundene Betonung der Priorität der Rundformen mit den Spitzen und Objekte und auch das Ziel die Wohnumgebung bis in kleinste Details (bis ins Ziel hinein und darüber hinaus) zu dekorieren angeht, sind diese hier als Schütze-Reflexe zu beobachten. Einen wunderbaren Vergleich dazu bieten die Ornamentierungen rund um den Tempel der Shwedagon Pagode (Schütze-Waage) – wo im Unterschied zur Jungfrau-Entsprechung des Palais Ideal ein das Waage Ideal sich so auswirkt das exklusiv “aristokratische” Luxus-Materialien (Gold und Edelsteine) verwendet werden.

Der Swan Bells Tower in Perth

Artikel: Der Swan Bells Tower in Schütze & Jungfrau

Astrologie, Astrogeographie und Architektur
Der Swan Bells Tower in der australischen Stadt Perth liegt in der Kombination des Zeichens Schütze mit Jungfrau. photo: SeanMack, GNU/FDL

Der Swan Bells Tower in der australischen Stadt Perth liegt in der Kombination des Zeichens Schütze mit Jungfrau.

Die für den Schützen so typischen Formelemente der Pfeil-, Bogen- und Rundformen, Display und Betonung von Designelementen und die Hervorhebung der Spitze mit der das Gebäude auf den Himmel zeigt bei der Shwedagon Pagode (Schütze-Waage) sind hier allesamt vorhanden. Das Sonnenschutzsegel ist als Gleichnis des Jungfernhäutchens symptomatisch für die Position in der Jungfrau.

Das Hexenmahnmal von Vardø

Steilneset Memorial in Vardø
Das Steilneset Hexenmahnmal auf der Insel Vardø in der Finnmark in Norwegen erinnert an die 91 Menschen die 1621 hier nach einem Hexenprozess verbrannt wurden. Die Insel Vardø liegt in der Kombination des mentalen Feuerzeichens Schütze mit dem Erdzeichen Jungfrau, die ein Quadrat – also einen Spannungsaspekt miteinander bilden. Das Quadrat zwischen Schütze (Priesterkaste) und Jungfrau (Kräuterhexen) kann als archetypisch für die Grundkonflikte die zu den Hexenprozessen geführt haben untersucht werden ph: Bjarne Riesto, ccbysa2.0

Das Steilneset Hexenmahnmal auf der Insel Vardø in der Finnmark in Nordnordost – Norwegen erinnert an die 91 Menschen (77 Frauen und 14 Männer), ein Großteil von Ihnen Saamen die von 1621 bis 1623 auf dem Höhepunkt der nord-norwegischen Hexenprozesse verbrannt wurden.

Die Insel Vardø liegt in der Kombination des mentalen Feuerzeichens Schütze (Schamanismus, Priesterkaste, Kardinäle, Prediger, Initiation, Denken, Zielen, Jagen, Erfolgsbezogenheit, Luxus, Philosophie, Esoterik, Lava, Hölle, Feueropfer, Krematorium) mit dem Erdzeichen Jungfrau (Kräuterhexen, Kräuterkunde, Medizin, Heilkunst, Selbstheilung, Rückzug, geschützte Orte, Geburtenkontrolle, Mönchtum).

Das Verhältnis zwischen den Tierkreiszeichen Schütze und Jungfrau ist durch ein Quadrat definiert. Der darin liegende Konflikt kann insbesondere in der Elite der katholischen Priesterkaste gerade auch in dem Spannungsverhältnis zwischen dem Jagdinstinkt, Erfolgs-, Luxus- und Profitbezogenheit und der ausufernden Expansion der intellektuellen Euphorisierung im klassischen “Harems-Zeichen” Schütze zum individuellen Zölibat, Selbstreinigungs- und Selbstbeschränkungsgebot und einer Armuts- und Sklavenkaste für die die Jungfrau steht gesehen werden.

Das Konfliktpotential zwischen Schütze und Jungfrau lässt sich in etwa an dem Kontrast zwischen den päpstlichen und kardinalen Bordell-Besitzern und einer auf psychisch/mentale Infiltration aufbauenden Prediger-Esoterik der priesterlichen Profitkaste und den auch für Abtreibung und Geburtenkontrolle zuständigen Kräuterheilern und der Selbsthilfe-, Diener-, Sklaven- und Armutskaste und daneben auch der durchaus auch auf das Zölibat ausgerichteten Mönchskaste ermessen.

Jungfrau – Steinbock

Notre-Dame de la Garde in Marseille

Artikel: The Basilica Notre-Dame de la Garde in Marseille

Die auf einem kleinen Festungsberg Berg östlich des Hafens von Marseille gelegene Basilika Notre-Dame de la Garde ist eine Wallfahrtskirche und das bekannteste Wahrzeichen und meistbesuchte Gebäude der Stadt.

Basilica Notre dame de La Garde
Die Wallfahrtskirche Notre Dame de la Garde (Unsere Hl. Jungfrau der Wache) überblickt und überwacht von ihrem Standort auf einem kleinen Festungsberg her den Hafen von Marseille. Ihr Standort liegt in der Kombination der beiden Erdzeichen Steinbock und Jungfrau. ph: Benh LIEU SONG, ccbysa3.0

Der Name der Basilika Notre Dame de la Garde (Unsere Hl. Jungfrau der Wache) in Marseille bezieht sich auf die Personifikation der Jungfrau Maria als Beschützerin des wichtigen Hafens der Stadt.

Ihr Standort liegt auf der höchsten Erhebung in direkter Nähe zum Hafen der Stadt und bildet so einen natürlichen, kleinen Festungsberg, der für die Bewachung des Hafens genutzt wurde. Die astrogeographischen Resonanzkoordinaten liegen in der Kombination der beiden Erdzeichen Steinbock (Berge) und Jungfrau (Häfen).

Als das Oppositionszeichen von Fische dem Zeichen des Meeres ist die Jungfrau als natürliche Entsprechung für Hafenanlagen, vom Meer abgeschirmte Buchten und Rückzugsorte zu untersuchen. Eine wichtige astrogeographische Parallele bildet hier das Beispiel des ebenso in der Jungfrau gelegenen Festungsbergs der Stadt Athen der AkropolisJungfrau ist auch als astrologischer Indikator für die Sicherung von Schiffen, die Speichergebäude und den Vorgang der Bergung von Schiffsladungen im Hafen von Marseille zu untersuchen.

Die Resonanzkoordinate in Steinbock dem eigentlichen Entsprechungs-Zeichen der Berge ist als Indikation für das Vorhandensein härterer Gesteinsschichten zu werten und kann so die Stabilität des Bereiches als natürlich stabile Landungszone beschreiben. Ein faszinierendes Beispiel für ein Hafenbauwerk von besonders herausragender und archetypischer Bedeutung ist der ehemals in der Kombination der beiden Erdzeichen Steinbock und Stier gelegene Leuchtturm von Alexandria. Das der Leuchtturm von Alexandria heute nicht mehr steht, lag demnach nicht so sehr an der mikrokosmischen (Felderebene 3 – nähere Umgebung) Zeichenentsprechung seines Standortes. Sondern vielmehr an der überaus instabilen Resonanzposition (Felderebene 1 – Region) von Alexandria in den ersten Graden Fische und in Steinbock, die das Nildelta beschreibt.

Jungfrau – Wassermann

Artikel: Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá, Das Tal der Könige in Jungfrau-Wassermann, Die “Angel of the North” Skulptur, Wassermann und Jungfrau – das Parthenon der Akropolis von Athen

Parthenon Tempel in Athen

Acropolis
Der Parthenon-Tempel der Akropolis von Athen liegt in Wassermann mit Jungfrau Foto: Fantasy, GNU/FDL

Der Parthenon (griechisch: Jungfrauengemach) ist der Haupttempel für Athene die Schutzgöttin der Stadt Athen nach der diese auch benannt ist. Er befindet sich auf der Akropolis dem Burgberg der Stadt, der als ihr Geburtsort gilt. Nachdem die Akropolis in mykenischer Zeit der Königssitz gewesen war verlor sie im demokratischen Athen die Bedeutung als Verteidigungsanlage und wurde zum zentralen Tempelbezirk ausgebaut.

Astrogeographische Position des Parthenon für die morphogenetische Felderebene 3 die die Atmosphäre und energetischen Themen des Ortes anzeigt: Der Ort des Parthenon liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau mit dem Luftzeichen Wassermann. 

Das kreative, innovative, spirituell Luftzeichen Wassermann Zeichen des Himmels, Paradieses und des Fliegens steht für die herausgehobene Lage des Gebäudes, das in einer Form über der Altstadt thront, die es von dort aus wie eine Verbindung zum Himmel erscheinen lässt. In Bezug auf die Analogie zur Göttin Athene.

Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá

Artikel: Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá

Chichén Itzá in astrology
Die “El Castillo” genannte Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá ist so ausgerichtet, das sich die Schatten der 9 Stufen an den Tagen der Tag- und Nachtgleiche, dem 21.3. und 23.9. jedes Jahres wie Wellen auf den Rändern der Treppe abzeichnen. Das Bild wird als “Aufstieg der gefiederten Schlange” betrachtet.

Das sogenannte „Schauspiel der gefiederten Schlange“ (Quetzcoatl/Kukulcán ) bei dem der Schatten der Treppenstufen auf die Wange einer der vier Treppen fällt, ist an den Tagen der Tag- und Nachtgleiche dem 21.3. und 23.9. jedes Jahres zu sehen. Der Gesamtbau ist also auf diese wichtigsten Kalendereckpunkte hin ausgerichtet. Der Vorgang wird als “Aufstieg der gefiederten Schlange Kukulcán” bezeichnet.

Astrology, art and sculptures
Der Standort der Skulptur “Angel of the Northliegt in Jungfrau und Wassermann –  photo:tellyaddict

Die Skulptur “Angel of the North” (Engel des Nordens) wurde als ein Symbol für die Ära des Kohlebergbaus und der Stahlindustrie in der Region Newcastle in Nordengland entworfen. Sie besteht aus 200 Tonnen Stahl, ist etwa 20 Meter hoch und hat Flügel mit einer Spannweite von unglaublichen 54 Metern. Sie steht auf einem kleinen Hügel in der Nähe der Stadt Gateshead. Der Bau wurde am 16.2.1998 fertiggestellt.

Astrogeographische Position der Skulptur für die morphogenetische Felderebene 4 (exakte Position), die die energetischen Themen der Skulptur selbst anzeigt: Der Standort liegt in der Konstellation des Erdzeichens Jungfrau mit dem Luftzeichen Wassermann.

Zwar gibt es Engel für alle einzelnen Aspekte des Lebens und also auch für jedes einzelne Sternzeichen. Bei der Frage nach der Sphäre der Engel auf der Erde ist trotzdem zunächst festzustellen, dass da sie unsichtbar und feinstofflich sind, ihre Sphäre zunächst über die Luftzeichen und hier vor allem die Waage, das einzige Zeichen, das auf das Du bezogen ist, zu verstehen sein dürfte. Da Wassermann das fixe Prinzip unter den Luftzeichen repräsentiert, steht es für die Sphäre der großen Engelswesenheiten wie die Erzengel und die Engel der Elemente, Himmelsrichtungen und anderer abstrakter Prinzipien. Der Name “Angel of the North”, da er auf die Sphäre der Engel der Himmelrichtungen hinweist, steht insofern in Resonanz zur astrogeographischen Position des Ortes im Wassermann.

Wassermann als das Prinzip des Fliegens wird ausserdem durch die Flügel repräsentiert, das wichtigste weil größte Element der Skulptur. Als fixes Zeichen steht es außerdem für die monumentale Größe der Skulptur. Andere mögliche Elemente des Zeichens Wassermann sind der gerade aufgerichtete Körper und die Abstraktion des Gesichts und Ausdrucks. Wassermann steht für die mittlere und zentzrale Zeitphasse des Winters. Unter den vier Körpern des Menschen (mat., emot.,ment.,spirit.) steht Wassermann für den spirituellen Körper und als Himmelsrichtung für den Norden.

Die Flügel des Engels sind rechteckig gestaltet und die Federn nicht ausgeformt. Dies weist einerseits auf eine Abstraktion des Engelwesens hin. zum anderen ist es eine ein bisschen lustige Anspielung an die Flügel von Flugzeugen an einem Totempfahl. Zu denken wäre hier an eine Hawker Hurricane (2. Weltkrieg). Die Flügel sind nicht so gestaltet, als wenn der Engel zum Fliegen ansetzt, sondern eher als eine Zurschaustellung (oder Bewußtwerdung) seines Potentials. Jeder der beiden einzelnen Flügel ist länger als der Körper selbst.

Jungfrau – Fische

Artikel: Der Sonnentempel von Goseck in der Astrologie, America’s National Defense Reserve Ghost Fleet,

Der Sonnenobservatorium in Goseck

Die Kreisgrabenanlage Goseck ist eines der ältesten bekannten Kalenderbauwerke der Welt und deshalb für die Archäoastronomie von größer Bedeutung.

Kreisgraben Goseck
Die Kreisgrabenanlage von Goseck diente als Kalenderbauwerk zur Bestimmung der Aussaat und Erntetage also als Sonnenobservatorium. Der Ort liegt für die beiden morphogenetischen Felderebenen 3 (nähere Umgebung) und 4 (exakte Position) in der Kombination von Jungfrau (Gartenbau, Pflanzenkunde, Erntezeit, Planung, Lagerung, Konservierung und Vorsorge) mit Fische (Tempel, Mystik, Märchen, Traumwelt, Verbindung zu Gott). ph: Kenny Arne Lang Antonsen, ccbysa4.0

Wissenschaftliche Analysen gehen davon aus das die Kreisgrabenanlage von Goseck in Sachsen-Anhalt auf die Position der Sonne zur Wintersonnenwende um das Jahr 4800 v. Chr. ausgerichtet ist. Der Durchmesser des äußeren Kreisgrabens beträgt rund 70 m. Verbrannte und bearbeitete Knochenreste lassen auf eine zumindest zeitweilige Nutzung auch für Tier- und möglicherweise Menschenopfer schließen. Die Anlage wurde erst 1991 entdeckt – was gemessen an ihrer Bedeutung als eines der ältesten bekannten Sonnenobservatorien weltweit überhaupt erstaunlich genug ist.  

Astrogeographische Position der Kreisgrabenanlage Goseck für die morphogenetischen Felderebenen 3 (nähere Umgebung) und 4 (Exakte Position) die die Atmosphäre und energetische Thematik der Anlage selbst anzeigt:  eine der beiden Koordinaten liegt im vorsichtigen, vorausplanenden Erdzeichen Jungfrau dem Zeichen der Ernte, des Gartenbaus, der Pflanzenkunde, der strategischen Planung und Vorsorge für Gesundheit, Nahrungsversorgung, Haushaltung und optimalen Nutzung der vorhandenen Ressourcen. Jungfrau steht hier vor allem auch für eine frühe Form der Agrarwissenschaft.
Die zweite Koordinate liegt im mystischen spirituellen Wasserzeichen Fische dem Zeichen der Vorstellungskraft, des Träumens, der Legenden, Mythen und Illusionen und dem wichtigsten astrogeographischen Signifikator für Orte von Tempeln und deren Aufgabe einen Raum für die Rückverbindung mit der spirituellen Ebene zu schaffen.

Die Flotte der Nationalen Verteidigungsreserve der USA

US National Reserve Fleet
Der Standort der Nationalen Verteidigung-Reserve (National Reserve Fleet) der USA auch Geister- oder Mottenkugelflotte genannt liegt in der Suisun Bay bei San Francisco. Die astrogeographischen Positionen des Standortes liegen nach meinem Berechnungssystem in der astrogeographischen Kombination des Zeichen Jungfrau mit Fische. ph: jitze, ccbysa2.0

Der Standort der Nationalen Verteidigungs-Reserve (National Reserve Fleet) der USA auch Geister- oder Mottenkugelflotte genannt liegt in der Suisun Bay bei San Francisco.

Die astrogeographischen Positionen des Standortes liegen nach meinem Berechnungssystem in der astrogeographischen Kombination des Zeichen Jungfrau (Lager, Konservierung, Einbalsamierung, geschützte Orte, Vorsorge, optimale Nutzung und Wiederverwertung von Ressourcen) mit Fische (Meer, Spiritualität, Schlaf, Traumwelt, Korrosion).

Jungfrau – Widder

Das Krumme Haus in Sopot

Artikel: Das “krumme Haus“ in Jungfrau – Widder

Das Krumme Haus in Sopot
Das spektakuläre Design des “Krummen Hauses” von Sopot, Polen ist ein faszinierendes Beispiel für die Kombination der Zeichen Jungfrau und Widder. Jungfrau steht hier für die Allegorie eines zwischen den Vorgaben der Umgebung eingequetschten, ihnen untergeordneten bzw. sich an sie anpassenden Gebäudes. Die Symptomatik der Reflexe des Zeichens Widder liegt in den aggressiven Überzeichnungen durch die zugespitzten Winkeln von Dach und Fensternauthor:Topory, GNU/FDL

Das “Krzywy Domek” (krummes Haus) ist ein kleines Einkaufszentrum aus dem Jahr 2003 in der polnischen Stadt Sopot das als architektonisches Kunstobjekt berühmt wurde. Die Architekten Szotyński und Zaleski wurden beim Entwurf des Designs von den bizarren Zeichnungen von Jan Marcin Szancer und Per Dahlberg inspiriert. Es liegt in der astrogeographischen Konstellation des Erdzeichens Jungfrau mit dem Feuerzeichen Widder. Dies gilt für die morphogenetische Felderebene 4,die das Gebäude selbst beschreibt.

Sucht man nach Spuren des Zeichens Widder so ist hier vor allem die Betonung und Hinleitung der Energie auf die Spitzen der Hausecken, Fenster und Giebel zu nennen, die eine aggressive form verkörpert.

Im Hinblick auf die Bauformen beim “Krummen Haus” ist bemerkenswert, dass Jungfrau für Naturwesenheiten wie Zwerge, Gnome, Elfen und Trolle steht. Dies ist so interessant hier weil das Design der Fassade und der Dachkonstruktion eine eindeutige Anspielung auf die Häuser von Zwergen und Hobbits darstellt, wie sie in Kinderbüchern illustriert werden. Diese Bauform schafft die Anspielung, dass das Haus zwischen Bäume oder Felsformationen gebaut wurde, die den Architekten zu der Bauweise gezwungen hätten.

Jungfrau steht keineswegs für den Versuch Gebäude zu verschönern und oft ist gerade bei der Jungfrau sogar regelrecht das Gegenteil der Fall. Die expliziter Betonung von Funktionalität, Einsparung und abweisenden Fassaden sind besonders symptomatische Reflexe in der Jungfrau Architektur.

Gebäude in der Jungfrau weisen oft primär defensive Merkmale auf. So etwa den Versuch etwa das Innere zu verbergen und zu schützen und insbesondere auch den Versuch die Fassaden zu neutralisieren. Gerade so, als wenn man vermeiden wollte, dass Menschen davor stehen bleiben. Dieser Aspekt in der Jungfrau lädt in der Regel nicht ein ein Gebäude zu betreten und die Eingangstüren sind hier oft kleiner als bei vergleichbaren Gebäuden in anderen Zeichen üblich. Dies entspricht der Funktion des Jungfernhäutchens das die Sensitivität des Inneren vor dem Zugriff von außen schützen soll.

Hier ein paar weitere Überlegungen zur Bewertung des Jungfrau-Aspektes: die Bauform bezieht sich nicht auf ein für das der Jungfrau benachbarte Zeichen Waage so typisches Konzept klassischer Harmonie – sondern stellt einen ausdrücklichen Kontrast und insofern auch Kommentar zum Nachbarzeichen dar. Es konzentriert sich vielleicht nicht grundsätzlich auf Disharmonie, aber es scheint das Element von Disharmonie zu nutzen um Erwartungen und Wahrnehmungsgewohnheiten zu widersprechen. Beim “Krummen Häuschen” etwa durch den Kontrast zu einem Konzept der Normalität von Gebäuden. Es ist insofern auch ein kritisches oder rebellisches Konzept und weist auf die Anteile der Jungfrau hin die sie zu einem Signifikator für kritische und rebellische Reflexe macht.

Unser Vater am Himmelsbogen

Gottvater am Himmelsbogen
Beim Standort der Skulptur Gottvater am Himmelsbogen liegt eine Koordinate im Widder und die zweite in Jungfrau ph: Ad Meskens, ccbysa4.0

Die 23 m hohe Skulptur Gud Fader på himmelsbågen (dt: Gott Vater auf dem Himmelsbogen) in Nacka, bei Stockholm wurde 1946 vom schwedischen Bildhauer Carl Milles (geb. 23.6.1875 mit Sonne in Krebs) anlässlich der Konstituierung der UNO in New York entworfen und 40 Jahre später von Marshall Fredericks umgesetzt. Oben auf dem Bogen steht Gott der Herr. Am Fuß des Bogens befindet sich ein Engel, der dem Herren Sterne reicht, die dieser am Firmament platzieren will. In Bezug auf die UNO steht jeder Stern für eine Nation.

Bei den Resonanzkoordinaten des Standortes kommt Widder als Zeichen des Krieges, Mobilisierung, Handlungsbereitschaft, Einzelwesen und Einzeller mit Jungfrau dem Zeichen der Vernunft, des Selbst- und Naturschutzes, der Ökologie, Medizin, Ärzte und Gesundheitsvorsorge zusammen. Insofern weisen die Resonanzthemen des Ortes auf hier gemeinte Aspekte der UNO hin, die für eine Ausrichtung auf die Mobilisierung der Zusammenarbeit der Nationen in den wichtigen praktischen Aufgaben wie Gesundheit, Ernährung, Natur- und Klimaschutz und Prävention von Kriegen hinweist.

Jungfrau – Stier

Das Hurricane-Sichere “Dome of a Home”

Der DomeofaHome
Der “Dome of a Home” wurde als Ausstellungsobjekt für ein Hurricane-Sicheres Haus in Pensacola Beach, Florida gebaut.  photo: BrandlandUSA, GFDL

Die astrogeographischen Resonanzkoordinaten des Standortes in der Kombination aus zwei Erdzeichen als Schutz gegen Bedrohungen durch eine Kombination von Luft- und Feuerelement (Hurricanes) in Stier (Stabilität, Verwurzelung, Erdhaftung, Erdanziehungskraft) mit Jungfrau (Zeichen der geschützten Orte, Vorsicht, Nachhaltigkeit, optimale Anpassung an die Umgebung und Umstände) weisen auf eine besonders nachhaltige Herangehensweise hin.

Jungfrau – Zwillinge

Artikel: Die Pyramiden von Gizeh aus astrogeographischer Sicht, Die Zentrale von Greenpeace in Amsterdam,

Pyramiden von Gizeh
Die Pyramiden von Gizeh aus astrogeographischer Sicht – das gesamt Areal liegt in Jungfrau mit Zwillinge. Jungfrau steht hier für die umfangreichen Schutzanlagen zur Konservierung von Königen und deren Magie sowie die Mumifizierung ihrer Körper. ph: Ricardo Liberato, ccbysa2.0

Das gesamte Areal der Pyramiden von Gizeh liegt in Jungfrau mit Zwillinge. Jungfrau steht hier für die umfangreichen Schutzanlagen zur Konservierung von Königen und deren Magie sowie die Mumifizierung ihrer Körper.

Das Zeichen Zwillinge steht vor allem auch für die Bedeutung des Pyramidenbaus in Gizeh als Ausbildungs- und Experiment-Baustellen für die Entwicklung der Hochkultur der ägyptischen Architektur. Diese Funktion des Zeichen beweglichen, wechselhaften und sonst eher für den Augenblick bauenden Zeichens Zwillinge bei Bau von derartig stabilen, für die Ewigkeit gebauten Monumenten scheint auf die Verewigung der Bauschule am meisten Sinn zu machen. Vergleichbar dazu ist auch das Stonehenge Kalenderbauwerk, bei dem erstmalig ein seit Jahrtausenden bekanntes Kalendergebäude in massiven Steinelementen quasi ebenso für die Ewigkeit umgesetzt wurde.

Samye Gompa- das erste buddhistische Kloster in Tibet

Artikel: Zur Astrologie von Samye Gompa,

Astrology of Samye Gompa
Der zentrale Tempel des Klosters Samye Gompa dem ältesten Kloster Tibets liegt in der Kombination von Jungfrau (Kloster, Zölibat, Yogakultur, geschützte Orte, Medizin, Heilung) mit Zwillinge (Schule, Information, Lernen, Schnittstellen, Straßenkreuzungen)   ph: Tsui, csa2.0

Nach dem wikipedia Arrikel bedeutet Samye (das „Über alle gedankliche Vorstellung Hinausgehende“). Die in Form eines Mandalas errichtete Klosteranlage Samye Gompa wurde um 775 erbaut und ist das älteste buddhistische Kloster Tibets.

 “… Der große tantrische Meister Padmasambhava und Shantarakshita, der Abt der indischen Klosteruniversität Nalanda, ein bedeutender Gelehrter des MahayanaBuddhismus, leiteten den Bau der Anlage. Padmasambhava führte die Einweihung des Tempels aus, wobei sich nach der Überlieferung verschiedene wundervolle Zeichen manifestierten. In Samye wurden daraufhin die ersten buddhistischen Mönche Tibets ordiniert, die sogenannten “Sieben Auserwählten””  (aus dem Wiki Artikel).

Zwillinge entspricht dem Umstand, das der Ort an einer wichtigen Wegkreuzung (Schnittstelle) liegt und überhaupt aus strategischen Gründen zur Verbreitung des Buddhismus  hier angesiedelt ist. Als Zeichen der Kommunikation, Sprache, Schriftzeichen, Ausbildung und Informationen steht Zwillinge außerdem für das Thema einer Schule sowie der Ausbildung ganz allgemein. Das Zeichen Zwillinge ist als wichtigster astrologischer Indikator für den Buddhismus zu untersuchen, der im Sinne von Reformation und Aufklärung auf die traditionelle Anbetung von Halbgöttern und das Bild eines Schöpfergottes zumindest programmatisch verzichten soll. An seiner Stelle wächst naturgemäß die Bedeutung des selbst denkenden menschlichen Individuums und damit auch die menschliche Technologie und Magie (Magie = Tantra).

Jungfrau das Zeichen des Mönchtums, Zölibats, der Yogakultur,  Psychologie, indischen Kultur allgemein, Enthaltsamkeit, Gesundheit, Heilung, Vernunft, Diät und Selbstreinigung zum Zwecke der Bewusstwerdung ist allgemein als der wichtigste astrologische Resonator des Klosterlebens zu werten. Der bedeutende Jokhang Tempel in Lhasa  liegt ebenfalls in der Jungfrau.

Die Greenpeace Zentrale in Amsterdam

Artikel: Jungfrau und Zwilling – Die Zentrale von Greenpeace in Amsterdam

Greepeace Hauptquartier Amsterdam
Das Bild zeigt das Greenpeace Schiff Sirius. . Das globale Greenpeace Koordinationsbüro in Amsterdam liegt in der Kombination Jungfrau (Natur- und Gesundheitsschutz) mit Zwillinge (Sauerstoffproduktion durch Assimilation, astrol. Indikator für die Erdatmosphäre, Grüne Farbe). Die Kombination der beiden Zeichen steht ganz zentral die für den Umwelt- und Naturschutz. photo: Phry ccbysa3.0.

Zur Astrologie von Schloss Versailles

Artikel: Zur Astrologie von Schloss Versailles

Palace of Versailles
Schloss Versailles liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau mit dem Luftzeichen Zwillinge. Diese Koordinaten gelten für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung), die den gesamten Schlossbereich und ca. ein Drittel des Parks umfasst. ph: ToucanWings, ccbysa3.0

Schloss Versailles liegt in der Kombination des Erdzeichens Jungfrau (geschützte Orte, Pflanzen, Parks, Gartenbau, Gesundheit) mit dem Luftzeichen Zwillinge (Kommunikations- und Schaltzentrale, Schule, Symbole, Schnittstelle, Wegkreuzungen, Spionage, technologische Verbesserungen)

Beim Standort von Schloss Versailles steht die Kombination von Zwillinge mit Jungfrau vor allem auch für einen Standort der genügend Raum bot um besonders wichtige Ämter und Institutionen zu zentralisieren.

Die Ansiedelung des Regierungssitzes und wichtiger Schaltzentralen in einem gigantischen von der bürgerlichen Außenwelt, dem Schmutz des Stadt-Lebens und der Beobachtung durch die Bevölkerung geschützten riesigen Parkareal entspricht der Präferenz der Jungfrau von geschützten Orten, langfristiger Planung und Selbstschutzmechanismen.

Die Position des neuen Regierungssitzes in den Zwillingen zeigt ähnlich wie bei den Standorten Pyramiden von Gizeh und dem Kalenderbauwerk in Stonehenge die Bedeutung des Versailler Schlosses als Ausbildungsort sowie als Lehrbeispiel und Prototyp für die einen neuen technologischen Höhepunkt.

Das La Seine Musical Konzertgebäude

Astrologie und Architektur in der Jungfrau
Jungfrau Architektur: Ein Sonnensegel (Jungfrau) auf Schienen (Zwillinge) La Seine Musical ist ein Konzertgebäude das auf einer Seine Insel wie direkt in den Fluss hineingebaut liegt. Die astrogeographischen Positionen liegen in Jungfrau dem Zeichen des Lichtschutzes mit Zwillinge dem Zeichen der Straßen, Brücken und Schienen. ph: GraphyArchy , ccbysa4.0

Das Bart Prince Studio in Albuquerque

Bart Prince Home und Studio
Das Studio und Wohnhaus des amerikanischen Architekten Bart Prince in Albuquerque, New Mexico, USA liegt in der Kombination des Luftzeichens Zwillinge mit dem Erdzeichen Jungfrau. ph: Luca Guido, ccbysa4.0

Vergleichbar mit dem ab 1973-1996 in Selbstarbeit gebauten “Steel House” von Robert Bruno (geb. 30. Jan 1945 mit Sonne in Wassermann) ist das von Bart Prince (geb. 24. Jun 1947 mit Sonne im Krebs) entworfene Studio und Wohnhaus zum Selberwohnen und Arbeiten ein Projekt das im Zeichen Jungfrau (Zeichen er geschützten Orte) angesiedelt ist.

Beide Bauprojekte bieten so etwas wie einen eigenen “Hasen- oder Fuchsbau Bau” wo die Gestaltung und das Design eine individualistische Priorität in den Mittelpunkt stellen, die mir vor allem auch den Raum dafür bieten die Autonomie des eigenen Lebensgefühl, einer selbst entworfenen Ästhetik und damit eines für die Emanzipation von vorgefertigten von fremdbestimmten, vorgegebenen Muster-Prioritäten zumindest inszeniert und damit experimentiert.

Angesichts der Lage im Luftzeichen Zwillinge (Kleine Vögel) ist die 25 m lange in die Luft gestellte Wanne die den Hauptköper des Gebäudes ausmacht wohl aber nicht als Hasenbau sondern eher als Vogelnest zu untersuchen.

Von der Formgebung her sind die Elemente die das Haus zeigt, als Anspielung an Insektenartige Motive zu untersuchen. An Raupen, Schmetterlingslarven, Käfer, Tausendfüßler, Wanzen, Kakerlaken vielleicht auch mit einem Schildkrötenkopf wäre unter anderem zu denken.

Das astrologische Resonanzprinzip Zwillinge ist hier in einer ganzen Reihe seiner Reflexe zu beobachten: die Inszenierung des Experiments und Innovation von Möglichkeiten, die Hervorhebung von Einzelteilen und Verbindungs-Elementen, die Assimilation von Flugzeug-, Fahrzeug- und Bootartigen Karosserien mit dem Hinweis auf Beweglichkeit und auch die Demonstration der Vorführung des Vorführens von neuer Technologie, Freizügigkeit, Leichtmetallbauweise und eben des Wohnen und Lebens “on the Road” in Campingbussen sind wunderbar plastische Motive für ein hier vorstellbares Lebensgefühl in den Zwillingen.

Jungfrau – Krebs

Artikel: Jungfrau als Zeichen der Hobbits und Zwerge, Krebs und Jungfrau – ein selbstgebautes Schneckenhaus,

Die Baggins Residenz im Auenland

Baggins Hobbit Haus
Die Baggins Residenz im Auenland liegt in der Kombination Jungfrau mit Krebs. Bild aus dem Hobbiton Film-Kulissen Dorf bei Matamata, Neuseeland. Die optimale Nutzung der landschaftlichen Gegebenheiten und der natürliche Schutz (Jungfrau) durch Höhlenbau (Krebs = Gebärmutter) ahmt die Bauweise von Mäusen und anderen Nagetieren (Jungfrau) nach. Das sogar das eigens für die Herr der Ringe Trilogie angelegte Hobbiton Dorf bei Matamata, Neuseeland in der Zeichen Kombination Jungfrau – Krebs liegt ist auch ein ausgesprochen faszinierendes Beispiel dafür wie präzise sich Menschen an der Resonanz von Ortsqualitäten mit den entsprechenden Themen um die es geht orientieren,

Die Baggins Residenz im Auenland ist ein wunderschönes Bild für die typischen Reflexe von Krebs und Jungfrau. Die Bauweise ist auf eine optimalen Nutzung der landschaftlichen Gegebenheiten durch die Suche nach einem natürlichen Schutz (Jungfrau) durch Höhlenbau (Krebs = Gebärmutter) gekennzeichnet. Sie ahmt die Bauweise von Mäusen, Ratten, Nagetieren (Jungfrau) und Hasen oder Murmeltieren nach. Das sogar das eigens für die Herr der Ringe Trilogie angelegte Hobbiton Dorf bei Matamata, Neuseeland in der Zeichen-Kombination Jungfrau-Krebs liegt ist auch ein ausgesprochen faszinierendes Beispiel dafür, wie präzise sich Menschen an der Resonanz von Ortsqualitäten mit den entsprechenden Resonanzthemen um die es geht orientieren.

Kenrick Kellogg`s Wüstenhaus in Joshua Tree

Wenn man das Tierkreiszeichen sucht das ganz speziell für “Organische Architektur” steht, so ist zuallererst an Jungfrau zu denken. Folgende Reflexe der Jungfrau haben die ganz besonders Affinität zu Anliegen der Jungfrau:

  • die Vorgehensweise der Jungfrau eine optimale Nutzung von Bedingungen, Vorgaben, Notwendigkeiten in Bezug auf Vorgaben durch die Umgebung, Bedarf, Bedürfnisse, Budgets und andere Kriterien zu beabsichtigen
  • zu den Jungfrau Reflexen als Zeichen der geschützten Orte gehört es einerseits das Innere des Ortes, der Gebäude und Raumklimas und und andererseits auch das Innere der lebendigen Bewohner inkl. ihrer körperlichen Gesundheit zu schützen.
  • die Affinität der Jungfrau zur Pflanzenwelt, zu ihrem Schutz und der Kultivierung von Pflanzen bedeutet auch eine Grundgefühl das die Gesundwerdung darin sucht das Organisch-Lebendige leben zu lassen.

Beim “High Desert House” des amerikanischen Architekten Kendrick Bangs Kellogg in Joshua Tree liegen die astrogeographischen Resonanzkoordinaten nach meinem System in der Kombination Jungfrau mit Krebs.

Das organisch in die Landschaft Einbetten des Gebäudes ist hier symptomatisch für die Jungfrau. Die Architektur versucht gerade in der Wüste eine Überhitzung der Innenräume zu verhindern. Das Zusammenspiel von Jungfrau als Motiv des bewussten Selbstschutzes mit Krebs dem Zeichen der Muschelschalen erklärt hier wunderbar die Anleihe bei der Form der Schalenähnlichen flachen Deckenplatten aus der Natur.

Das Steel House von Robert Bruno

Artikel: Krebs und Jungfrau: ein Schneckenhaus aus Stahl

Astrologie , Astroeographie und Architektur
Das kleine “Steel House” liegt in Krebs mit Jungfrau. Sucht man nach Spuren des Zeichens Krebs in der Formgebung des Gebäudes so ist hier die Assoziation der Kontur der Häuser von Einsiedlerkrebsen (Pagurus bernhardus) zu nennen. ph Leaflet, ccbysa3.0

Astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 4 (exakte Position), die die energetischen Themen und Atmosphäre des Hauses selbst anzeigt: bei dem Ort liegt eine der beiden Koordinaten im Erdzeichen Jungfrau dem Zeichen des Selbst- und Naturschutzes, der geschützten Orte, Gesundheit, Vernunft, Sparsamkeit, Anpassung und optimalen Nutzung von vorhandenen Ressourcen. Insbesondere das Zeichen Jungfrau ist hier als Indikator für die lange Bauzeit im autonomen Selbstbau-Verfahren, der damit verbundenen Sparsamkeit und der Geduld im Umgang damit zu sehen. Einen guten Anhaltspunkt dafür liefert die Parallele zum ebenfalls in der Jungfrau gelegenen „Palais idéal“.

Die zweite Koordinate liegt im emotionalen Wasserzeichen Krebs dem Zeichen des Mondes der Geborgenheit, des Heimatgefühls der Fruchtbarkeit, Empfängnis, Schwangerschaft und wichtigsten astrologischen Indikator für Ufer und Strände als dem natürlichen Lebensraum von Krebsen, Muscheln und Schnecken. Das Zeichen Krebs ist hier als Indikator für das Thema zu sehen, eine eigene Welt und nach den eigenen Vorstellungen individuell einzurichten. Das macht das Zeichen Krebs zur Grundbedingung der Moderne.

Jungfrau – Löwe

Artikel: Astrology & Architecture: Box-like forms in Virgo,

Robot Building in Virgo
Das “Robot Building” in Bangkok Thailand liegt in der Kombination Jungfrau mit Löwe. Das Design bietet die Vorführung eines ganzen Turms aus aufeinander gestapelten einzelnen Boxen. Eine Idee die das Motiv der Aufbewahrung, Konservierung und übersichtlichen Sammlung von Objekten in einzelnen geschützten Räumen (Boxen) vorführt. Mut, Selbstwertgefühl und Glaube an den Zentralismus die dazu erforderlich sind ein derartig funktionales Design geordnet zu inszenieren ohne einen Versuch aus der Gleichförmigkeit auszubrechen könnten als Reflexe des Löwe-Resonanz des Ortes untersucht werden. ph: Sumet jumsai, ccbysa3.0

Das “Robot Building” in Bangkok Thailand liegt in der Kombination Jungfrau mit Löwe. Das Design bietet die Vorführung eines ganzen Turms aus aufeinander gestapelten einzelnen Boxen. Eine Idee die das Motiv der Aufbewahrung, Konservierung und übersichtlichen Sammlung von Objekten in einzelnen geschützten Räumen (Boxen) vorführt. Mut, Selbstwertgefühl und Glaube an den Zentralismus die dazu erforderlich sind ein derartig funktionales Design geordnet zu inszenieren ohne einen Versuch aus der Gleichförmigkeit auszubrechen könnten als Reflexe des Löwe-Resonanz des Ortes untersucht werden.