Astrologie und Astrogeographie der SARS - Coronavirus Pandemie in Italien, Deutschland, Europa

Coronavirus Pandemie in Europa 2020

Coronavirus Pandemie in Europa 2020. Astrologische und Astrogeographische Daten und Analysen zur Coronavirus Pandemie.

Ich werde den Artikel nach und nach weiter entwickeln – bitte schaut nach einiger Zeit nochmal vorbei.

Vorausschicken möchte ich das ich hier versuchen werde den Okkultismus und der Manipulation durch die Suggestionen und das Trigger Talking der kommerziell – industriellen Pseudoastrologie und Pseudoesoterik ebenso zu widerlegen wie die Verwendung der Phänomene für die politische Infiltration durch die social Media Troll Industrie der Erdölkartelle und deren globaler Neonazi Agenda und anderer globaler Lobbyisten. Mir geht es darum die Phänomene und Ereignisse als Teil der Entwicklungs- und Lernprozesse zu untersuchen in denen sie ablaufen und die sie zu einem zumindest scheinbar sinnhaft erforderlichen Geschehen in den Gesamtzusammenhängen geschichtlicher Aufarbeitungserfahrung und Bewusstwerdung machen.

Aktuelle Daten zur Epidemie: wiki Artikel “Coronavirus-Epidemie 2019/2020”

Verwandte Themen: Rythmical activations and timeline of the Covid 19 Crisis in the USA, Die Saturn – Pluto Konjunktion 2020, 2002 SARS, Coronavirus outbreak in astrology and astrogeography, Wuhan Coronavirus outbreak 2019-20 in astrology and astrogeographyThe Zika Virus in astrology & astrogeography, Die Astrogeographischen Resonanzkoordinaten für Berlin, Bern, Wien. The capital of the European Union in Brussels, Der Wechsel von Löwe zu Jungfrau am Ende der Merkel Ära, The astrogeographical position of Rome,

Astrologische Überlegungen zur Frage der zeitlichen Eingrenzung der Coronavirus Pandemie

Ich denke diese ist momentan unrealistisch – da die Menschen und das morphische Feld vermutlich erst Entwicklung, Erfahrungen, Bewusstwerdung über ihre eigenen Grenzen, die Bedingungen unserer Existenz und das Ganzheitliche des Lebenssinns machen müssen, um die entstehenden Impulse während dieser Lungenentzündung von Mutter Erde zu verarbeiten.

Was an astrologischen Studien zu diesem Zweck hilfreich sein kann, ist die astrologische Beobachtung und Analyse der zyklischen und rhythmischen Aspekte der Zeitstruktur und Zeitqualität. Das kann eine ganze Menge dazu beitragen die jetzt aufgerufenen Entwicklungsthemen im Gesamtgeschehen der größeren Zusammenhänge einzuordnen.

Für den Zeitpunkt der Pandemie ist als astrologische Hauptereignis sicherlich die Saturn-Pluto Konjunktion vom 12.1.2020 einzuordnen. Das wird momentan auch weltweit von Astrologen so gesehen. Ein sehr starkes Beispiel dafür wie deutlich der Zusammenhang zwischen diesen alle 32-39 Jahre stattfindenden Konjunktionen und Epidemien in der Geschichte schon war ist die Saturn – Pluto Konjunktion vom 21.4.1350 im Widder im Zusammenhang mit der damaligen Pestepidemie.

Rythmische Auslösungen im Horoskop der Saturn-Pluto Konjunktion vom 12. Januar 2020

Zum Vergleich: Rythmical activations and timeline of the Covid 19 Crisis in the USA

1 Haus – 7 Jahre Rythmus

Die rhythmischen Aktivierungen der Häuser, Zeichen, Tierkreisgrade und Planeten in Ereignishoroskopen zeigen wie sich die Entwicklungsinhalte der gerade begonnen Phase entfalten und wie sie dabei in eine Gesamtstruktur der Zeitentwicklung eingebettet sind. Insgesamt dauert die jetzt begonnenen Zeitphase vom 12. Januar 2020 bis zum 15. Juni 2053.

Rhythmische Auslösungen im Rhythmus 1 Haus/7 Monate im Horoskop der
Saturn – Pluto Konjunktion vom 12. Januar 2020, 17:58 berechnet für Berlin
Copyright 2020: G. Stockhorst —- www. astrologicalworldmap.com/de

A – Die Perspektive aus der Sicht der materiellen Entwicklung von der Spitze von Haus 1 zu Haus 2 und den Häusern 3,4,5,6,7.

Hauptphase 1: 12. Jan 2020 – 27. März 2020

Aktiviertes Haus: 1
Häuserherrscher:  Sonne in Haus 6 (Thema; Gesundheitswesen, Selbstschutz, Apassungsfähigkeit, Selbstheilung) im Steinbock und in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur – indirekt aktiviert am 30. März 2020

Die gesamte 7 Monatsphase ist in Mitteleuropa durch die Sonne im Steinbock in Haus 6 unter der Oberherrschaft der größtmöglichen Anstrengungen, des extremen Drucks und der Motivation diesem auch gerecht zu werden beherrscht.

Unterperiode 1: 12. Januar 2020 – 12. August 2020
Aktiviertes Zeichen: Löwe – Thema: Selbstausdruck, Licht, Herz, Energie
Zeichenherrscher: Sonne in Haus 6 (Thema; Gesundheitswesen, Selbstschutz, Apassungsfähigkeit, Selbstheilung) im Steinbock und in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur – indirekt aktiviert am 30. März 2020
Direkt Aktivierte Planeten: Mond im Löwen für D ausgelöst am 28.3.2020

Die gesamte 7 – Monate Phase über ist für Deutschland, Frankreich, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Tschechien, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Norwegen, Dänemark gleichermaßen das Zeichen Löwe ausgelöst. Hauptaspekt während dieser Zeitphase ist demnach gleichermaßen das Thema ein eigenes Zentrum zu bilden und sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren (gilt nicht für Portugal, Spanien, Griechenland, Schweden, Polen). Diese Kongruenz scheint das Handeln der Schengen – Staaten bei den geradezu lautlosen Grenzschließungen auch im Verhältnis zueinander nach den jeweils eigenen Prioritäten so einfach und selbstverständlich gemacht zu haben. Eine Gelegenheit die Grenzen mal zu schließen ist auch für die jeweilige Orientierung und Selbstfindung als Nation sicher hilfreich. Als Höhepunkt der Austragung davon, ist die jeweils vom Zeitpunkt her bei den Hauptstädten variierende direkte Auslösung des Mondes in Haus 1 mit dem Thema der Selbstverteidigungs- Bereitschaft, des Selbstbildes, des Selbstausdrucks und der Handlungsgfähigkeit. Insofern erfüllt sich in dieser Auslösung auch die Erfahrung als Nation mit eigenem Heimatgefühl, Zusammenhalt, kulturellem Hintergrund, Autonomie us.w..

Hauptphase 2: 12. August 2020 – 12. März 2021

Unterperiode 1: 12. August 2020 – 1. September 2020
Aktiviertes Zeichen: Löwe – Thema: Selbstausdruck, Licht, Herz, Energie
Zeichenherrscher: Sonne in Haus 6 (Thema; Gesundheitswesen, Selbstschutz, Apassungsfähigkeit, Selbstheilung) im Steinbock und in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur – indirekt aktiviert am 30.10.2010
Direkt Aktivierte Planeten: Keiner

Unterperiode 1: 1. September 2020 – 1. März 2021
Aktiviertes Zeichen: Jungfrau – Thema: Vernunft, Anpassung, Gesundheit, Sparsamkeit, langfristige Planung,
Zeichenherrscher: Chiron der Arzt der Götter bei 2°Widder (Neubeginn)
Direkt Aktivierte Planeten: Keiner

B – Die Perspektive aus der Sicht der spirituellen das heißt karmischen Sicht auf die Gesamtbedeutung der Entwicklungs- und Lernerfahrungen in der Evolution von der Spitze von Haus 1 zu Haus 12 und den Häusern 11,10, 9, 8, 7 u.s.w.

Hauptphase 1: 12. Jan 2020 – 27. März 2020

Aktiviertes Haus: 2
Häuserherrscher: Sonne in Haus 6 (Thema; Gesundheitswesen, Selbstschutz, Apassungsfähigkeit, Selbstheilung) im Steinbock und in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur

Unterperiode 1: 12. August 2020 – 1. September 2020
Aktiviertes Zeichen: Löwe – Thema: Selbstausdruck, Licht, Herz, Energie
Zeichenherrscher: Sonne in Haus 6 (Thema; Gesundheitswesen, Selbstschutz, Apassungsfähigkeit, Selbstheilung) im Steinbock und in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur
Direkt Aktivierte Planeten: keiner

Im Unterschied etwa zu den völlig unvorbereiteten USA – siehe meinen Artikel u. Horoskop – hat für Deutschland, Italien und Mitteleuropa vom ersten Tag der Saturn-Pluto Konjunktion an durch den Löwe – Aszendenten und damit die Sonne in Konjunktion mit Pluto-Saturn-Merkur sowie Jupiter in Haus 6 dem Haus des Selbstschutzes, der Existenzängste und Krankheiten und noch dazu im Steinbock dem Zeichen der staatlichen Institutionen und Kontrolle eine erhebliche direkte Bezogenheit auf die Pandemie und Mobilisierung im Mittelpunkt gestanden. Im Grunde hat sich die ganze Dramatik sofort ausgelöst – auch wenn man im Nachhinein sagen würde das trotzdem wertvolle Zeit verschenkt worden ist. Der nur für Mitteleuropa geltende Löwe Aszendent der Saturn Pluto Konjunktion und damit verbunden die Auslösung des Feuerzeichens Löwe hat so von vornherein dazu beigetragen das das globale Epizentrum der Epidemie sich von China direkt nach Mitteleuropa verlagert hat. Das Beispiel Norditaliens hat besonders dazu beigetragen das sich zahlreiche Länder in Europa von vornherein für drastische Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus entschieden haben. Die Saturn-Pluto Konjunktion im Steinbock hat sich in Grenzschließungen fast aller europäischen Länder und durch die Quarantäne ausgewirkt

Hauptphase 2: 12. August 2020 – 12. März 2021

Aktiviertes Haus: 11
Häuserherrscher: Mond bei 17° Löwe in Haus 1 direkt aktiviert am 27. Dezember 2020.

Unterperiode 1: 12. August 2020 – 12. Oktober 2020
Aktiviertes Zeichen: Krebs – Thema: emotionale Identität, Rückbeziehung auf das was wirklich für das Menschliche des Menschseins zählt, Fruchtbarkeit, seelischer Schmerz, selbsterfahrung des morphischen Feldes der Nationen
Zeichenherrscher: Mond in Haus 1 bei 17°Löwe
Aktivierte Planeten: Mondknoten

Unterperiode 2: 12. Oktober 2020 – 12. März 2021
Aktiviertes Zeichen: Zwillinge – Thema: Lernen, Intelligenz, Technologie, Praktische Lösungen
Zeichenherrscher: Merkur bei 23°Steinbock in Konjunktion mit Sonne-Saturn-Pluto in Haus 1 bei 17°Löwe
Aktivierte Planeten: keiner

1 Haus – 1 Jahr Rythmus

Eine Schlussfolgerung aus dem Horoskop der Pluto-Saturn Konjunktion vom 20. Januar 2020 zeigt in Bezug auf 1 Haus/Jahr Rhythmen für Mitteleuropa durch den Wechsel von Jungfrau zu Waage eine mögliche Tendenz zur Aufhebung der Quarantänethematik 28 Monate nach dem Konjunktionsereignis also im Mai 2022. Dies auch weil zu dem Zeitpunkt Chiron als Zeichenherrscher der Jungfrau und Anfang Widder (Bild eines Neubeginns) indirekt (sekundär) mit ausgelöst sein wird.

Astrologie , Astrogeographie und Horoskop der Pluto Saturn Konjunktion 2020,
Horoskop für die Saturn Pluto Konjunktion am 12.1.2020


Ein Höhepunkt der Schutz- und Quarantänevorkehrungen gegen die Pandemie, Erkenntnis über die Behandlung mit Grippewirkstoffen und auch ein erster Schritt in Bezug auf die Entwicklung einer Impfung ist aus der aktuellen Sicht von Berlin und Mitteleuropa zwischen Mai und Juni 2020 zu erwarten mit der indirekten/sekundären Auslösung der Sonne als Aszendentenherrscher und Herrscher der aktuellen Jahresphase in Konjunktion mit Pluto-Merkur-Saturn in Haus 6 und noch dazu im Steinbock als Indikator für staatliche und gesetzliche Strukturen zu erwarten.

Da gleichzeitig der Mond bei 17°Löwe direkt ausgelöst ist – ist zu dem Zeitpunkt auch von einem neuen Höhepunkt der Expansionsgeschwindigkeit in Bezug auf die Verbreitung auszugehen. Dieser dürfte in der aktuellen Bewertung aus astrologischer Sicht die gesamte Zeit der Löwe-Auslösung also bis März 2021 anhalten.

Überlegungen zu den psychosomatischen Lernerfahrungen durch Lungenentzündungen unter Neptun Transiten

Virusinfektionen verlangen unserem Körper und Abwehrsystem eine Reihe von Anforderungen ab. Dazu gehören die Krankheitssymptome, die Bewältigung des Virenangriffs, die Ausleitung der Gifte und Überreste davon aus dem Körper und die Leistung, sich auf neue Erregertypen einzustellen. Dies wirkt sich auf der Ebene der mentalen und psychischen Selbsterfahrung so aus, das Teile unseres gewohntes Alltagslebens, Denkweisen, Handlungsmuster, das eingeübte alltags-taugliche Selbstbild und der gewohnte Umgang mit Emotionen, Situationen, Menschen und Sichtweisen in Frage gestellt und teilweise auch widerlegt wird.

So wie eine Reihe von Organen und Kreisläufen des Körpers durch die Symptome eine Krise, Stress, Schwerstarbeit, Selbstverteidigung gegen das Feindbild des neuen Erregertyps die akuten Reaktionen auf die Infektion durchläuft, sind auf der mentalen und auch auf der emotionalen Ebene die dementsprechenden Krisen, Selbstschutz-, Selbstheilungs-, Selbstreinigungs-, Selbstfindungs- und/oder Neuorientierungsprozesse begleitend mit ausgelöst.

Für die psychische und die mentale Ebene geht es darum das die Routine und gewohnte Welt subjektiv – also für jeden individuell – und objektiv für die Allgemeinheit ein stück weit zusammenbricht und/oder in Frage gestellt wird. Nicht etwa vollkommen – aber mindestens so viel, das neue Entwicklungsimpulse in unserem Leben und Alltag Raum bekommen. Dazu zwingen die Ereignisse, Erlebnisse und Eindrücke für die Seele. Dadurch wird Raum frei für neue Entwicklungen, dafür verloren gegangene Potentiale und Persönlichkeitsanteile wieder zuzulassen. Das ist für jeden auch eine Art Untergang von Ego Strukturen – natürlich nicht allen – aber dort wo es Not tut.

Das ist aus der Ganzheitlichen Betrachtung heraus der Entwicklungssinn von solchen sich seit “Anbeginn der Zeiten” zyklisch und in regelmäßigen Abständen wiederholenden astrologischen Transiten. Und um das zuzulassen, wäre wie zu allen anderen Zeiten auch, hilfreich sich aktiv zu bemühen eingeübte Verhaltensmuster zu durchbrechen, lähmende Sicherheiten aufzugeben und die Verantwortung für die Selbstheilung zu übernehmen.

Es wird bisher so berichtet das die Lethalität und Gefährdung bei diesem Virus nicht ganz so hoch sein soll, wie bei dem früheren SARS. Möglich das dies Teil der Info-Politik ist. Jedenfalls scheint dafür und auch dadurch die Übertragungsrate wesentlich höher zu sein. So wie es jetzt aussieht werden wir vermutlich über kurz oder lang die Infektion allesamt durchlaufen – vielleicht so wie bei den schweren Grippewellen auch. Für das morphische Feld gilt – so vermute ich es – auch das unser Abwehrsysteme Informationen über den Virus in einem gewissen Masse schon vorab bekommen. Gleichzeitig wären natürlich Entgiftungs- und Ausleitungskuren und Blutreinigung schon vorab eine Art Vorarbeit um unserem System zu helfen mit neuen Erregertypen und den psychischen Informationen davon umzugehen,

Es gibt sicher auch eine Betrachtungsweise die den Virus für typisch chinesisch halten könnte – im Sinne eines Regulativs der soziokulturellen und entwicklungspsychologischen Themen die dort durch die momentan extrem rapide ausufernde Wachstumserfahrung des Wirtschafts-, Industrie- und Konsumsystems entstanden ist. Doch auch wenn China gerade eine besonders extrem aggressiv ausufernde Expansionsphase hinter sich hat, bildet es hier doch auch nur die Spite des Eisberges und dieser Aspekt betrifft deshalb alle anderen Nationen der Erde genau so.

Zur Bedeutung der Industriellen Medizin unter Neptuntransiten

Die industrielle Medizin und deren Profit-Methoden sind durch die Covid 19 Endemie natürlich einerseits im Fokus und besonders stark auf dem Prüfstand. Dies betrifft die globale Konzentration der Arzneimittelproduktion exklusiv auf China und mit Abstrichen auf Indien ganz besonders. Außerdem natürlich die Züchtung von Antibiotika-Multiresistenten Keimen durch die Überschwemmung des gesamten Planeten und unserer Wasserressourcen durch die Millionen Tonnen von Menschen konsumierter und für die Massentierhaltung verabreichter Antibiotika, synthetischer Hormone, Betablocker, Cortison, Tranquilizer, Opiate, Kokaine und Tausende anderer chemischer Gifte und Plastikmüll.

Gleichzeitig ist die Versorgung der großen Mehrheit der Menschen durch die große Leistungsfähigkeit der chemischen Industrie gerade momentan sicher absolut unverzichtbar. Das bedeutet gerade bei Neptun Transiten auch das eine dogmatisch-ideologische Betrachtungsweise sinnlos und kontraproduktiv erscheinen muss. Es ist vielmehr wie immer bei Neptun die Suche nach nachhaltigen Lösungen für diese Probleme die im Sinne von Neptun wirklich “konstruktive Destabilisierung” bringen könnte.

Covid 19 Impfungen

Bevor ich 1987 zu meiner 2. Indien-Reise aufbrechen konnte hatte ich noch die Zeit gefunden vorher einen Tropenfacharzt in Berlin-Lichterfelde aufzusuchen. Der empfahl mir sofort und ohne Zögern zuallererst eine Gelbfieberimpfung – und aus reiner Dummheit ließ ich mir die erste von damals 2 Spritzen die ich noch dazu selbst bezahlen musste gleich verabreichen. Damals gabs noch kein Internet – zur Recherche über Gelbfieber bin ich anschließend in eine Bibliothek gegangen. Beim 2. Termin hab ich dann zu dem Superexperten gesagt: okay ich habe es recherchiert – es gibt gar kein Gelbfieber in Indien …… der hat seinen Kopf grinsend schief gelegt und wörtlich geantwortet: “Sie sehen mir so aus als wenn Sie in den nächsten 10 Jahren mal nach Mexico fahren”. Nach Mexico bin ich übrigens nie gekommen sondern vielmehr immer wieder nach Indien.

Tja – freiwillig lasse ich mich nicht mehr so leicht impfen. Allerdings nicht weil ich denke das Impfungen schädlich für mich sind sondern weil ich denke ich hole mir die Stimulationen für meine Entwicklung lieber im individuellen Leben und durch den Magnetismus der unbewussten Anziehung als durch die Verordnung durch behördliche oder staatliche Stellen. Ich denke alles Neue was wir im Leben erleben ist eine neue Information und Impfung für unser Abwehrsystem und dadurch eine Erweiterung unseres Erfahrungsspektrums. Wir werden mit Chemischen und Eindrucksgiften, Autoabgasen, Plastik, Elektrosmog, Handy und Satelliten Strahlungen, HARP aus allen Richtungen und auf allen Frequenzen so dermaßen abgefüllt, das es einfach nicht ausreicht sich im Zeitalter der Globalen Digitalisierung vom Gesamtbild unserer Situation ablenken zu lassen indem wir uns nur gegen eine oder nur einen Teilbereich der künstlich induzierten Fremdinformationen auflehnen. Im Gegenteil: wir müssen ja gerade jetzt Selbständigkeit gegenüber besonders aggressiv manifesten auch ganz materiellen Fremdenergien zu entwickeln.

Und gerade was Covid 19 angeht – und ich meine damit nicht etwa Masern und Windpocken gleichermaßen – aber gerade was diese SARS Viren angeht dürfte es besonders gut sein wenn man die Infektion nicht sowieso schon lange durch hat eine Impfmöglichkeit zu nutzen um die Anforderungen des Digitalen Zeitalters neu zu verarbeiten.

Homöopathische Prävention und Selbstbehandlung von Covid 19 Themin akut Sicht der Astrologischen Homöopathie

Für uns Individualisten ist es aber wichtig selbst etwas zu tun. ich Für mich spielt hier die Astrologische Homöopathie eine sehr große Rolle.

Aus Sicht der Astrologischen Homöopathie sind akut ebenso wie in der Prävention dafür vor allem Ganzheitliche homöopathische Selbstbehandlungen geeignet – die den Zusammenhang der verschiedenen Planetenaspekte und Stellungen in den Häuser – das heißt den 12 Organen des menschlichen Systems im Zusammenhang behandeln.Das gilt natürlich vor allem für die menschen die sch in ihrem Leben und ihrer Entwicklung selbst bereits für den Weg der Heilung entschieden haben und bereit dafür sind ihr eigenes emotionales, mentales und seelisches Zentrum und ihre eigene Mitte auch auszuhalten.

Vorausschickend möchte ich hier von vornherein darauf hinweisen das eine konstitutionelle homöopathische Selbstbehandlung auf die Ausleitung von Blockierungen auf der grundlegenden Ebene unserer psychischen und karmischen Themen und Verhaltensmuster abzielt. Sie bildet dadurch eine Behandlungsform die die Voraussetzungen für die Selbstheilung auf der Grundebene der Themen leisten kann.

Nach meiner Erfahrung aus 30 Jahren Beratung in diesem Bereich ist mit der Förderung grundlegender karmischer Lösungprozesse hierdurch auch verbunden das die zusätzliche Einnahme weitere auf akute Symptomatiken abzielender homöopathischer, pflanzlicher und sogar chemischer Arzneien keineswegs als kontraproduktiv und oft überhaupt nicht störend sondern als förderlich anzusehen ist. Dies gilt oft selbst kurz nach schweren Chemotherapien und sowieso zur Förderung der Ausschleichung von Sedativa, Psychopharmaka, Antibiotikaabhängigkeiten und manchmal sogar bei chronischen Cortisonkonsumenten und sowieso in der gleichzeitigen Selbstbehandlung mit Yogatherapie. Die schwersten Kontraindikation bei prozessbezogenen homöopathischen Selbstbehandlungen liegen oft in praktischen, sozialen, finanziellen, räumlichen und anderen eingeübten Abhängigkeiten und den Übergriffen scheinbar “nahestehender” Personen auf individuelle Selbstfindungsprozesse und die seelische Identität.

Das Corona oder Kronenchakra (Sahasrara Chakra) ist die Fähigkeit des Menschen sich mit dem kosmischen Ursprung und der unsterblichen Seele zu verbinden.
Aus meiner Erfahrung aus der astrologischen Beratungspraxis in der individuellen astrologischen Psychosomatik weiß ich das die Verstopfung des Corona Chakras einerseits durch mangelnde Erdung bedingt ein wichtiger Faktor bei Lungenkrankheiten ist.
Die mangelnde Erdung durch Verunsicherung über den Wert der eigenen seelischen Identität und mangelnde Abnabelung und Aufarbeitung der Vergangenheit verhindert die Berechtigung zur Rückverbindung mit dem göttlichen Ursprung und damit dem Ganzheitlichen der eigenen Potentiale.
Das kommt insbesondere während Metamorphoseprozessen zur Austragung da das alte nicht losgelassen werden kann und dadurch kein Raum für das neue frei wird.
So wie individuell beim Übergang zwischen Pubertät und Erwachsenwerden oder jetzt kollektiv beim Übergang zwischen dem Zeitalter der globalen Digitalisierung (1982-2020 eingeleitet durch Saturn -Pluto Konjunktion in Waage) und dem Zeitalter der Erfahrung der Grenzen der menschlichen Expansion (2020- 2053 eingeleitet durch Saturn-Pluto Konjunktion im Steinbock)

Als astrologische Konstellationsthemen und zur Förderung der Aufarbeitung davon sind aus der Sicht der Ganzheitlichen Astrologischen Homöopathie bei Lungenentzündungen unter den aktuellen Planetentransiten folgende Themen und für die Auswahl der Homöopathie topgesetzt – um die psychische Aufarbeitung der Gegenwartsthemen anzugehen.

  1. Mond-Saturn und dafür Argentum nitricum zur Lösung von eingeübten Mustern seelischer Abhängigkeit
  2. Mars-Neptun und hierfür vor allem Aconitum und Staphisagria zur Lösung von Handlungslähmung und zur Förderung der Bereitschaft im Augenblick anzukommen statt in der Vergangenheit zu verharren.
  3. Mond-Uranus und hier vor allem Antimonium crudum zur Förderung der Ablösung von seelischer Fremdbestimmung und der Überlagerung der eigenen Selbstbestimmung durch Wiederholungsschleifen von Abwehrreflexen gegen zeitlich weit zurückliegende Erfahrungen von Vergewaltigung, sexuellen, psychischen und mentalen Missbrauch.
  4. Mond-Pluto und als eine Möglichkeit dafür Belladonna zur Förderung der Bewusstwerdung über eigene seelische Potentiale, Ausdrucksmöglichkeiten und die Ablösung von längst nicht mehr akuten Feindbildern.
  5. Saturn – Neptun und hier insbesondere Sepia in mittleren LM und höheren C Potenzen zur Förderung der Rückbesinnung auf den Ursprung der eigenen Potentiale sowie zur Ablösung von langfristigen karmischen und seelischen Abhängigkeiten.
  6. Die Behandlung von Mars-Saturn und Sonne-Saturn Themen ist zwar konstitutionell – psychisch nicht im Vordergrund sollte aber begleitend und zu Erleichterung der Ausleitung von tieferen seelischen Aspekten vor allem im Fieber und eben “Ausleitungsstress” dem System helfen Überlastungsdruck seelisch und dadurch auch muskulär abzuladen und an das Selbstheilungssystem von Mutter Erde abzugeben. Gerade deshalb sind gerade Saturn relevante Homöopathika wie Nux Vomica und Arsenicum album für die Erdung des systems, die Ausleitung und den Zugang zur sehr Selbstheilung besonders förderlich.
  7. Behandlung von Chiron und Merkur – Uranus Konflikten als Situationen in denen wir in der Zwischenwelt zwischen uns Selbst und der Außenwelt stehen und uns weder für das eine noch das andere entscheiden können. Die daraus entstehenden nervlichen Überreizungsgewohnheiten sind durch Mittel wie Coffea, Petroleum, Cocainum, Cannabis Sativa und Apis oft besonders gut aufzuarbeiten und in die Lösung zu bringen.
  8. Merkur ist u. anderem ein wichtiger Indikator für die Lernfähigkeit des menschlichen Abwehrsystems. Aus dem Merkur-Transit zum Zeitpunkt der massenhaften globalen Ausbreitung des neuen Coronavirus während der Merkur-Rückläufigkeitsschleife (Gesamtdauer: 2. Februar 2020 – 29.März 2020) lässt sich darauf schließen das allgemein ein Uranus-Neptun Geschehen ausgetragen wird. Das ergibt sich auch aus dem Begriff “Corona” der Krone – die einen direkten Bezug zum Kronenchakra (Sahasrara Chakra) anzeigt. Unter den Planetenkonstellationen sind hier zwei Aspekte von besonder großer Bedeutung: Uranus-Neptun Themen für deren Behandlung eine reihe von Homöopathika in Frage kommt. Ich möchte hier der Einfachheit halber zunächst Naja tripudians und in niedrigeren bis mittleren Potenzen empfehlen.
  9. In der praktischen Behandlung sind der Unfähigkeit sich aus der Vergangenheit zu lösen sind ansonsten insbesondere Saturn-Uranus Komponenten zu nennen die sich auf die Lösung von Blockierung der Nierenmeridiane beziehen. Im praktischen ist Helleborus in niedrigen und mittleren Potenzierungen und das von Dübereiner selbst eingeführte Mittel Reisblüte – zu empfehlen.
  10. Die Frage nach homöopathischen Impfungen kann für Individualisten ein weiteres sehr aufschlussreiches Feld gerade in der konstitutionellen Selbstbehandlung sein. Natürlich kommen hier auch besonders Potenzierungen aus Krankheitserregern – also die sogenannten Nosoden in Frage.

Zur Leberkur

Darüber hinaus ist sicher eine homöopathische Leberkur und eben richtig gute Vitamine und eine Rohkost basierte Ernährung mit guten Dal und Gemüsesuppen als Ergänzung zu empfehlen.

Immer gut für eine Leberkur nicht nur zur Prävention und nach Entzündungsprozessen sondern auch punktuell zur akuten Unterstützung ist das ayurvedische Mittel Liver 52

Zum Coronavirus Ausbruch in Wuhan

Querschnitt von SARS-CoV-2
ph: www.scientificanimations.com, ccbysa4.0

Als Datum für das Bekanntwerden des Auftretens der neuartigen Lungenentzündung die später als ein SARS verwandter Corona Virus identifiziert wurde, ist der 8. Dezember 2019 bei Online Recherchen nachvollziehbar.

Die astrogeographischen Resonanzkoordinaten der Stadt Wuhan wo der Virus zuerst auftrat liegen bei 15°Fische und 22°Skorpion. Beim Beginn des Ausbruchs stand Neptun dem astrologischen Indikator bzw. Resonator der Rückverbindung mit dem spirituellen Ursprung, ganzheitlichen Entwicklungsgeschehen und der Vollständigkeit der psychischen, materiellen, mentalen und spirituellen Anteile am Gesamtsystem Mensch und Erde in exakter Konjunktion mit der 15°Fische Resonanzkoordinate der Stadt Wuhan und n fast exaktem Quadrat zur 17° Schütze Koordinate der chinesischen Hauptstadt Peking. Als tendenziell besonders dramatisch in Bezug auf die chinesische Hauptstadt ist auch der Umstand einzuschätzen das der Ausbruch der Epidemie gerade zum Beginn der Höhepunktphase des Neptun Transits entstand. Diese dauert in Bezug auf die 17°Schütze Resonanzkoordinate von Peking von April 2018 (15°Schütze) bis Februar 2021 (19°Schütze)

Insofern ist durch den dramatisch exakten Neptuntransit im Verhältnis zu den astrogeographischen Resonanzpositionen von Peking und Wuhan der Ausbruch der Epidemie als Teil eines Gesamtprozesses der Rückbeziehung der Menschheit auf die in ganzheitlichen effektiv und langfristig bedeutenden wichtigen Aspekte der Entwicklung und Bewusstwerdung einzuordnen.

Die Schütze – Resonanzkoordinate von Peking ist als Resonanzfaktor für das dramatisch expansive Wachstum der chinesischen Wirtschaft, Industrie und globalen Exportmacht innerhalb der letzten 25 Jahre einzuordnen. Der Goldrausch dieser industriell- wirtschaftlichen Hyperexpansion wird durch die Ereignisse der aus China exportierten globalen Pandemie für den Moment ein stück weit gestoppt und dadurch relativierbar.

Horoskop für den Ausbruch der Coronavirus Epidemie in Wuhan berechnet für den 8. Dezember 2020 den Tag an dem der Ausbruch erstmals öffentlich bekannt wurde. Die Planetenstände sind für 12:00 Mittags berechnet

Zum Horoskop: Neptun`s exakter Transit über die 15°Fische Resonanzkoordinate der Stadt Wuhan und das “aufklärerische” Licht der Sonne gleichzeitig bei 15° Schütze im Quadrat zu Neptun und zu Wuhan während des Ausbruchs machen die Rolle von Neptun und des Zeichens Fische als Indikator für Klärungs-, Reinigungs- und Selbstheilungsprozesse in der ganzheitlich-systemischen Astrologie und ein Trigon von Jupiter (Expansion) zu Uranus (Mutation) so deutlich.

Coronavirus Pandemie in Europa 2020

Italien – Neptun im Quadrat zu Rom

Die astrogeographischen Resonanzkoordinaten der italienischen Hauptstadt Rom sind 14°Zwillinge und 29°Zwillinge. Ahnlich wie im Fall von Peking kam es zu dem Ausbruch im Verlauf eines Neptun Transits im Quadrat zur astrogeographischen Resonanzkoordinate der Hauptstadt.

Im Unterschied zu China wo die Epidemie im Vorfeld des Neptun – Quadrats auftrat war dieser Transit im Verhältnis zur Hauptstadt von Italien mit Höhepunkt zwischen Juni 2016 (13°Fische) und Februar 2020 (17°Fische) bereits im Abklingen. Insofern ist das Ausmaß der Destabilisierung durch den Neptun Transit in Bezug auf die italienische Hauptstadt, Wirtschaft und Gesellschaft als weniger dramatisch als in China zu vermuten.

Horoskop für das Auftreten der Coronavirus Pandemie in Italien durch das Bekanntwerden der ersten Todesfälle in Italien und dem Beginn der teilweisen Bewegungseinschränkungen für einzelne Städte in Norditalien. Die Planetenstände sind berechnet für den 22. Februar 2020 um 12:00 mittags

Deutschland – Saturn-Auslösung und Wechsel von Löwe zu Jungfrau

Im Horoskop für die Gründung der Bundesrepublik Deutschland fällt der Ereigniszeitpunkt der Pandemie im Rythmus 7 Jahre/Haus auf die Stellung von Saturn in den letzten Bogenminuten im Zeichen Löwe und kurz vor den Zeichenwechsel in die Jungfrau.

Auf diesen Zeichenwechsel hatte ich bereits im August 2019 in meinem Blogartikel ” Der Wechsel von Löwe zu Jungfrau am Ende der Merkel Ära. Die Sonnenfinsternis vom 2.Juli 2019 als Beginn einer neuen Katastrophenära.” hingewiesen. Zu dem Zeitpunkt wäre ich nie darauf gekommen, das es ein SARS Virus sein würde, der die mit dem Auslösung – Wechsel vom Löwe in die Jungfrau zusammen fallende erwartbare regulative Wirtschaftskrise in Deutschland auslösen würde. Von heute ausgesehen ist aber genau das ein zu erwartendes Szenario.

Auch als Teil des Jungfrau Szenarios dem Zeichen von Medizin, Prophylaxe, des Gesundheitswesens, der strategischer Gesundheitsvorsorge und auch der geschützten Orte sind die zu erwartenden Quarantänemaßnahmen die die Gesellschaft vermutlich nicht nur das ganze Jahr über beschäftigen werden. Hier sind besonders die ersten Grade des Zeichens Jungfrau – mit Auslösungsgeschehen 2020 bis 2021 als besondere Zeitphase der von Ausleitungs- und Selbstheilungsgeschehen sowie gesundheitlicher Restrukturierung zu verstehen. Dementsprechend hatte W. Döbereiner hatte die ersten Grade Jungfrau als Saturn – Sonne Geschehen (Ende der ausufernden Löwedynamik) identifiziert. In den Sabischen Symbolen nach Elsie Wheeler und Marc Edmund Jones gilt als Symbol: “Ein großes, weißes, aufgerichtetes Kreuz”.

Astrologie und Horoskop von Deutschland
Rythmische Auslösungen im Horoskop der Bundesrepublik Deutschland im 7 Jahre/Haus Rythmus Copyright: Georg Stockhorst

Die Gesamtphase der Jungfrau-Auslösung dauert für Deutschland von ca. April 2020 bis ca. April 2028.. Jungfrau ist sicherlich hier neben der gesundheitlichen Neuorientierung und Neuausrichtung der Selbstheilungskräfte auch als Zeichen der Nachhaltigkeit, Ökologie und des Klimaschutzes zu verstehen. Ein Thema das jetzt für Deutschland ebenfalls um so größere Priorität bekommen dürfte.

Spanien – Neptun im Quadrat zu Madrid

Die astrogeographischen Resonanzkoordinaten von Madrid sind 15° Schütze – das heißt in exaktem Quadrat zu Wuhan (15°Fische), in Konjunktion mit Peking (17°Schütze), in exakter Opposition zu Rom (14°Zwillinge) und im Quadrat zu Athen (18°Jungfrau). Dies zeigt Madrid als eine der europäischen Hauptstädte deren nationales morphisches Feld 2018-20 besonders intensiv in der Auseinandersetzung mit den durch den Transit von Neptun angezeigten Selbstfindungs- und Selbstheilungsprozessen beschäftigt sind.

Spanien Geburtshoroskop der Konstitutionellen Monarchie berechnet für den 22. November 1974 um 12:45

Da der heutige moderne spanische Staat im Vorfeld einer Konjunktion von Neptun mit der Hauptstadt Madrid, der damals für die Auflösung der faschistischen Diktatur stand, gegründet wurde könnten gerade Neptun Transite sich hier als fundamental förderlich für anstehende Reform- und Selbstfindungsprozesse des nationalen morphischen Feldes erweisen.

Datenschutz
Astrologer, Besitzer: Georg Stockhorst (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Astrologer, Besitzer: Georg Stockhorst (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.