Wahlprognosen Bundestagswahl 2021

Zur Astrologie der Bundestagswahl 2021

Zur Astrologie der Bundestagswahl 2021. Astrologie, Politik und Zeitgeschehen: astrologische Analysen zur Zeit-Qualität bei der kommenden Bundestagswahl.

Verwandte Artikel: Zur Astrologie des Untergangs von Golfstrom und Atlantikströmungen, Astrologische Vorschau auf die Bundestagswahl 2017Der Wechsel von Löwe zu Jungfrau am Ende der Merkel Ära, Der Neptun Transit in Konjunktion mit Brüssel 2020-23, Die Jupiter – Saturn Konjunktion 2020 und das Zeitalter der Digitalen Globalisierung 1980 – 2159, Die Landtagswahlen in Hessen 2018 aus astrogeographischer Sicht, Die Astrogeographischen Resonanzkoordinaten für Berlin,  Die Saturn – Pluto Konjunktion 2020Rhythmische Auslösungen im Horoskop der Bundesrepublik DeutschlandCoronavirus Pandemie in Europa 2020

Der Artikel ist noch in der Entstehung – Bitte schaut nach ein paar Tagen nochmal rein!!

Bisherige Wahltermine in der Geschichte der Bundesrepublik

Die Bundestagswahl von 1949

Die erste Bundestagswahl nach der Gründung der BRD und der deutschen Teilung vom 23. Mai 1949 fand am 14. August 1949 statt. Dieser Termin kann auch als Ausgangspunkt für alle Bundestagswahlen gedeutet und in Bezug auf zeitliche Auslösungen untersucht werden.

Insbesondere steht aber das Horoskop der ersten Bundestagswahl für den Beginn des umfassenden Demokratisierungsprozesses nicht nur des politischen Systems sondern auch der Gesellschaft selbst. Hierzu gehörten sicherlich insbesondere die Lernerfahrungen Freiheit, Selbstbestimmung, Individualität, Unabhängigkeit von Individuen auch in ihren Fehlern Irrtümern und Experimenten, Selbstausdruck auszuhalten.

Gerade in diesem Punkt war der Testlauf der ersten deutschen Demokratie in der Weimarer Republik nach nur 15 Jahren (1918-33) an der Hasspropaganda der ersten Faschistischen Internationale gescheitert.

Horoskop Bundestagswahl 1949
Horoskop für die Bundestagswahl 1949 – die erste überhaupt in der Bundesrepublik Deutschland berechnet für die Öffnung der Wahllokale am 14. August 1949 um 8:00 und für die Hauptstadt Bonn.
  • das Horoskop für den Beginn der 1. Bundestagswahl zeigt eine Merkur-Saturn Konjunktion exakt auf dem Aszendenten. Hierin zeigt sich die Verabschiedung und Ablösung von der Unfruchtbarkeit des vorangegangenen Deutschen Reiches das in den nur 68 (oder 65) Jahren seines Bestandes von 1871 bis 1949 neben der Selbstzerstörung des eigenen Großmachtstatus und Reichtums auch noch die extrem großen Gebietsverluste inklusive denen durch die deutsche Teilung erwirtschaftet hatte.
  • Merkur-Saturn als Konstellation der Trennung und Metamorphose zeigt also die Verabschiedung von der Deutschen Einheit und den Ostgebieten ebenso wie von der Verantwortungslosigkeit und Unfähigkeit der deutschen Politik die den 1. Weltkrieg maßgeblich und den 2. Weltkrieg in Alleinverantwortung ausgelöst hatte.
  • diese Konstellation für ersten demokratischen Wahlen seit 1932 betrafen insofern zuallererst die Verabschiedung von den Systemfehlern des politischen Systems der Vergangenheit. Hier steht insbesondere Saturn am Aszendenten für das Ziel ein effektiv stabiles politisches System insbesondere durch die vollständige Überprüfung und Neustrukturierung der demokratischen Institutionen zu erzielen.
  • der Aszendent in der Jungfrau dem Zeichen von Vernunft, Vorsicht und Selbstschutz, der geschützten Räume, Selbstheilung, Psychoanalyse, Konservierung und optimalen Nutzung von Ressourcen ist als Herrschaftszeichen über diese Metamorphose hier Indikator für die Vorsicht und das Ziel den noch verbliebenen von Kaiser und Nazis noch nicht verbrauchten bzw. zerstörten Rest von Deutschland zu bewahren.
  • als Herrscherplanet des Aszendenten stand Chiron in Haus 4 (Nation) und sogar in Konjunktion mit dem IC für die Auswirkungen dieser Metamorphose des Nationalgedankens und des Selbstbildes als Nation in der die Neubegründung des nationalen morphischen Feldes (Haus 4) durch seine Rückverbindung (Haus 4) mit den Selbstheilungsoptionen (Chiron).
  • die Position von Chiron auf dem Tierkreisgrad 3° Schütze – dessen Qualität direkt mit dem Merkur- Saturn Aspekt (s. Döbereiner – Astromedizin I)) und den damit verbundenen Themen der Trennung, Ablösungsprozesse, Metamorphose, Aufarbeitung der eigenen Pubertät und allgemein der Frühphase im pubertären Lernprozess der Eigenverantwortung zu interpretieren ist.
  • das Chiron als Arzt so dominant am IC stand zeigt auch die Grundsituation der Begleitung der Nation durch die Siegermächte des 2. Weltkriegs (USA, UDSSR bzw. RUS, GB, F) die die Nation (Haus 4) wie in einem Kindergarten (Haus 4) kontrollieren.
  • die Konjunktion aller 3 Signifikatoren der Mondbahn also dem Mond selbst (emotionales Selbstbild), Mondknoten (Ziele) und Lilith (Altlasten) im Widder, dem auf internationaler Ebene wichtigsten Entsprechungszeichen der deutschen Kultur stand in Haus 8 für die, für die Zukunft im Bundestag zu führenden Auseinandersetzungen über den Untergang des eigenen Selbstbild (Haus 8) bzw. dem was man für die eigene Identität (Haus 8) als Nation und Kriegerkaste (Widder) hält.
  • Hierzu gehört sicherlich der Untergang des Großmachtstatus (Mond Kj. Mondknoten in Widder in Haus 8) den das nationale morphische Feld von Deutschland vor der Gründung des Nationalstaates 1871 über 1000 Jahre lang inne gehabt hatte.
  • Ebenfalls für diese Konstellation in Haus 8 steht der Umgang mit den in Zukunft durch die Besatzungsmächte (Haus 8) von außen fixierten und bewachten Grenzen (Widder in Haus 8) und kulturellen Rollenbildern (Haus 8).
  • als Herrscherplanet dieser sehr eigentümlichen Konstellation der 3 Indikatoren des Mondes im Widder stand Mars als Indikator der Kriegführung, Handlungsfähigkeit und Selbstverteidigung in Haus 11 (Selbstfindung, Selbstbefreiung, Kastrationserfahrung, Flucht) und bei 14°Krebs in Konjunktion mit den astrogeographischen Resonanzkoordinaten von Berlin (10° Krebs) und Moskau (12° Krebs). Hierin zeigt sich wie sehr die Auslieferung der BRD an die Westmächte doch gleichzeitig unter der Oberherrschaft von Moskau stand. Dies zeigt sehr plausibel das die Bedingungen für die deutsche Teilung im sehr stark von Moskau abhingen.
  • Insofern ist durch Mars in Haus 11 über den Resonanzkoordinaten der Hauptstädte von UDSSR (Moskau: 12°Krebs) und DDR (Ost-Berlin: 10° Krebs) hier als so entscheidender Faktor für die gesamte deutsche Nachkriegspolitik implantiert.
  • dieses Bedrohungsszenario durch DDR, UDSSR und Russland hat sich in der Geschichte der Demokratie und des Parlamentarismus der BRD auch genau so drastisch abgespielt.
  • und es zeigt sich über 30 Jahre nach dem Mauerfall auch heute immer noch genau so drastisch, durch die von der neofaschistischen Internationale lancierte Nazipartei im Bundestag, die auch vor allem eine Partei der Russland-Deutschen ist.
  • symptomatisch ist auch das Uranus selbst als Indikator für Selbstfindung und Selbstbefreiung bei 3° Krebs in Konjunktion mit der 6° Krebs Resonanzkoordinate der US Hauptstadt Washington stand. Dieser Aspekt und in Zusammenhang auch mit der Position von steht auch dafür das Deutschland sich nicht aus eigener Kraft von der Nazidiktatur befreien konnte, sondern buchstäblich auf fremde Hilfe aus dem Ausland angewiesen war angewiesen war.
  • und dies mit all den Konsequenzen der Kastration in Bezug auf die Unselbständigkeit des deutschen Nationalstaates seit 1871, der sich als politisches Gebilde von vornherein als unfähig erwiesen hatte die eigenen Territorien, Ressourcen, Potentiale und die politische, kulturelle und konstitutionelle Unabhängigkeit als Nation zu fördern, zu bewahren und zu stabilisieren.
  • trotz oder gerade angesichts dieser extremen und in der modernen Geschichte der Europäischen Großmächte einzigartigen Schwächen ist aber gerade diese Mars – Uranus Konjunktion und im Krebs als Zeichen der emotionalen Selbstständigkeit und Individualität auch als identitätsbildendes und unabhängiges Element der modernen und idealen demokratischen Verfassung der BRD zur besonderen Stärke und Stabilität des Parlamentarismus der BRD geworden.
  • hierin lässt sich ihre Stabilität und langfristig konstruktive Gesamtausrichtung des deutschen Föderalismus-Systems auch gerade im Vergleich etwa mit dem einengenden Superzentralismus der Pariser Präsidialdemokratie und dem besonders starren und entwicklungshemmenden Zweiparteiensystem und ungerechten Mehrheitswahlrecht Großbritanniens einordnen. Ganz zu schweigen von der Russischen Präsidialdiktatur und der auf das Herrschaftsmodell des Lobbyismus ausgerichteten Präsidialsystem der USA in der Präsidenten regelmäßig von der Minderheit und gegen die Mehrheit der Wähler gestellt werden.

Die Planetenstellungen bei den bisherigen Bundestagswahlen

Bundestagswahlen 1949-2021
Planetenpositionen und Aszendenten der Bundestagswahlen 1949-2021 berechnet für den Zeitpunkt der Öffnung der Wahllokale um 8:00.
  • bei 14 der bisher 20 Wahltermine begann die Wahl jeweils mit dem Aszendenten im Zeichen Waage das auch im Gründungshoroskop der BRD am AC stand.. Dies liegt daran das sich die Monate September bis Oktober und allein 16 mal mit der Sonne in Jungfrau oder Waage als Wahltermine durchgesetzt haben. Das ist eine Besonderheit der Bundesrepublik Deutschland und natürlich in anderen Ländern – z.B. den USA durchaus ganz anders.
  • der Waage Aszendent steht bei Wahlen zumindest im Ausgangspunkt für die Prinzipien der Offenheit, Fairness, Gerechtigkeit, Ausgewogenheit und Dienstleistungsbezogenheit.
  • der Grund warum die Sonne bis auf die Ausnahme der spätherbstlichen Wahl von 1972, wo sie exakt am Aszendenten war, bisher immer in Haus 12 (also gerade über dem Osthorizont) stand, liegt einfach daran das die Wahlen morgens um 8:00 beginnen.
  • der Waage AC und die Sonne in den Zeichen Jungfrau und Waage bedeuten also eher die Rahmenbedingungen von Bundestagswahlen, als das sie die spezifische Qualität eines bestimmten Wahlmomentes definieren. trotzdem sind aber die Aspekte der Sonne zu anderen Planeten von sehr großer Bedeutung.
  • nicht ganz aber ein stückweit ähnlich verhält es sich mit den sonnennahen Planeten Merkur und Venus, deren Aussagefähigkeit auch begrenzt oder nur unter der Voraussetzung das man ihre begrenzte Aussagefähigkeit berücksichtigt.
  • diese einfachen Tatsachen werden von Astrologen bei der Horoskopdeutung von Wahlterminen in der Regel schlichtweg übersehen.
  • besonders aussagefähig sind dagegen die Stellung der von der Sonne losgelösten Positionen von Mars, Jupiter, Saturn, Chiron und den erdfernen Planeten.
  • auch bei Wahlen ist natürlich die Stellung des Mondknotens als Indikator für die Zielbahn von Ereignissen zusammen mit den Herrschern von Haus 10, 1, 2, 4 und 7 (in der Reihenfolge) besonders wichtig in Bezug auf Wahlergebnisse. Für Rückschlüsse auf Wahlergebnisse sollte aber das Horoskop für die Schließung der Wahllokale untersucht werden.

Ein Blick zurück auf die Bundestagswahl 2017

Vergleiche: Das Brexit Referendum aus astrologischer Sicht,

Die Bundestagswahl 2017 fand auf dem bisherigen Höhepunkt des Propagandakrieges der Neofaschistischen Internationale gegen Nato, EU und die Bündnisse der demokratischen Staaten Europas mit den USA statt.

Der Einfluss der Allianz zwischen Russischem Geheimdienst und US – Neonazibewegung auf die Brexit-Abstimmung in Großbritannien vom 23.6.2016 und die US Präsidentschaftswahlen sind lange nachgewiesen und dokumentiert.

Neben dem Russischen Präsidenten und der Propagandamaschine des Russischen Geheimdienstes war der amtierende US Präsident Donald Trump einer der Hauptunterstützer im Wahlkampf der Deutschland-feindlichen Nazipartei, die dann auch als drittgrößte Fraktion mit 12 % Stimmanteilen in den Bundestag eingezogen war.

Auf die fatalen Folgen der geostrategischen Allianz der US-Regierungen seit G.W.Bush mit den aus Qatar und Saudi-Arabien finanzierten und gesteuerten Sunnitischen Terrornetzwerken Al-Kaida, ISIL und Co. seit 2001 bin ich in meinem Blog schon ausgiebig eingegangen.

Besonders großen Einfluss auf die Bundestagswahl 2017 hatte der Osteuropäische Stau des Flüchtlingsstroms aus den Kriegsgebieten des Nahen Ostens im Sommer 2015, der das Schengen Abkommen, Reisefreiheit, Zusammenhalt und Solidarität der EU-Nationen ernsthaft bedrohte. Vergleiche hierzu das Horoskop für die Öffnung der Deutschen Grenzen für Flüchtlinge am 5.9.2015 um 0:42 sowie für das daraus folgende EU-Türkei Abkommen zur Stabilisierung der EU Außengrenzen und Rücknahme von Flüchtlingen aus der Türkei berechnet für den 18, 3.2016, 12:00 berechnet für Brüssel.

Aus astrogeographischer Sicht ist der Transit von Pluto über 10° Steinbock in exakter Opposition zur 10° Krebs Resonanzkoordinate von Berlin zwischen Januar 2012 und Januar 2015 als Auslöser dieser substantiell schweren Krise des Selbstverteidigungssystems Deutschlands. Und zwar in vielfacher Hinsicht:

  • insbesondere den Druck auf die EU durch die geostrategischen Interessenpolitik der USA und deren Kooperation mit den Staaten des sunnitischen Terrorgürtels die seit 2001 die Destabilisierung der Staatssysteme in Irak, Syrien, Libyen, Sudan und anderen Nicht-Wahabitischen Regimes im Mittleren Osten und Afrika betrieben hat.
  • durch die von den USA seit 2008 betriebene gezielte Einflusspolitik in der Ukraine und als Reaktion darauf den ab spätestens 2013 begonnenen Propagandakrieg der Russischen Geheimdienste zur Destabilisierung von USA, EU und NATO.
  • die Opposition von Pluto zu Berlin steht aus Deutscher Sicht hier für einen extremen Druck durch den Machtkampf zwischen den Super- Zentralstaaten USA und Russland sowie auch ganz besonders für die Hasspropaganda und globale Unterstützung der Neonazi Szene durch die Russische Regierung. Das Ausmaß dieses Propagandaterrors hat sicherlich durch seine Potenzierung durch die in der Menschheitsgeschichte völlig neuartigen Sozialen Medien und das Internet alles je dagewesene an Quantität, Geschwindigkeit und Globalisierung von Hetz-Propaganda in den Schatten gestellt.
  • die Bedeutung dieses virtuellen Terrorangriffs zumindest für Deutschland lässt sich ermessen, wenn man bedenkt das dieser Oppositionstransit von Pluto die Themen seines letzten Konjunktionstransits zu Berlin (Juli 1921 bis Juli 1925) wieder zur Aufarbeitung aufgerufen haben muss.
  • in dem Fall reden wir von der Geschichte der Hyperinflation, der Gründung der Nazibewegung, Hitlerputsch und Besetzung des Ruhrgebiets durch Frankreich und Belgien. Es war die schwerste Krise die der Deutsche Nationalstaat ohne direkten Kriegszustand überhaupt erlebt hat. Und die Geschichte des Deutschen Nationalstaats seit 1871 bis 1949 war ja sowieso schon eine geradezu permanente Katastrophe
Horoskop Bundestagswahl 2017
Horoskop für die Bundestagswahl 2017 berechnet für die Öffnung der Wahllokale am 24. 9.2017 um 8:00.
  • das Horoskop für den Beginn der Wahl zeigt die Strukturprobleme an um die es für das Land und die Nation zum Beginn der Wahl ging.
  • der Aszendent Waage zeigt wie bei 12 von bis dahin 18 Bundestagswahlen zuvor, das das Grundprinzip der offenen, freien, gerechten, fairen Wahlen an erster Stelle gestanden hat.
  • als Herrscherplanet stand Venus in Haus 11 dafür, das die Entwicklungsrichtung auf Selbstfindung, Rückverbindung mit dem ganzheitlichen der Potentiale des Landes sowie die Ablösung von angesammelten Strukturproblemen der Nation im Zentrum gestanden hat.
  • es wäre auch zu untersuchen inwieweit Venus (weibliche Personen) als Indikator für die Bundeskanzlerin durch die Stellung in Haus 11 – immerhin dem Haus der Flucht auch für den Umstand steht, das Angela Merkel sich schon vor Beginn ihrer letzten Amtszeit eigentlich aus dem Amt sich hatte zurückziehen wollen wäre zu untersuchen.
  • das Venus in der Jungfrau also dem Zeichen des Selbst- und Naturschutzes, der Vernunft, Ökologie, des Gesundheitswesens, der Angestelltenmentalität und der geschützten Orte stand zeigt einerseits wie sehr die Zerstörung der Umwelt und Lebensbedingungen, die Kontamination der Äcker und Böden sowie des Grundwassers als heilige Ressource der Verbindung der Menschen und Tiere mit dem bewohnten Land inhaltlich im Zentrum gestanden hat – auch wenn die Kontamination durch gnadenlose Überdüngung und die für den industriellen Ackerbau eingesetzte Chemie auch nach den Wahlen bis heute unvermindert weiter ging. Hier ist insofern davon auszugehen, das sich trotz der Dringlichkeit das immer schnellere Artensterben, die Verminderung der Lebewesen insbesondere Insekten und Vögel in Deutschland auch nach der Wahl fortgesetzt hat.
  • Hierin zeigt sich auch wie wenig das Horoskop für die Öffnung der Wahllokale über den Wahlausgang und die kommende Legislaturperiode aussagt.
  • auch Mars als Indikator für den Kampf, Handlungsbedarf, Motivation und Mobilisierung stand in Haus 11 und in der Jungfrau. Jedoch stand Mars in exakter Opposition zu Neptun dem Indikator für das Eigentliche der Spiritualität – also die ganzheitlichen Themen der Rückbesinnung auf die langfristigen Folgen der aggressiven Industrialisierung, Digitalisierung, Globalisierung und Ausbeutung des Landes und der Erde für die Handlungslähmung in Bezug auf den Umgang mit den immer drastischeren Folgen des Klimawandel.
  • hier ist auch davon auszugehen das sich Mars in der Jungfrau durch die Opposition zu Neptun so ausgewirkt hat, das sich die Sicherung der wirtschaftlichen Interessen der mächtigsten Interessengruppen gegen die Konfrontation der Ursachen des Klimawandels (Neptun) ausgewirkt hat.
  • dies könnte die gerade in Bezug auf die Fakten des Klimawandel antizyklische schwere Niederlage für die Grüne Partei gegen die Lobbyisten Parteien der globalen (AFD, SPD, CDU) und auch der nationalen (SPD) Erdöl-, Erdgas- und Kohlekartelle erklären. Statt der lokalen Produktion von Elektrizität innerhalb aus den eigenen nationalen Ressourcen hat sich gerade in dieser dramatischen Phase der Menschheitsgeschichte die Abhängigkeit vom Import von fossilen Energien und damit die politische Abhängigkeit von den arabischen, russischen und US Amerikanischen Rohstoffkartellen durchgesetzt.
  • Pluto in Haus 4 und noch dazu überaus dominant durch sein Stellung am IC zeigte die schwere Kontamination der Böden, des Grundwassers sowie Nation (alles Analogien von Haus 4) durch die faschistoiden Rollenbilder der Deutschen Vergangenheit und insbesondere auch durch die psychischen, mentalen, energetischen und psychosozialen Reststrukturen insbesondere die der energetisch weiterbestehenden Mauern, Selbstschussanlagen und anderer in der DDR übergangslos aus der Nazizeit übernommenen völkischen, rassischen und “pseudo-nationalen” und teilweise auch aus Russland implantierten Selbstbildes als Nation und vermeintliches “Volk” thematisiert.
  • als besonders gravierend ist auch einzustufen das Pluto als Planet der traumatischen Strukturen, des Todes und der nicht mehr lebensfähigen Machtverhältnisse und Strukturen in Haus 4 ausgerechnet im besonders unfruchtbaren, lebensfeindlichen, patriarchalischen Zeichen Steinbock für die Restbestände der Untoten, Zombies bzw. von in den Mustern der auf traumatische Rollenbilder der eigenen Vergangenheit reduzierten Erlebnishüllen weiterbestehenden Muster sich besonders fatal auswirkte, Der Triumph der Neonazis die mit bundesweit 12° in den Bundestag einzogen um die wirtschaftliche Autonomie und technologische Modernisierung des Landes zu verhindern ist so vor allem durch diese fatale Stellung von Pluto zu erklären.
  • ein weiterer schwerwiegend Aspekt für den Pluto als Indikator für Fremdbesetzung und nomadische Situationen in Haus 4 steht ist sicher auch der Import faschistoider (Pluto) Strukturen durch die Zuwanderung aus ideologisch besonders stark kontaminierten politischen Situationen in Russland (Russlanddeutsche, Geheimdienstpropaganda, russischer Faschismus), Polen (polnischer Neofaschismus), Türkei (Erdogan Faschismus und Türkische Geheimdienstkontrolle über den Pseudoislam), die Rollenbilder des pseudo-islamischen Faschismus sowie der Traumatisierung aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten und Afrikas allgemein und auch die pseudoreligiöse patriarchalische Unterdrückung der Frauen durch faschistoide Embleme wie im Kopftuch und Schleierzwang.

Zur Astrologie der Bundestagswahl 2021

Wahlprognosen Bundestagswahl 2021
Wahlprognosen zur Bundestagswahl 2021. Verlauf der Mittelwerte, Stand 9. Oktober 2017 license: Petruz, ccbysa4.0

Die Themen im Horoskop für die Öffnung der Wahllokale

Die Bundestagswahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am 26. September 2021 ab 8:00 statt. Das für diesen Zeitpunkt berechnete Horoskop zeigt die Themen und Zeitqualität der Ausgangssituation am Wahltag selbst an.

Horoskop Bundestagswahl 2021
Horoskop für die Bundestagswahl am 26. September 2021 berechnet für die Öffnung der Wahllokale um 8:00 und für Berlin als Sitz des Bundestages.
  • beim Wahlbeginn 2021 weist Pluto immer noch im Steinbock und wieder in Haus 4 – aber immerhin nicht mehr ganz so zentral auf dem IC stehend – darauf hin, das die psychosoziale Kontamination und Machtkämpfe durch Propaganda, Fremdbesetzung und Reststrukturen der ungelöst nach außen projizierten eigenen und fremden Vergangenheiten auch weiterhin im Zentrum stehen wird. Es ist also davon auszugehen das die Nazipartei ihren Erfolg von der letzten Bundestagswahl wiederholen dürfte.
  • auch diesmal wird Pluto unter der Oberherrschaft von Saturn stehen – allerdings in einer Form wo dieser nicht wie 2017 im Schützen dem Zeichen der Prediger und des Fegefeuers und in Haus 3 für das Gewicht der politischen Propaganda sondern diesmal in Haus 4 und im Wassermann für die Bestandsaufnahme und Rückbesinnung auf die eigenen Fehler und ganzheitlichen Potentiale stehen wird.
  • da aber diesmal Merkur im Luftzeichen Waage als Indikator für Lernfähigkeit, Freizügigkeit und Demokratie in exaktem Quadrat zu Pluto stehen wird ist davon auszugehen das das Morbide der Propaganda der globalen neofaschistischen Propagandaindustrie nicht so erfolgreich expandieren kann wie noch bei der Wahl 2017 befürchtet.
  • die Position von Saturn bei 7° Wassermann wird in Konjunktion mit Jupiter bei 2° Wassermann und in Haus 4 (Haus der Nation) aus dem Gründungshoroskop der BRD stehen. Hier ist davon auszugehen, das das politische System und Grundgesetz sowie die BRD als Nation sich in einer Konsolidierungsphase befinden.
  • insofern ist auch gerade die technologische Innovation ein fundamentales Motiv bei der kommenden Bundestagswahl.
  • diesmal wird Venus als Aszendenten-Herrscher mitten im Skorpion und in Haus 2 für eine Neubegründung des bestehenden Systems und durchaus für das Motiv der Konsolidierung der politischen Landschaft sowie die Priorität von wirtschaftlichen Interessen stehen.
  • diese im Vergleich zur letzten Bundestagswahl (Venus in Haus 11) besonders starke und konstruktive Position von Venus deutet eigentlich nicht auf die momentan (zwei Wochen vor der Wahl) erwartete schwere Wahlniederlage der CDU hin. Insofern ist in Bezug auf den Wahlausgang trotz alledem noch mit einem möglichen Wahlsieg oder einer Erholung der Partei zu rechnen.
  • die besonders aggressive und lebensfeindliche Konjunktion von Sonne und Mars (Feuerenergie) im vermeintlich harmlosen Luftzeichen Waage ist insbesondere im Hinblick auf die Tendenz zu einer extremen und ausufernden Expansion mentaler Aggressivität so wie auch die immer mehr die deutsche Politik sabotierenden Einschüchterungsversuche von Politkern durch die der globalen und nationalen Player hinter der Nazi-Propagandaindustrie zu untersuchen.

Der Wahlausgang im Horoskop für die Schließung der Wahllokale

So wie bei den Horoskopen für den Beginn der Wahlen, zeigt sich auch bei der Schließung der Wahllokale, das der Aszendent dabei immer in einem bestimmten Spektrum von Zeichen liegt solange die Wahlen in den Monaten September und Oktober stattfinden. Allerdings ist hierbei das Spektrum deutlich größer weil die entsprechenden Zeichen 3 mal so schnell aszendieren.

Horoskop Bundestagswahl 2021 Ergebnis
Horoskop für das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 berechnet für die Schließung der Wahllokale am 26. September 2021 um 18:00
  • während bei Schließung der Wahllokale 2017 der Aszendent noch auf dem letzten Grad des Zeichens Wassermann gestanden hatte, wird er diesmal bei 3° Fische mit dem Thema des Krisenmanagements stehen. Zuletzt war beim Wahlausgang der Aszendent Fische in den Jahren 1998 und 2009 gegeben.
  • dadurch wird nicht mehr wie 2017 Uranus im Widder (!!!) (Revival des Kalten Krieges) sondern Neptun in den Fischen (Krisenmodus) den Aszendenten und damit die Grundsituation beherrschen. Es ist insofern davon auszugehen das die nächste Regierung die effektiven Probleme der zukünftig immer häufiger auftretenden Flutkatastrophen, Hitze- und Dürreperioden, die punktuell massiven Kälteeinbrüche im Winter und die Destabilisierung der globalen Wettersysteme allgemein zu konfrontieren hat.
  • dadurch steht Uranus als Indikator für Innovation im Stier dem Zeichen der Marktplätze diesmal in Haus 2 für die technologische Neubegründung und Neuorientierung auf nationale Energieressourcen (Sonne, Wind, Wasserstoffrevolution) für einen Neubeginn der seit dem letzten Uranus-Transit in den Zwillingen (1942-49) bestehenden Abhängigkeit von den globalen Kartelle der fossilen Energien Mafia.
  • ohne eine Regierungsbeteiligung der Grünen wäre allerdings selbst bei dieser an sich besonders konstruktiven Konstellation auch ein schwerster Rückfall in die Abhängigkeit von den globalen Kartellen zu erwarten wie sie von den CDU Regierung insbesondere in Koalition mit der Lobbyistenpartei der globalen Großkonzerne (FDP) denkbar.
  • als besonders problematisch ist die Position der Sonne-Mars Konjunktion (Autoaggressive Störungen, Mordphantasien) in der Waage in Haus 7 dem Haus der Bühneninszenierungen einzuordnen. Es ist davon auszugehen das die kommende Bundesregierung dem Dauerfeuer der extrem aggressiven Propagandaindustrie der globalen Erdöl- und Erdgaskartelle durch die neofaschistische Internationale (AFD und FDP als Unterstützer) ausgesetzt sein wird, die sich gegen die technologische Innovation der Energieproduktion und insbesondere gegen das Ziel der Energieautonomie Deutschlands richtet.
  • hier ist gerade bei Sonne-Mars Konjunktion in der Waage von dem seit 2015 (Anschläge von Paris) in Europa vor und nach wichtigen Wahlen praktizierten Einsatz von bezahlten Terroristen durch die Erdölkartelle (sunnitische Terrorindustrie auf dem Hintergrund des pseudoislamischen Neofaschismus) auszugehen.
  • als MC (Himmelsmitte, Ergebnis) Herrscher ist Jupiter als der erste und wichtigste Indikator für das Ergebnis und den Ausgang der Wahl sowie als Hinweis auf die Kommende Regierung und gesamte Legislaturperiode zu verstehen.
  • Jupiter wird bei 23° Wassermann und in Haus 12 stehen – was eine effektiv durchaus stabile Ausrichtung auf Inhalte und den Umgang mit Sachthemen und insbesondere auch die Klärung von Altlasten bedeuten sollte.
  • Dies insbesondere auch deshalb weil Saturn als Indikator für die effektive Realität ebenfalls in Haus 12 und durch die Stellung im Wassermann für die Konfrontation mit den bisher verdrängten und angestauten Problemen.
  • als besonders fatal und problematisch dürften sich die Positionen von Jupiter und Saturn in Haus 12 allerdings durch eine Regierungsbeteiligung der FDP (Motiv des Lobbyismus und der Korruption) in welcher Form auch immer erweisen. die jedes effektive Reformvorhaben in Bezug auf das zentralste aller Themen: also die nationale Autonomie der Energieproduktion (Klimawende) weiträumig unterwandern und blockieren dürfte.