Astrology and Astrogeography of the Capitol in Washington

Das Kapitol der USA aus astrologischer Sicht

Das Kapitol der USA aus astrologischer Sicht. Zur Astrologie und Astrogeographie des Parlamentsgebäudes der USA.

Verwandte Themen: The Astrogeographical Positions of: Washington, MoscowBeijing, LondonParis, The White House, The first Pluto Return from the foundation of the USA, The Covid 19 Crisis in the USA – predictions and anti predictionismThe “Great American Solar eclipse” on 21 August 2017,Astrogeographical resonance degrees for the 50 US State Capitals,  The astrogeographical constellations of the US Presidents at the White HouseRythmical activations in the Powell Chart for the foundation of the USA.

Das Kapitol der USA aus astrologischer Sicht

US Capitol and Washington in astrology and astrogeography
Das Parlamentsgebäude der USA ist das Kapitol in Washington. Das Gebäude mitsamt dem umliegenden Parkgelände liegen in Skorpion mit Löwe
ph: Martin Falbisoner, ccbysa3.0

Die neue Bundeshauptstadt Washington wurde 14 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung von 1776 formell am 16. Juli 1790 mit der Unterzeichnung des Gründungsdekrets durch den Präsidenten George Washington gegründet.

Mit den Grundsteinlegungen für den Sitz des Präsidenten im Weißen Haus am 13. Oktober 1792 und dem 2,5 km süd-östlich davon gelegenen Parlamentsgebäude dem Kapitol am 18. September 1793 begann der Bau der neuen Hauptstadt.

Capitoline Temple in astrology and astrogeography
Entwurf bzw. Visualisierung des früheren Kapitolstempels auf der Südseite des Kapitolshügels in Rom. Der Tempel
ph Jean-Pierre Dalbéra, ccbysa2.0

Benannt wurde das Kapitolsgebäude nach dem der Göttertrias von Jupiter, Juno und Minerva geweihten Kapitolinischen Tempel auf dem Kapitolshügel in Rom. Hauptgottheit des Tempels war Jupiter Optimus Maximus als der Beste und Größte Jupiter. Während der Zeit der Römischen Republik (509 v. Chr. – 27 v.Chr.) konnten in diesem Tempel auch Sitzungen des Römischen Senats stattfinden.

US Capitol and Capitoline Hill in astrology
Astrogeographische Resonanzkoordinaten des Kapitolstempels auf der Südseite des Kapitols-Hügels in Rom. Der Mythos des Ortes wird sowohl mit der Geschichte der Römischen Republik und Demokratie als auch mit der maximalen Expansion Roms in der zeit des Römischen Kaisertums verbunden.

Diese Benennung stellte das Amerikanische Parlamentsgebäude in die Traditionen der Römischen Geschichte.

Der Mythos des Bauplatzes des Kapitols der USA wurde dabei sowohl mit der Geschichte der Römischen Republik und Demokratie als auch mit der maximalen Expansion Roms in der Zeit des Römischen Kaisertums verbunden. Hierzu gehörte gerade für den Gründungsmythos der USA auch die Vereinigung der Nationen und Völker Europas, die als Einwanderer die USA mitbegründeten und in dem neuen Staat erstmals eine gemeinsame Nation bildeten.

Auch die Gründung der Europäischen Union am 25. März 1957 auf dem Kapitols-Hügel stellte die Anlehnung an diese historische Traditionen der Römischen Republik in den Mittelpunkt. Und hierzu gehörte gerade so kurz nach dem 2. Weltkrieg neben den Traditionen der Römischen Republik dadurch auch ein stückweit die Anlehnung an die Tradition der Amerikanischen Republik.

Astrology and Astrogeography of the Capitol in Washington
Das Parlamentsgebäude der USA in Washington liegt in der Kombination der Zeichen Löwe und Skorpion – diese astrogeographischen Positionen gelten für die Felderebene 3 – die anzeigt, wie das Gebäude in die Umgebung eingebettet liegt. Der Name “Capitol” bezieht sich auf das Römische Vorbild. Historische Darstellung von 1825

Einen Großteil der Bauarbeiten am Kapitol erledigten Sklaven, die „das Bauholz schnitten, die Steine legten und die Backsteine buken“.

Um die beiden Zentralgebäude herum wurde die Hauptstadt erbaut. Die esoterische Szene der USA geht davon aus, das dabei im Großen Stil die Weltanschauung, Symbolik und Praktische Magie des Geheimbundes der Freimaurer zu Anwendung kam.

Zur astrologie und astrogeographie von Washington, D.C.
Astrogeographische Positionen für Kapitol, Weißes Haus, Supreme Court, wichtige Ministerien und die Lincoln, Washington und Jefferson Memorials

Zur Astrogeographie des Kapitols

Mit seiner Länge von 229 Metern in Nord-südlicher Ausrichtung und 107 Meter Breite ist das Kapitols-Gebäude vor allem durch seine astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 3 zu untersuchen.

Astrology and Astrogeography of Washington
Astrogeographische Positionen des US Kapitols in Washington. Die vier Felderebenen zeigen die jeweilige Bedeutung der Koordinaten.

Hier liegt eine Resonanzkoordinate im magnetischen, königlichen, zentrumsbezogenen Feuerzeichen Löwe, dem Zeichen der Sonne, des Lichtes, des Königtums, Goldes, Herzens sowie des Absolutismus und der Prachtbauarchitektur. Inwieweit das Zeichen Löwe für Parlamente besonders günstig oder problematisch ist müsste eine weitere Untersuchung der Astrogeographischen Koordinaten von Parlamenten anderer Länder zeigen.

Astrologie und Astrogeographie von Washington und den USA
Das Kapitol zeigt alle Merkmal eines neoklassizistischen Prunkbaus. Die neue stark überhöhte Kuppel wurde im Zuge der 1. Erweiterung 1851-63 aufgesetzt als die umfangreichen Seitenflügel zugefügt wurden. ph: Kevin Mc Coy, ccbysa2.0

Löwe ist jedenfalls schon im Ansatz nicht das eigentliche Zeichen der gemeinsamen Herrschaft von Gleichgestellten Individuen in Gruppen. Sondern eben eher ein Resonanzfaktor für den Drang des Einzelnen die Gruppe zu dominieren. Neben den energetischen Stärken und der Intensität des emotionalen Ausdrucks, die das Zeichen Löwe mit sich bringt, steht es dadurch hier auch für das Bild des Glanzes, Besonderen Persönlichkeitsaura, die Selbstinszenierung und den grundsätzlichen Konkurrenzdruck in einer besonders elitär aufgestellten Abgeordnetensituation und Abgeordnetenkaste.

Der elitäre und königliche Anspruch der Volksvertreter ist auch mit dem für die USA so typischen Mehrheitswahlrecht zu assoziieren, das den Volksvertretern abverlangt, das sie jeweils zu Alleinvertretern, insofern Königen und Königinnen ihrer Wahlkreise aufgestiegen sind. Löwe steht hier für das Grundmotiv eines absolutistischen Anspruches, der ja auch von der überregionalen Resonanzkoordinate von Washington (morphogenetische Felderebene 1) auf dem “königlichen Grad” von 27° Löwe vorgegeben wird.

Astrologie des US Kapitols in Washington
Die “Freedom” Statue – offizielle Name “Freedom Triumphant in War and Peace” die als Abschluss auf der zentralen Kuppel thront zeigt eine Kriegsgöttin mit Schwert, Schild und Siegeskranz. Sie wurde durch den amerikanischen Bildhauer Thomas Crawford bis 1857 in Rom entworfen und gefertigt. Es handelt sich insofern nicht um eine mit der erst später (ab 1870) in Frankreich gefertigten Freiheitsstatue von New York angelehnte Figur.

Die zweite Resonanzkoordinate des Ortes an dem das Kapitol erbaut wurde, liegt im ebenso streng hierarchiebezogenen, wachsamen, verteidigungsbereiten Wasserzeichen Skorpion, das bei Gebäuden auch besonders für den Festungscharakter, Bunker und Schutzanlagen symptomatisch ist. Skorpion ist insofern auch Repräsentant für die Festungsanlagen die unter dem Gebäude zu vermuten sind.

Daneben steht Skorpion als Hauptzeichen der visuellen ebenso wie psychologischen Beeindruckbarkeit für die Bedeutung des Führungs- und Herrschaftsanspruchs einzelner Personen und Dogmen, Machtkämpfe und Traumata sowie für die Unterdrückung von Gruppen durch ihre Anführer.

Als Zeichen der Bildhauerei, Visualisierung, Fotographie und allgemein der Fertigung von Bildern steht Skorpion sicher auch für das Absicht das Parlament als Vorbild für die Nation und ihre Einzelstaaten zu erschaffen. dem entspricht auch das zahlreiche Parlamentsgebäude der Einzelstaaten der USA die Bauform des Kapitols von Washington kopiert haben.

Astrology and Astrogeography of Atlanta Georgia
Das Gebäude des Georgia State Capitol – des Parlaments des Bundestaats Georgia liegt in der Kombination der Zeichen Krebs und Stier (Felderebene 4 – exakte Position). So wie beim US Kapitol in Washington liegt auch beim Georgia State Capitol die Kuppel im Zeichen Krebs – so wie schon bei den beiden “Urmuttern” der Kuppelbauten der Hagia Sophia in Konstantinopel (Krebs-Stier) und dem Pantheon in Rom (Krebs-Schütze)
ph: DXR, ccbysa4.0

Die beiden Hauptresonanzaspekte des Ortes das Feuerzeichen Löwe und das Wasserzeichen Skorpion bilden miteinander einen intensiven und besonders grundsätzlich aufgestellten Spannungsaspekt. Sowieso ist gerade diesen beiden Zeichen ein besonders starker Drang zum Herrschaftsanspruch und Machtübernahme an der Spitze der Gruppenhierarchie zu eigen. Insofern hat sich gerade diese Polarität als eine besonders stabiles aber eben auch für ein demokratisches System besonders negatives Fundament erwiesen. Das in den USA etablierte Mehrheitswahlrecht hat dazu geführt das die Parteienlandschaft effektiv auf ein Zwei Parteiensystem reduziert ist. So können wie vom sogenannten Duvergers Gesetz nachgewiesen in Mehrheitswahlsystemen nur zwei große Parteien als Machtfaktor auf der Staaten und Bundesebene Machtansprüche stellen.

Dies führte schon dazu das die letzten Republikanischen US Präsidenten Bush 2000 und Trump 2016 trotz erheblicher Stimmminderheit Wahlsiege erringen konnten.

Im Ergebnis bedeuten diese Verhältnisse auch das Verfassung und Wahlrecht nicht mehr reformierbar sind, weil die beiden herrschenden Parteien sich so selbst ihrer Vormachtstellung berauben würden.

Zum Vergleich der besonderen Bedeutung der Kombination von Löwe mit Skorpion bei Parlamentsgebäuden hier eine repräsentative Liste wichtiger Institutionen weltweit:

Astrologie und Astrogeographie von Parlamenten
Astrogeographische Positionen von Parlamenten. Die absolutistischen, hierarchie-bezogenen Zeichen Löwe und Skorpion sind vor allem bei den vom Europäischen Kolonialismus und insbesondere den vom Britisch geprägten Mehrheitswahlrecht geprägten politischen Kulturen zu sehen: USA, Großbritannien, Kanada, Indien – außerdem Portugal und das totalitär besetzte Chinesische Parlament,

Wichtige Parallelen

Palace of Westminster Uk parliament in astrology
Das Britische Parlamentsgebäude ist der Palace of Westminster – der in derselben Zeichenkombination liegt wie das Kapitol der USA. Wie stark die Anleihen sind das Politische System der USA bei dem von Großbritannien gemacht hatte zeigt sich nicht nur darin, das die Flagge der USA auf der Flagge der British East India Company beruht. Es ist auch bemerkenswert, das die politischen Systeme der beiden Staaten ein Mehrheitswahlrecht und zwei Parteiensystem betoniert haben, das in wichtigen Punkten keinerlei Reformen erlaubt. dementsprechend liegen die Parlamente beider Länder in der gleichen Zeichenkombination Löwe und Skorpion.
ph: David Hunt, ccbysa2.0

Die Freiheitsstatue in New York liegt in derselben Zeichenkombination: Löwe mit Skorpion.

Statue of Liberty in astrology and astrogeography
Die Siegessäule im Hafen von new York liegt ebenso wie das Kapitol in den Zeichen Löwe und Skorpion. ph: William Warby, ccbysa2.0

Zum Horoskop des Kapitols

Astrology and astrogeography pof the USA Capitol in Washingto
George Washington legte am 18. September 1793 im Outfit des Geheimbundes der Freimaurer den Grundstein für das Kapitolsgebäude

George Washington legte am 18. September 1793 zwischen 11:15 und 12:30, bekleidet mit dem Ornat der Freimaurer den Grundstein für das Kapitolsgebäude, das als Sitz für das zukünftige Parlament der USA bestimmt war. Amerikanische Astrologen gehen davon aus, das die Bestimmung des Zeitpunkts für den Baubeginn nach astrologischen Kriterien erfolgt ist. Zur Deutung der Planetenstände folgendes:

Astrology and astrogeography of the Capitol
Horoskop für die Grundsteinlegung für das Capitol am 18. September 1793 ab 11:30

Uranus bei 26°04´Löwe in Konjunktion mit der 27°Löwe Koordinate von Washington

  • Uranus bei 26°Löwe besetzte die exakte Konjunktion zur 27°Löwe Resonanzkoordinate von Washington. Diese Position ist als eine von 2 zentralen Resonanzgraden für das Zentrum des sich damals noch in der Selbstfindungsphase befindlichen Nationalen Morphischen Feldes der USA anzusehen.
  • Uranus deutet hier deshalb auf folgende Themen hin: A — als Faktor der Globalisierung weist Uranus auf die Fremdbesetzung des Territoriums durch die Europäischen Einwanderer hin. B — als Faktor der Revolution steht Uranus für die Amerikanische Revolution und Selbstbefreiung von den Europäischen Kolonialmächten. C — als Faktor der radikalen Veränderungen und Innovation steht Uranus für die Erschließung und Umwidmung des Geländes an der Mündung des Potomac River und den Baubeginn der neuen Hauptstadt D — als Faktor der Neugründung steht Uranus hier für die Neugründung des Europäischen Kolonialimperiums aber diesmal als autonomes Gebiet.

Mars – Venus Konjunktion im Quadrat zu Saturn

  • Die Mars – Venus Konjunktion bei der Grundsteinlegung für die Basis des Amerikanischen Parlaments (Mars/Widder = Krieg, Aggressivität, Neubeginn + Venus/Stier = Teritoriumsbesetzung, Profite, Marktplätze, Landwirtschaft) im Zentrum des selbstbezogenen, expansiven Zeichens Löwe zeigt die extreme Aggressivität und Gier des Jagd-, Landbesetzungs-, Gold-, Geld-, Öl- und allgemeinen Besetzungsrausches der Europäischen Siedler. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür wie grundlegend symptomatisch die Mars – Venus Konjunktionen für die Gier der Amerikanischen Siedler ist zeigt das Horoskop des “Oklahoma Land Rush” vom 22. April 1893 – also nur 2 Tage nach der Geburt von Adolf Hitler, sicher einem der Hauptvertreter für das Motiv der Gier nach der Eroberung des Besitzes anderer.
Astrology of Oklahoma Land Rush and Adolf Hitler
Horoskop für das berüchtigte Oklahoma Land Rush am 22. April 1889 also nur 2 Tage nach der Geburt von Adolf Hitler. Die Koinzidenz zeigt ein sehr deutliches Bild für die aggressive Gier nach Eroberung neuer Territorien
  • Die Mars – Venus Konjunktion stand bei der Grundsteinlegung des Amerikanischen Parlaments im Quadrat zu Saturn bei 15° – also im Zentrum des Zeichens Stier. Hier offenbart sich vermutlich der schwerwiegende innere Konflikt zwischen der Land- und Sklavenbesitzerdynastien die in den neuen amerikanischen Territorien bereits eine reiche Plantagenbesitzerkaste (Saturn mitten im Stier) bildeten und den Profitabsichten der immer neu nachdrängenden Kolonialistenströme (Mars – Venus mitten im Löwen), die aus Europa mit der Aussicht auf Grundbesitz und Reichtum angelockt wurden.
  • Was könnte besser als die Mars – Venus Konjunktion im Löwen dem Zeichen sowohl des Goldes als auch des Brennwertes fossiler Energien (Erdöl) die Faszination und Bedeutung von Gold- und Geldgier sowie Gold- und Ölrausch für die Entwicklung der USA erklären.
  • Saturn im Stier steht hier bereits grundlegend dafür das ein zentrales Ziel der Gründung der USA, der neuen Hauptstadt Washington und der amerikanischen Demokratie von vornherein die Absicherung des Besitzstandes der Grundbesitzerkaste sein musste.
  • Darüber hinaus zeigt Saturn als Resonanzfaktor für die Stabilisierung des neuen Staatswesens und Staatskultes im Stier dem Zeichen des Geldes von vornherein die Priorität der Märkte, des Besitzstandes, der Grund- und Landbesitzer, Unternehmer und Profiteure als zentrales Anliegen und als zentraler stabilisierender Maßstab für das amerikanische Parlament.

Jupiter bei 27°Skorpion in exaktem Quadrat zur 27°Löwe Resonanzkoordinate von Washington

  • Jupiter als Indikator des Sieges und der Expansion stand bei 27°Skorpion auf einem besonders expansionsorientierten Tierkreisgrad und Entsprechungsgrad für Piraten- und Räubermentalität in exaktem Quadrat zum zentralen Resonanzgrad des nationalen morphischen Feldes der USA bei 27°Löwe der als einer der sogenannten königlichen Grade für den Zentralismus des Königshofes steht.
  • Hierin zeigt sich einerseits wie extrem der Profitdruck durch die sich radikal im Zentrum und an den Wurzeln der USA einpflanzende Räuber-, Verbrecher-, Waffenbesitzer-, Mörder-, Eroberer- und Sklavenhändlermentalität und allgemein die organisierte Kriminalität sowohl des Etablierten Bürgertums als auch der englischen ebenso wie der “freibeuterischen” Piratenflotten war.
  • Die astrogeographischen Positionen des Kapitolsgebäudes in der Kombination Löwe mit Skorpion (Felderebene 3 – gültig für das Gesamtgelände) spiegeln eben diesen schweren Konflikt wieder.
  • Historisch gesehen entspricht dem auch der Umstand das die Unabhängigkeit der USA von Großbritannien 19 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung keineswegs nachhaltig gesichert war. Dies zeigt sich auch in der Brandschatzung des Kapitols durch englische Truppen im Jahr 1814 (s.u.).
  • Insofern war der Pakt der Gründer der USA mit der (im Gegensatz zum englischen Kolonialismus) bis dahin nicht staatlich organisierten Kriminalität ein stückweit einfach eine Bedingung für die Unabhängigkeit. Man sieht hier auf welcher Grundlage die Wurzeln der Staatsgründung von diesen Konflikten nicht nur geprägt, sondern wie sehr sie bis heute auch gerade in den Amerikanischen Parlamenten und dem reformunfähigen weil von den Lobbyisten-Gruppen hinter den beiden dominanten Parteien besetzten Wahlsystem in quasi mittelalterlicher Korruption gehalten werden.
  • Ein wichtiges Gleichnis für die Systemimmanenz des Konflikts zwischen zwischen Löwe (Gold, Sonnenenergie, fossile Ressourcen als gespeichertes Sonnenlicht) und Skorpion (Untergrund, Pumpen, Maschinenbau, Erdölförderung und Verarbeitung) für das politische System der USA ist auch der Umstand das die Gründung der USA exakt an den Beginn des Zeitalters der Industriellen Revolution und also des Erdölrausches fällt.
  • Darüber hinaus zeigt diese Konstellation zwischen Jupiter und Uranus auch das starke Standing der Imperien der Offshore Steuerparadiese und organisierten Kriminalität in dem der Bedingungslosigkeit des Kapitalismus verschriebenen Amerikanischen Parlament.

Lilith bei 29°Löwe in Konjunktion mit dem Aszendenten von Donald Trump

US Capitol vs. Donald Trump in astrology
Inner Circle: Astrological Chart for the laying of the Cornerstone for the US Capitol building on September, 18 1793 with transits from the birth of Donald Trump on 14 June 1946 at 10:54 in NY (outer circle).
  • Lilith bei 29°Löwe stand als dunkles, verdrängtes Schlüsselloch schon der Grundsteinlegung für das Amerikanische Parlament exakt auf dem Aszendentengrad eines des größten Lügner und Münchhausens der jemals die US Politik öffentlich dominiert hat: Donald Trump. In der öffentlichen Manifestation und Vorführung seiner Manipulationsindustrie drückt sich so gesehen eine uralte Masche der Verkäufermentalität aus. die die USA schon vor ihrer Gründung dominiert hat: wer den längsten Atem dafür hat den Illusionismus eines Lügengebäudes zu betreiben, ist zum natürlichen Anführer des US Wahlsystems prädestiniert und geboren.
  • Donald Trump hat dies keineswegs erfunden – aber durch ihn wird die Wirksamkeit dieser Methodik und diese für die USA systematische Anfälligkeit der weitgehend psychisch labilen Bevölkerung, öffentlich ohne wenn und aber, wieso oder warum ausgiebigst vorgeführt .
  • Innerhalb des politischen Systems der USA hat Donald Trump durch seine Deals mit dem Verkauf der zu dem Zeitpunkt bis zu einem Maximum expandierten geo-strategischen Interessensphäre der USA an China (Abtretung des gesamten Handelsraum im Pazifik sowie Afrika) und Russland (Aufgabe der US -Einflusssphäre in Syrien, Europa und andere) die gewaltigen Möglichkeiten zur Einflussnahme der Offshore Steuerparadiese auf die US Politik öffentlich vorgeführt wie kaum ein anderer.
  • Atemberaubend ist auch hier, das die Folgen dieser Grundsituation des amerikanischen Wahlsystems und Parlaments der US Gesellschaft offensichtlich keinerlei weltanschauliches Regulativ für diese Formen des Kapitalismus zu erlauben scheinen. Und das obwohl gerade weil ja Russland seit 2014 nicht mehr nicht mehr die Politik der globalen kommunistischen Front vertritt, sondern stattdessen eine Neofaschistische Internationale begründet hat, deren Hauptinhalt die globale Kooperation mit den Texanischen Ölkartellen zur Verhinderung einer Klimapolitik und zur Stärkung der Marktpreise fossiler Energien ist.
  • Die Konjunktion von Lilith bei 29°Löwe zur 27°Löwe Resonanzkoordinate von Washington bei der Gründung des Amerikanischen Parlaments steht hier insofern für die “geheime” bzw. in der offiziellen Version als verdrängt und ungültig behandelte (Lilith) Tradition (Horoskop der Grundsteinlegung) der Machtstellung der Betrüger, Lobbyisten, Illusionisten im US Parlament.

Die Zerstörung des Kapitols durch Britische Truppen 1814

Astrology and astrogeography of the Capitol building
Das von britischen Truppen im Jahr 1814 zerstörte Gebäude des Kapitols. Mit Wasserfarbe kolorierte Zeichnung von George Munger

Während des  Britisch-Amerikanischen Kriegs 1812-14 zündeten Britische Truppen am 24. August 1814 das Gebäude an und ließen es komplett ausbrennen.

Astrolofgy and Astrogeography of the Capitol  in Washington
Horoskop für die Zerstörung des Kapitols durch britische Truppen am 24. August 1814 berechnet für 12:00 mittags. Uranus als Indikator für die Globalisierung stand bei 29° Skorpion in exaktem Quadrat zur 27°Löwe Resonanzkoordinate der US Hauptstadt Washington.
  • Uranus als Indikator für die Globalisierung stand bei 29° Skorpion in exaktem Quadrat zur 27°Löwe Resonanzkoordinate der US Hauptstadt Washington. Insofern ist Uranus hier eindeutig als übergeordneter Faktor für die Ursachen Britisch-Amerikanischen Krieges von 1812-1814 anzusehen. Er zeigt das der Krieg einen der alle 21 Jahre aufgerufenen Höhepunkte des natürlich 84-jährigen Uranuszyklus auf die neue US Hauptstadt begleitete.
  • Geostrategisch bedeutend war hier die für die 27°Löwe Position von Washington symptomatische Verbindung zur 27°Wassermann Koordinate der französischen Hauptstadt Paris. Denn das Uranus-Quadrat war gleichermaßen für Washington und Paris aktiv und begleitete insofern die Schwächungsphase Frankreichs als wichtigsten Verbündeten der USA durch Napoleons Russlandfeldzug der in dessen schweren Verlusten im Dezember 1812 und Frühjahr 1813 endete.

Die Erstürmung des US Kapitols durch Trump Anhänger 2021

Astrologie und Horoskop der Erstürmung des Kapitols am 6.1.2021
Demonstranten vor dem Kapitol nach der Erstürmung des Gebäudes am 21.1.2021
ph: Tyler Merbler, ccbysa2.0

Auch wenn die Erstürmung des US Kapitols durch Trump Anhänger am 6. Januar 2021 ein in der Geschichte der USA einmaliger Vorgang war, zeigen doch die astrogeographischen Transite keine direkten – allerdings massive indirekte – Bezüge zu den beiden Resonanzkoordinate des Nationalen Morphischen Feldes (Nation) der USA und der Hauptstadt Washington bei 6°Krebs und 27°Löwe.

Astrology and astrogeography of Washington, USA
Horoskop für die Erstürmung des US Kapitols durch Anhänger Donald Trumps am 6. Januar 2021 berechnet für 14:00 – den ungefähren Zeitpunkt des Eindringens von Aktivisten in das Gebäude
  • Die für eine umfassende Stabilisierung von funktionierenden Systemen stehende Konjunktion von Saturn bei 2° mit Jupiter bei 4° Wassermann mit Halbsumme bei 3°Wassermann stand in einem überaus exakten Spiegelquadrat zur 27°Löwe Resonanzkoordinate der US Hauptstadt Washington. Sie steht für den Druck den das autonome demokratische Staatssystem der USA auf die bestehende neofaschistische Regierung unter Donald Trump ausübte, der seit Jahren die Machtergreifung durch seine Person auch entgegen dem Wahlausgang bei der Präsidentschaftswahl am 3. November 2020 angekündigt hatte.
  • Die Saturn-Jupiter Konjunktion hat mehrere weitere Implikationen: A —- sie stand bei 3°Wasssermann im exakten Quadrat zur 2°Stier Resonanzkoordinate von Moskau der aktuellen Zentrale der von Lobbyisten der US Republikanischen und Saudi-Arabischen Erdölkartellen und den Russischen Gas- und Erdölkartellen kontrollierten Neofaschistischen Internationale. Der unter der Jupiter – Saturn Konjunktion anstehende Regierungswechsel in den USA bedeutet dadurch eine weitgehende Entmachtung der aus Moskau beeinflussten Politik der letzte US-Regierung B — wegen der Konjunktion des 29°Löwe Aszendenten in Trumps Horoskop mit der 27°Löwe Resonanzkoordinate von Washington bedeutet der aktuell durch die Jupiter-Saturn Konjunktion (Goldener Schnitt) im Wassermann anstehende Restrukturierungsprozess des politischen Systems der USA auch die Koinzidenz eines zeitgleichen Restrukturierungsprozesses für die Person von Donald Trump.
  • Mars bei 29°Widder im Quadrat zu Merkur bei 27°Steinbock. Merkur als Herrscherplanet in den Zwillingen und wichtiger Indikator für Parlamentarismus stand auf einem der Verabschiedungs- und Isolationsgrade Ende Steinbock und stand insofern mehr für die Beschlussfassung über die Verabschiedung des Alten Präsidenten als über die der Einführung des Neuen Präsidenten. Zum anderen war Merkur aber auch in direkter Nähe zur 30°Steinbock Position – die für die Zusammenführung von überregional bedeutenden Entscheidungen von zentraler Bedeutung ist. Das Quadrat von Mars als Kriegsgott im Widder dem Zeichen des Krieges zu Merkur als Indikator für Debatten im Steinbock als dem Zeichen der gesellschaftlichen Institutionen ist demnach als zentrales Bild für den Versuch der Demonstranten zu verstehen die anstehende Entscheidung des US Kongresses über den Wahlausgang der Präsidentschaftswahl vom 3. November 2020 zu verhindern.
  • Der Mars Ingress in das Zeichen Stier und damit A —- in Konjunktion zur 2°Stier-Koordinate von Moskau B —- und in ein Spiegelquadrat zu den 27°Löwe und 29°Löwe Resonanzkoordinaten von Washington und Donald Trump C —- und vor allem ins Quadrat zur Jupiter-Saturn Konjunktion die den gerade anlaufenden Restabilisierungs-Prozess des Politischen Systems der USA angezeigt.
  • Mars bei 29°56 Widder war zwar noch nicht vollständig in das Zeichen Stier eingetreten – jedoch quasi nur noch hauchdünn davor. Hierin drückt sich auch aus, das die von Trump durch die Besetzung des Parlaments versuchte Revolution (Aufstand, Putschversuch) noch in der alten Energie der seit 28° Juni 2020 laufenden Mars-Transits im Zeichen Widder angezettelt worden ist. Jedoch war gerade dadurch die Ereignisnähe zum vollständigen Zeichenwechsel von Mars so kurzfristig, das die von vornherein absehbar kurzfristige Wirkung des anstehenden exakten Spiegelquadrats zu seinem Aszendenten Donald Trumps legale Stellung und Bürgerrechte als US Bürger akut schwer beschädigen konnte.
  • Trumps Schachzug sich für die Vorführung seines Putschversuchs ausgerechnet diesen Zeitpunkt auszusuchen, war in der Wirkung von vornherein als ein Angriff auf die eigene Stellung zu erwarten. Insofern hat Trump in diesem Fall rein äußerlich betrachtet mehr im Sinne Moskaus und Pekings bzw. der Neofaschistischen Internationale gehandelt, als im Sinne seiner eigenen zumindest vordergründigen persönlichen Interessen.
  • Es bleibt deshalb zu spekulieren ob Trumps Motive sich insofern möglicherweise hier schon als der frühzeitige Versuch einordnen lassen, den für ihn persönlich dadurch entstehenden Schaden in Kauf zu nehmen, um im Tausch dafür politisches und finanzielles Asyl in Russland zu bekommen.