Das Containerschiff Ever Given und Astrologie des Suezkanals

Die Blockierung des Suezkanals im März 2021

Die Blockierung des Suezkanals im März 2021. Uranus am Aszendenten einer extremen Windböe mit Pluto am MC bei der Blockierung eines Kanals:

Verwandte Artikel: Astrogeographical position of Cairo, Zur Astrogeographie von Brüssel und EU, Wassermann und Stier – Die Explosion der Deep Water Horizon, Das Zugunglück von Bad Aibling am 9.2.2016, Busunglück bei Münchberg am 3. Juli 2017,

Die Blockierung des Suezkanals im März 2021

Astrogeographische Resonanzkoordinaten des Ereignisortes nördlich der Stadt Suez für die morphogenetische Felderebene 1 (Region) die die globalen Resonanzthemen des Ereignisses anzeigen: eine Koordinate liegt bei 1° Fische die zweite bei 29°Fische. Erstaunlicherweise sind diese Resonanzkoordinaten des Ereignisortes durch die Transite der 12 systemischen Planeten weder direkt noch durch Spiegelaspekte aspektiert.

Das dürfte hier darauf hinweisen das der entstandene Verkehrstau Themen austrägt deren Ursprung anderswo liegen.

The "Ever Given" stuck in Suez Canal
Satellitenaufnahme der feststeckenden “Ever Given” im Suezkanal
ph Kanal: Modified Copernicus Sentinel data 2021, ccbysa2.0

Seit dem 23. März, 7:40 EET (5:40 UT) ist der Suezkanal durch das 2018 fertiggestellte, super-moderne, riesige Containerschiff “Ever Given”, eines der größten der Welt blockiert. Hier ein paar astrologische Daten und Analysen dazu:
Die Ever Given war zu dem Zeitpunkt auf dem Weg von Tanjung Pelepas, Malaysia im nach Rotterdam in nördlicher Richtung unterwegs durch den Suezkanal als es rund 20 km nördlich der am Eingang zum des Kanals gelegenen Stadt Suez unterwegs als es von einer oder mehreren schwere Windböen eines Sandsturms erfasst wurde.
Das 399 m lange und 50 m breite 220,940 Bruttoregistertonnen fassende Schiff stellte sich quer und lief an beiden Ufern des an der Stelle 300 m breiten Kanals auf Grund Die in Japan gebaute und am 25.9.2018 fertig gestellte Containerschiff läuft unter der Flagge Panamas.

Das Containerschiff Ever Given und Astrologie des Suezkanals
Das Containerschiff “Ever Given” mit den typischen gigantischen Containeraufbauten
ph Ever Given : kees torn, ccbnysa2.0

Das Zusammenspiel von Pluto und Uranus bei einem Schiffsunglück

Astrology of the Suez Canal Obstruction in March 2021
Horoskop für die Blockierung des Suezkanals im März 2021 durch die “Ever Given” berechnet für den 23. März 2021. 7:40 EET (5:40 UT) und die Stadt Suez

Uranus als Indikator für starke Winde am Aszendenten

Als Herrscherplanet im Zeichen Wassermann ist Uranus der wichtigste Indikator für starke Winde. Seine Position exakt am Osthorizont (Aszendent) legt zunächst die Vermutung nahe, das der Sandsturm Ost-Westlicher Richtung auf das Schiff traf und die Drehung des Schiffs durch die auf das Heck mit den besonders hoch aufragenden Containeraufbauten wirkenden Kräfte verursachte. Dies würde auch den Umstand erklären das die Schiffsspitze in östlicher Richtung tief in das Sandufer gedrückt wurde (s. Satellitenaufnahme).

Pluto am MC als Indikator für die Blockierung der Zielrichtung des Schiffes

Das Pluto exakt an der Himmelsmitte stand, weist einerseits darauf hin das eine mögliche Auswirkung des Sandsturms die Blockierung der in nördlicher Richtung verlaufenden Route des Schiffes verursacht haben könnte. In dem Fall hätten die Kräfte des Sandsturms direkt oder indirekt aus nördlicher Richtung gewirkt oder eine aus nördlicher Richtung wirkende Blockierung des Kanals ausgelöst.

In jedem Fall ist aber die Stellung von Pluto als planetarer Indikator von Verstopfungen im Steinbock dem Zeichen der Hindernisse und Widerstände am MC als Indikator für die Auswirkung des Ereignisses (MC) nämlich die längerfristige Blockierung (Pluto) des Kanals einzuordnen. Dabei kommt auch das Zusammenspiel von Pluto mit dem MC Herrscher Saturn hinzu der in Haus 10 an der Blockierung des Schifffahrtsweges beteiligt sein müsste.

Für Spekulationen darüber welche in näherer Zukunft anstehenden Planetentransite für die Lösung der Blockade des Kanals vorstellbar sind, dürften deshalb Transite im Verhältnis zu Saturn und Pluto zuallererst in Frage kommen.

Quadrate als Ausdruck gegeneinander wirkender Kräfte

Mars im Zwilling im Quadrat zu Merkur in Fische

Als Faktor für die Auslösung stark wirkende Bewegungskräfte (Motor) ist ganz natürlich Mars zu untersuchen, der hier im Luftzeichen dem Zeichen Zwilling dem Zeichen der Straßen (Schifffahrtswege) und in Haus 2 für die Erdung des Schiffes im Schifffahrtsweg stand: Mars pflügte das Schiff durch den Kanal.

Als Herrscherplanet des Zeichens Zwillinge und in diesem Fall auch von Mars war Merkur bei dem Unfall Mars übergeordnet. Insofern steht Merkur u.a. auch für den Steuermann der möglicherweise nicht clever auf die Situation reagiert haben könnte.

Die Position von Merkur in Haus 11 dem Haus des Himmels könnte außerdem für Wirkkräfte des Windes stehen. Noch eher aber ist zu berücksichtigen das Merkur in den Fischen dem Zeichen des Meeres für die wirkenden Wasserwiderstände gegen die Versuche des Steuermann steht dem durch den Wind ausgelösten Richtungswechsel gegenzusteuern.

Uranus Quadrat Saturn

In Bezug auf die Kommandostruktur auf dem Schiff steht Saturn als Herrscher des MC – also der Zielrichtung des Schiffes und noch dazu selbst in Haus 10 für den Kapitän sowie den diensthabenden Steuermann. Die Kontrolle über das Schiff wurde insofern durch Uranus also den Sturm direkt angegriffen und unter Druck gesetzt.

Trigone als unterstützende Faktoren beim Drehen des Schiffskörpers

Trigontransite sind Kulminationspunkte von Prozessen in denen sich Wirkkräfte gegenseitig begünstigen. Das gilt hier auch für das ausgelöste Drehmoment bei der Bewegung des Schiffskörpers.

Mond im Krebs in Quadrat zu Neptun in Fische

Die beiden flüssigen Wasserzeichen Krebs und Fische waren durch ein exaktes Trigon ihre eigenen Zeichenherrscher Mond in haus 3 und Neptun in haus 11 verbunden. Insofern ist von einem relativ gesehen autonomen Wirkungsgeschehen des Zusammenspiels von Wasserverdrängung und Bewegungsrichtungen auszugehen. Einmal durch die Verdrängung des in Gang gesetzt Wasserbewegungen hätten so gesehen plausiblerweise eine Eigendynamik entfaltet und die Drehung des Schiffes befördert bzw. dem Gegensteuern durch den Steuermann entgegengewirkt.

Mars Trigon Saturn in den Luftzeichen Zwillinge und Wassermann

Mars in Haus 2 steht für die durch die Schiffsmotoren erzeugte Schubkraft, während Saturn (Hindernisse) in Haus 10 im von Uranus dem Indikator der Windeinflüsse beherrschten Zeichen Wassermann. Insofern kann das durch den Trigonaspekt angezeigte Drehmoment zwischen Schubkraft und Hindernis hier anzeigen wie die Motorenenergie in die Drehkräfte umgeleitet wurde die das Schiff quer stellten und an beiden Enden in das Ufer drückten.

Neptun Konjunktion Brüssel: Die Bedeutung für Europa

Für keinen anderen großen Wirtschaftsraum ist der Suezkanal von so vitaler Bedeutung wie für Europa, da er Europa mit Asien verbindet. Eine längerfristige Blockierung des Kanals unterbricht wichtige Lieferketten für Öl. Nahrungsmittel und wichtige Zulieferketten für die Industrieproduktion.

Aus diesem Grund ist besonders wichtig zu verstehen, das die aktuelle Thematisierung der Bedeutung des Suezkanals in eine Zeitphase fällt, in der Neptun über die 21°-22°Fische Resonanzkoordinate der europäischen Hauptstadt Brüssel läuft. Der Höhepunkt dieses Transits begann mit dem Brexit ab 1. Januar 2020 parallel zum Beginn der Covid 19 Pandemie und wird deshalb durch beide Geschehen direkt widergespiegelt. Der Transit kulminiert von Januar 2020 bis Februar 2023 – siehe dazu meinen Artikel: Die Coronavirus Pandemie in Europa 2020

Die EU befindet sich in diesem Zusammenhang also aktuell auf dem Höhepunkt einer Phase der Rückverbindung mit den eigenen spirituellen Werten und Ursprüngen, Zusammenziehung, Depression, Bereinigung von Altlasten, Selbstheilung und Restrukturierung in Bezug auf die real effektive Nachhaltigkeit von politischen und kulturellen Strukturen und Entscheidungen.

Das Geburtshoroskop des Suez Canals

Der Suezkanal ist ein zentraler Teil der maritimen Seidenstraße zwischen Asien und Europa. Er wurde am 17. November 1869 mit einer Länge von164 km eröffnet. Durch die 2009 fertiggestellte Vertiefung der nördl. und südl. Zufahrtskanäle ist er 193,3 km lang. 2015 wurde ein neuer, 37 km langer parallel zum existierenden Kanal verlaufender Abschnitt eröffnet, der die bisherige Strecke begradigt und dadurch etwas verkürzt.

Geburtshoroskop für den Suez Kanal
Horoskop für den Suezkanal berechnet für die Eröffnung am 17. November 1869, 15:00 in Port Said, Ägypten. Quelle
  • Faszinierend ist das Neptun als Indikator für Wasser und das Meer im Widder dem Zeichen der Geschwindigkeit exakt am Aszendenten stand und bei einer Kanaleröffnung dadurch den Durchfluss von Wasser und Schiffsverkehr durch bis dahin feste Landmasse ermöglichte.
  • Die Konjunktion von Pluto dem Herrscherplaneten im Skorpion dem Zeichen des Stahl- und Schiffahrtsbaus, des Bauingenieurwesens ebenso wie des Kanalbaus mit Jupiter als Indikator für Expansion im Zentrum des Zeichens Stier dem Zeichen der Märkte, Gewinne sowie auch des Erdreichs zeigt die für die damaligen Verhältnisse gigantische Ingenieursleistung die Fertigstellung und Inbetriebnahme bedeuteten. Außerdem die gigantischen finanziellen Gewinne die dadurch möglich wurden.
  • Venus als Indikator für die zu erwartenden Profite stand exakt an der Himmelsmitte und zeigt insofern an das die Konsolidierung (Steinbock) von Märkten und Profiten das zentrale Thema bei der Eröffnung des Suezkanals war.
  • Für die große Bedeutung des Kanals für Europa steht der Transit von Chiron bei 29°Fische über Amsterdam (mit Rotterdam als größtem Hafen Europas in exakter Resonanz zum Großen Kreuz der EU – Gründungshauptstädte Rom – 29°Zwillinge, Berlin – 29°Jungfrau, Paris – 29°Schütze.