Das Zugunglück von Bad Aibling am 9.2.2016

Das Zugunglück von Bad Aibling am 9.2.2016

Astrologie, Orte & Ereignisse: das Zugunglück von Bad Aibling am 9.2.2016 – astrologische und astrogeographische Daten

Das Zugunglück von Bad Aibling ereignete sich am 9. Februar 2016 als  gegen 6:48 Uhr zwei Züge der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) auf der eingleisigen Bahnstrecke Holzkirchen–Rosenheim zwischen dem Haltepunkt Bad Aibling Kurpark und dem Bahnhof Kolbermoor frontal zusammenstießen.  Der Streckenabschnitt wer mit dem sogenannten  “Zugbeeinflussungs-System” einem Schutzsystem, dass solche Unfälle unmöglich macht ausgestattet. Nach Medienberichten war dieses Sicherheitssystem zwar intakt  wurde aber abgeschaltet.

Wegen der eingebauten Sicherheitssysteme, die einen solchen Unfall unmöglich gemacht hätten wäre also davon auszugehen, das die Zugführer den Fehler nicht allein begangen haben können, der zu dem Unfall geführt hat. Nach den Ereignissen des gezielten Selbstmordabsturzes von German Wings Flug 9525  im März 2015 sind natürlich auch noch andere Überlegungen zu solchen Ereignissen quasi im morphogenetischen Feld der gemeinsamen Erinnerung gespeichert (mein blogbeitrag dazu hier)

Astrogeographische Position des Unglücksorts für die morphogenetische Felderebene 1 die die überregionale Bedeutung des Ereignisses anzeigt: der Ort liegt bei 21° des Erdzeichens Steinbock und 24 ° des Luftzeichens Zwillinge. Planetenaspekte zu den astrogeographischen Positionen: Venuns bei 20° und Merkur bei 24° Steinbock in Kj.. Jupiter Kj. Mondknoten bei 22° Jungfrau im Quadrat.

Ereignishoroskop für das Zugunglück von Bad Aibling am 9.2.2016, 6:48

Zunächst: Das Ereignis Horoskop zeigt eine Merkur – Venus Konjunktion in Haus 12  bei 20° und 24° des Erdzeichens Steinbock exakt auf der astrogeographischen Position des Ereignisortes bei 21° Steinbock. Da beide Planeten, die Venus als Herrscher des Zeichens Stier und Merkur als Herrscher des Zeichens Zwillinge den IC als im Horoskop genau den Punkt besetzen der die Erde unter dem Ereignisort betrifft ist ihre Konjunktion  auch in dieser Hinsicht als Hauptindikation für das Geschehen an dem Ereignisort zu bewerten.

Für die Stundenastrologie sei hier folgende wenn auch sehr schlichte  Anmerkung gestattet:  Während Merkur in Haus 12 einerseits auf eine Unkonzentriertheit oder sogar eine Manipulation hinweisen könnte – steht die Venus in Haus 12 für eine mögliche Ablenkung entweder durch Essen oder den Gedanken an die Partnerin bzw. die Kommunikation mit ihr (Venus Kj. Merkur).