Zur Astrologie der Geschichte von Franz von Assisi

Zur Astrologie der Geschichte von Franz von Assisi. Die Grabkirche in Assisi und andere wichtige Orte im Leben des Heiligen Franziskus.

Zur Astrologie der Geschichte von Franz von Assissi

Verwandte Artikel: Die Magie der Quelle von Lourdes, Das Katharinenkloster am Berg Sinai, Die Magie der Wallfahrtskirche in Großgmain, Die Wallfahrtskirche Maria Gern als SonnentempelWaage mit Fische: die idealisierte Madonna ohne KindWaage und Löwe – Das Marienheiligtum von Fátima,  The Black Madonna of CzestochowaAstrology & Sacred Sites: Shakti Peetha ShrinesLibra and Virgo – The Church of Saint Francis in Assissi,

Franz von Assissi Horoskop
Fiktives Geburtshoroskop des heiligen Franz von Assissi berechnet für den 26. September 1181 um 16:41 mit Aszendent Fische, Mars im Steinbock und einer Konjunktion von Mond, Uranus und Jupiter im Stier. Quelle: Noel Tyl. Die Planeten auf dem äußeren Ring zeigen die Transite am 17. September 1224, dem Tag als Franziskus erstmals die Stigmata empfing.

Die Grabkirche in Assissi

Franziskus Assisis_Basilica_superiore
Die Grabkirche des Heiligen Franziskus liegt auf einem Berg über der Stadt Assisi in der Kombination der Zeichen Jungfrau und Waage
Älteste erhaltene Darstellung von Franziskus die noch zu Lebzeiten (1181/1182 bis † 3.10.1226) gemalt wurde.

Die Kirche San Francesco de Àssissi wurde als Grabkirche für den Heiligen Franziskus (Namenstag: 3. Oktober) von Assissi gebaut. Der Ort war eine ehemalige Hinrichtungsstätte und befindet sich auf dem Bergrücken vor den Toren und oberhalb der Stadt Assissi. Er wurde von Franziskus selbst für sein Grab ausgewählt, weil er wie Jesus außerhalb der Stadttore auf einem Hinrichtungsplatz begraben werden wollte.

Astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 3 die die Atmosphäre und energetischen Themen des gesamten Bereichs der Kirche und des dahinterliegenden Klosters anzeigt:  Der Ort liegt in der Kombination des Erdzeichen Jungfrau dem Zeichen der Vernunft,  Gesundheit, Heilung, Selbstreinigung, Mönchskultur und des Zölibats  mit dem dienstleistungsorientierten Luftzeichen Waage dem Zeichen der Engel, der Beziehungen Liebe, Ästhetik, Dekoration, Symmetrie, Ausgewogenheit, Gerechtigkeit, der Offenheit des Friedens und der Liebe. Keine anderes Zeichen könnte wie die Waage die religiöse Haltung der prinzipiellen Offenheit des Heiligen Franziskus gegenüber allen Menschen dokumentieren: “Bei mir ist jeder willkommen”.  Als das Resonanz-Zeichen der Engel weist hier auf eine religiöse Absicht im Sinne eines positiven Menschheitsgedankens, der Gemeinschaftsidee sowie der Friedenssuche hin. Das Bild als Grabstätte einen Hinrichtungsplatz auszuwählen, zeigt im Hinblick auf die an einem solchen Ort gespeicherten Schmerzerfahrungen das Motiv an, dass der Erlöste bereit ist, seine letzte Ruhe gemeinsam mit den Tätern und deren Opfern zu verbringen. Traditionell wird die Waage auch als das Sonnenzeichen des Hl. Franziskus angenommen: vergl. dazu.  An Franziskus Todestag dem 3. Oktober 1226 `(katholischer Namenstag 3. Oktober) standen Sonne und Venus in der Waage.

Die Portiuncola Kapelle

Portiuncola (kleiner Flecken Erde) ist ein Name für die kleine Kapelle Santa Maria degli Angeli etwa 3 km außerhalb von Assissi.

In einer kleinen Hütte direkt neben der Portiuncola gründete Franziskus sein erstes Kloster. Am Palmsonntag 1211 empfing er hier die Heilige Klara von Assissi und weihte sie Gott.

Das Innere der Portiuncola Kapelle. Bei der Kapelle liegt eine Koordinate in Schütze und die zweite auf de Grenze zwischen Skorpion und Schütze.

Nach einer Legende wurde die Kapelle in der zeit von Papst Liberius (352-366) von Einsiedlern aus dem Kidrontal (Tal von Josaphat) errichtet, die Reliquien vom Grab der Heiligen Jungfrau hierher gebracht hatten. Die Portiuncola wurde deshalb  “Heilige Jungfrau von Josaphat” oder auch “Kapelle der Engel” gennant weil man hier oft die Engelsstimmen singen hörte.

Astrogeographische Position der Portiuncola Kapelle für die morphogenetische Felderebene 4 die die the Atmosphäre und energetischen Themen der  Kapelle selbst beschreibt: die Portiuncola hat eine Koordinate exakt auf der Grenze zwischen dem Wasserzeichen  Skorpion dem Zeichen der Bildhauerei, Visualisierung, Photographie und Ikonographie und Unterwelt und dem dynamischen Feuerzeichen  Schütze dem Zeichen der Heilarbeit, des Predigens, der mentalen Euphorie, des Schamanismus, der Initiationen, Spielplätze, Feueropfer sowie der Heilung, des Fegefeuers und der irdischen Hölle. Das Zeichen Schütze  betont hier das auch das Thema Offenheit Armen die der Heilige Franziskus hier von Anfang an hier betrieben hatte.

PSanta Maria degli Angeli
Später wurde über die kleine Portiuncola Kapelle die Basilica Santa Maria degli Angeli gebaut. Die Kapelle ist jetzt das Allerheiligste der gewaltigen Prachtkirche in der Kombination der Zeichen Löwe und Skorpion – Felderbene 3 – nähere Umgebung) ph: Georges Jansoone, GNU/FDL

Meditationen und Stigmata auf La Verna

La Verna
Das Heiligtum von La Verna liegt in der Kombination der Zeichen Krebs und Löwe. image: Mattana, ccbysa3.0

Das heutige Franziskaner Heiligtum von La Verna ist eine abgelegene Pilgerstätte auf dem 1,283 m hohen Monte Penna im Toskanischen Apennin.  Die dortige Höhle mit Umgebung wurde Franziskus von dem Grafen Orlando di Chiusi della Verna am 8 Mai 1213 geschenkt, der sich hierher für Meditationen zurück ziehen konnte. Es wird überliefert das Franziskus hierher floh um den Korruptionen, Intrigen und der kommerziellen Esoterik seines eigenen Mönchsordens und den materialistischen Interessen vieler Mönche zu entkommen bzw. davor seine Ruhe zu haben.

Astrogeographische Position des La Verna Heiligtums für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung) die die Atmosphäre und energetischen Themen der Umgebung beschreibt in die der Ort eigebettet liegt: de Ort liegt in der Kombination liegt des magnetischen Feuerzeichen Löwe dem der Sonne, des Lichtes und des Herzens mit dem emotionalen Wasserzeichen Krebs dem Zeichen des Mondes, der Mutterschaft, Fruchtbarkeit, emotional Individualität und Melancholie und einem wichtigen Indikator für Höhlen. Die Kombination der Herrschaftszeichen von Sonne und Mond den beiden stärksten physischen Faktoren unter den Planeten steht hier für einen Resonanzort der emotionalen Intensität, Sexualität, Geburt und des emotionalen Selbstausdrucks.

Die Stigmata in der Kombination Löwe mit Krebs

Franz von Assissi Stigmata
Fresko der Stigmatisation des hl. Franz von Assisi in der Kirche St. Katharinen in Lübeck

Nimmt man die astrogeographischen Resonanzaspekte von La Verna (Löwe-Krebs) als Anhaltspunkt für die Bedeutung der Stigmata-Erfahrung die erstmals durch Franz von Assissi entwickelt (“geboren”) wurde, so wäre zu untersuchen inwiefern sich in der körperlichen Materialisierung der Wundmale von Jesus Christus eine über die Empathie mit der Kreuzigung, Ermordung und Todeserfahrung hinaus auch insbesondere individuell-persönliche emotionale Leidenserfahrung und auch Folge der sexuellen Enthaltsamkeit manifestiert haben könnte.

Vergleiche hierzu die Lage des Neptun-Brunnens mit den laktierenden Meerjungfrauen in Bologna der in derselben astrogeographischen Zeichenkombination – Löwe mit Krebs liegt!!! Die Parallele würde hier darin zu suchen das die Meerjungfrauen als Wesen der Zwischenwelt und Reste von Erlebnishüllen ohne eigene irdisch-materielle Identität Botschafter, Vermittler sind die die Übertragung nicht-gelebter Potentiale und Energien von der spirituellen in die physische Dimension hinein fördern und auch transportieren (helfen) können.

Franz von Assisi Stigmata
Horoskop für den Tag als Franz von Assisi die Stigmata empfing. Es existieren zwei Datierungen: der 14. und der 17. September 1224. Der Begriff Stigma (von altgriechisch “Stich”) ist über die lateinische Sprache als Stich- oder Wundmal überliefert. Insofern ist vor allem die Stellung von Mars als verletzungsauslösender Faktor zu untersuchen
  • die Konjunktion des verletzungsauslösenden Faktors Mars im Skorpion mit Jupiter auf dem ersten Grad im Zeichen Schütze ist hier vermutlich für den Vorgang der mentalen Einprägung der Wunde im Zusammenhang mit der Vision des Einstichs der Nägel während der Kreuzigung von Jesus Christus zu untersuchen.
  • weitere wichtige beteiligte Planeten sind zunächst die Konjunktion von Saturn (Kreuz, Skelett) bei 6°Steinbock (Zeichen des Kreuzes) mit Chiron (Yoga & Mönch Kultur) bei 17° Steinbock (Zeichen des Kreuzes) mit deren Halbsumme im exakten Trigon zu Pluto (Prägung, Trauma) der bei 11°Jungfrau (Zeichen der Yoga & Mönch-Kultur) stand.
  • hinzu kommt das Neptun als Indikator (Spiritualität, Unbewusstes, zu Klärendes Verdrängtes, Rückverbindung zum Göttlichen Ursprung) der bei 11°Stier zusammen mit Pluto und der Saturn-Chiron Konjunktion eine Großes Trigon in den Erdzeichen bildete.

Die Heilige Klara

Santa Clara
Wachs Figur der Heiligen Klara von Assisi in der Basilica Santa Clara in Assisi

Saint Clare of Assisi was supposedly born on 16 July 1194. She became one of the first followers of Francis of Assisi when she left her home on 20 March 1212. She founded the Order of Poor Ladies, a monastic religious order for women in the Franciscan tradition

Horoskop der Heiligen Klara
Horoskop für das Geburtsdatum der Heiligen Klara von Assisi Assisi calculated for a hypothetical 15°Aquarius ascendant at 20:10 on 16 July 1194 (Julian date) and with equal house system. The outer ring shows the planetary transits on the day of her canonization on August 15 1255 (jul)