Architektur im Wassermann: das Sky Bella Hotel

Architektur im Wassermann: das Sky Bella Hotel: Astrologie & Design: die astrogeographische Position des Hotels und eine Architektur der Fliehkräfte im Wassermann

Verwandte Artikel: Liegen oder Fliegen – Die Kontroverse zwischen Stier und Wassermann in Pisa, The polarity of Aquarius with ScorpioThe 2 spirals wedding chapel in Aquarius, Löwe und Wassermann – Die Stadt des Sonnengottes Aton,

Architektur im Wassermann: 2 Türme die in entgegengesetzten Richtungen davonfliegen photo: DanNav license: ccbysa3.0     Bella Sky Hotel
Das Bella Sky Hotel liegt in Löwe – Wassermann : ph:DanNav, ccbysa3.0

Architektur im Wassermann: 2 Türme die in entgegengesetzten Richtungen davonfliegen
Das ultra moderne Sky Bella Hotel ist das größte Hotel in Skandinavien (Höhe 76,5 m) und ein einzigartiges Wahrzeichen von Kopenhagen, das ein ganz besonderes Element in die Skyline der Stadt hineinbringt. Die beiden Türme sind so gestylt als wenn sie sich voneinander losreissen und in entgegengesetzten Richtungen davonfliegen wollten.

Astrogeographische Resonanzkoordinaten des Hotels für die morphogenetische Felderebene 3, die die energetischen Resonanzthemen und Atmosphäre des Ortes anzeigen: der ort liegt im antigravitationellen, zentrifugalen Luftzeichen Wassermann dem Zeichen des Himmels (Sky) das auch beim Bauplatz des Schiefen Turms von Pisa vorkommt. Wassermann steht allgemein für die Verbindung von Himmel und Erde das heisst vor allem auch für die Rückverbindung der irdischen Realität mit der Rüchbesinnung auf das größere Ganze und eben das Gesamtpotential des Möglichen. Als Zeichen des Himmels bedeutet Wassermann das Sich Herausheben und Fliegen.
Die zweite Koordinate liegt im magnetischen, energetisierenden Feuerzeichen Löwe dem Zeichen der Sonne, des Lichtes und der  Zentrumsbezogenheit – wobei das Zentrum im Unterschied zum Stier wo das Zentrum auf der Erde liegt – in den Personen selbst liegt. Im Zusammenhang mit Wassermann steht Löwe besonders für den Wert individueller Ideen, Perspektiven und den persönlichen Ausdruck – und insofern in dem darin liegenden Drang etwas besonders wenn nicht zu sein so doch zumindest zu repräsentieren..