Jesus of Hargita in astrology

Skorpion und Zwillinge: Jesus in Transsylvanien

Skorpion und Zwillinge: Jesus in Transsylvanien. Astrologie und Kunst: ein Jesus Aussichtsturm zum Ausprobieren, Anfassen und Betrachten

Verwandte Artikel: Draculas`s Schloss in Skorpion-Zwillinge, Max Ernst und die Skulptur Capricorn, Scorpio as the sign of sculpting, “Christo Redentor”, Metalmorphosis, Crazy Horse Memorial, The Statue of Liberty Sanctuary of Göbekli Tepe, The Birth Place of Jesus in Pisces and Sagittarius,

Skorpion und Zwillinge: Jesus in Transsylvanien

photo: Istvan Kadar  license: ccsa3.0
Der “Herz-Jesus-Aussichtsturm” (“Jézus-szíve kilátó”) wurde in der Zeichenkombination Zwillinge und Skorpion errichtet. Skorpion steht hier für die Betonung des Monumentalen und auch der Stahlkonstruktion selbst. Auch ein Element des Skorpion ist die Präsentation des Furchterregenden der überdimensionalen Skulptur. Als Beitrag des Zeichens Zwillinge ist die Betonung des Funktionalen der Einzelteile des Gerüstes und die damit verbundene Entmystifizierung ebenso zu untersuchen wie das Comic-Hafte und auch die praktische Nutzbarkeit der begehbaren Skulptur. ph: Istvan Kadar, ccsa3.0

Die Skulptur “Jézus-szíve kilátó” (Herz Jesus Aussichtsturm) wurde im Jahr 2011 auf einem Hügel nahe des Ortes Lupeni (ungarisch: Farkaslaka) in Transsylvanien errichtet. Sie ist 22 m hoch, und wurde nach dem Entwurf von Walter Zawaczky hergestellt.

Der Ort liegt in der Konstellation des Luftzeichens Zwillinge mit dem Wasserzeichen Skorpion. Dies gilt für die astrogeographische Radiusebene 3, die anzeigt wie der Ort in die Umgebung eingebettet ist. Skorpion steht für das Konzept kolossaler Statuen und für die Bildhauerei als Kunsthandwerk. Das Luftzeichen Zwillinge steht für die Luft innerhalb der Skulptur und dafür dass die Funktionalität der Konstruktion hier so stark hervorgehoben wird. Unter den 12 Aposteln wird der keineswegs ungläubige, aber eben alles selbst verstehen wollende, Thomas dem Zwilling zugeordnet. Wegen des starken Reflexes Glaubenssätze und Hierarchien in Frage zu stellen steht Zwillinge nicht gerade für religiöse Orte. Das muss aber nicht bedeuten, dass dieses Zeichen Spiritualität in jeder Form ausschliesst oder das es keinerlei Bedeutung für die spirituelle Suche hat.

Die überlieferte religiöse und spirituelle Bedeutung von Jesus ist nicht das Hauptmotiv der Skulptur, zumindest nicht in einer traditionellen Sichtweise. Das Konzept zu präsentieren wie Jesus aus Stahlelementen zusammengesetzt ist, kann insofern als eine Kritik und Provokation mit der Implikation gesehen werden, dass jedes “gültige” Jesusbild eine Konstruktion und somit eine Hypothese darstellt.

Zwillinge ist das Zeichen der Wege. Deshalb ist die Treppe im Inneren der Skulptur als Element der Zwillinge anzusehen. Und ebenso ist der Umstand dass man so die Statue nicht nur betrachten, sondern sie auch “ausprobieren” kann, z.B. um die Welt durch die Augen von Jesus anzusehen, hier ein Aspekt der Zwillinge. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Präsentation von Kunst in den Zwillingen ist die “informationelle Funktion” von Kunstwerken – die Informationen zum Lernen des Umgangs mit Kunst und den durch sie angebotenen Sichtweisen weitergeben.

Als das Zeichen der Riesen steht Skorpion hier wie bei einer Reihe von vergleichbaren astrogeographischen Beispielen für die Koloss-artige Monumentalität der Statue, für die Bedeutung des Steinmetz und Schmiedehandwerks, den Stahlbau und allgemein für die Betonung der Stahlkonstruktion.