Waage als das Zeichen der österreichischen Kultur

Waage als das Zeichen der österreichischen Kultur. Astrologie, Astrogeographie und Geschichte: die starke Waageentsprechung von Wien

Vergleiche: Libra as the sign of symmetry, The astrogeographical resonance degrees of Vienna,

Die Hofburg in Wien wurde ab dem 13. Jahrhundert bis zur Abschaffung der Monarchie die Residenz der in Österreich herrschenden Adelsfamilie des Hauses Habsburg. Nachdem die Habsburger ab 1273 erstmals und ab 1438 fast ununterbrochen den Kaiser des deutschen Reiches stellten, erlangte die Hofburg ihre herausragende Bedeutung für die deutsche und europäische Geschichte.

Hofburg_Burg_1558
Waage als das Sternzeichen der österreichischen Kultur Die Hofburg in Wien im Jahr 1558

Astrogeographische Resonanzkoordinaten für den Bereich der Hofburg in Wien für die morphogenetische Felderebene 3 (nähere Umgebung), die die energetischen Themen des Ortes anzeigen: bei dem Teil des Stadtgebietes liegt eine Koordinate im dienstleistungsbezogenen, aristokratischen Luftzeichen Waage, dem Zeichen der Harmonie, Balance, Symmetrie, Ästhetik, Dekoration, Bühneninszenierung, der Gerechtigkeit, Rechtsprechung, höfischen Kultur, des Tanzes, der Beziehungsbezogenheit, Liebe, Ehe und Prostitution. Ein besonderer Bezug zum Haus Habsburg besteht auch darin, das die Waage als Gegenzeichen zum Widder dem Zeichen des Krieges eine Analogie zur Strategie des Hauses Habsburg darstellt die sich in folgendem Motto der kalkulierten Zweckheirat innerhalb des europäischen Adelsdtandes ausdrückt durch die Österreich seine internationale Machtstellung errungen hat, die sogar bis zum Versuch der Regentschaft über Mexico führte:

Bélla geránt aliī, tu félix Áustria nūbe.
Nám quae Márs aliīs, dát tibi díva Venūs.
Kriege lass andere führen, du, glückliches Österreich, heirat’!
Denn was den anderen Mars, Venus, die Göttin, gibt ’s di


Das Zeichen Waage mit dem Ideal des Adelstandes, der Hochkultur sowie durchaus auch der sozialen Verpflichtung steht hier auch dafür, dass die Habsburger sich an diesem Ort und mit dieser Strategie zu einer der wichtigsten und erfolgreichsten Familien des europäischen Hochadels entwickelten. Die zweite astrogeographische Koordinate des Ortes liegt im praktischen, sachlich-neutralen Luftzeichen Zwillinge dem Zeichen der Intelligenz, Sprache, Symbole, Schrift, Information, Spionage, Technologie, Bildung und Kommunikationszentralen. Die harmonische Ergänzung der Waage durch die Zwillinge kann in diesem Zusammenhang als Situation wie bei einer Schnittstelle der europäischen Politik, Adelsfamilien, Kommunikation und Diplomatie aufgefasst werden.

Die Position Waage als die astrologische Entsprechung der Kultur Österreichs ist hier von besonders großer Bedeutung da der Ort auch auf der astrogeographischen Ebene 4, die die exakte Adresse und damit die Hofburg als Mikrokosmos anzeigt sowie auf der astrogeographischen Ebene 2, die den zentralen Bereich des Stadtzentrums von Wien im ersten Bezirk beschreibt.

Die Trakt der Neuen Burg der Hofburg mit der berühmten Österreichischen Nationalbibliothek liegt in der Kombination Waage mit Zwillinge (Ebene 3)
ph: Bwag, ccbysa3.0