Trudelturm in Berlin

Astrologie und Architektur: Der Berliner Trudelturm

Astrologie und Architektur: Der Berliner Trudelturm. Studien und Analysen Zur astrologischen Typologie von Bauformen

Vergleichbare Formen: Shapes of CancerCancer as the Sign of Shells, Shivalingam von AmarnathThe 12 Jyotirlinga in AstrologyIntegraton Project at Joshua Tree,

Der 20 Meter hohe Trudelturm der Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt am ehemaligen Flugfeld Berlin-Johannisthal ist ein technisches Baudenkmal aus der Luftfahrtforschung. der in den Jahren 1934 bis 1936 errichtet wurde. Er diente dazu erstmals das gefährliche Trudeln von Flugzeugen zu simulieren und zu erforschen. Sein Bau war damals eine absolute technische Innovation.

Astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 4 die die Atmosphäre und energetische Thematik des Gebäudes selbst anzeigt: eine Koordinate liegt im emotionalen Wasserzeichen Krebs dem Zeichen des Mondes, der Gebärmutter, Fruchtbarkeit, Eizellen und Hoden sowie der Höhlen und in der astrogeographischen Feldforschung auch der Kuppeldächer. Die zweite Koordinate liegt im kreativen, innovativen Luftzeichen Wassermann dem Zeichen des Himmels, des Fliegens allgemein sowie der Luft- und Raumfahrt.

Trudelturm in Berlin
Der “Trudelturm” im Aerodynamischen Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof Berlin liegt in der Kombination Krebs und Wassermann

Die Lage im Zeichen Wassermann dem Zeichen der Luft- und Raumfahrt und des Fliegens ist für den Turm aus verschiedenen Gründen besonders symptomatisch: zunächst ganz einfach wegen der ungewöhnlichen Anmutung seiner Form. Zweitens weil er für experimentelle Forschung entworfen und gebaut wurde. Und drittens natürlich weil es um Experimente im Zusammenhang mit der Flugzeugkonstruktion ging.

Die eiförmige Kuppelform und die höhlenförmig hermetisch abgeschlossene Innenwelt sind dagegen eindeutige Merkmale des Zeichens Krebs, dem Zeichen der Hoden und der Gebärmutter sowie der Hohlen allgemein. Besonders verblüfft hat mich auch die Ähnlichkeit zur Lingam-Form – besonders da vom Lingam symbolisierte Gottheit Shiva ihre astrogeographische Hauptresonanz ebenfalls im Zeichen Krebs hat.

Absolut begeistert bin ich auch vom Bild des “Trudelns” als Vorgang der im Zusammenhang mit der Kombination der beiden Zeichen Wassermann und Krebs quasi symptomatisch für eine Situation steht, wo der Wassermann den Impuls zum freien Flug gibt während der Krebs sich auf die Gravitation des persönlichen Innenlebens konzentrierend den Anlass und Sinn für einen Davonflug nicht zu fühlen scheint und sich daher – sich am eigenen Innenleben festhaltend – auf einen wie störrisch dem Fliegen widerstehenden – nach unten  gewandten Sinkflug zu konzentrieren scheint.

Vergleichbare Formen:

Sri Amarnath Lingam
Der Höhlengletscher von Sri Amarnath in Kashmir bildet die from eines Lingams aus Eis. Der Standort liegt in der Kombination Krebs mit Widder. Die Form der Shiva Lingam Skulpturen, die oft das Allerheiligste der Tempel für den Hindu Gott Shiva bilden entspricht ziemlich genau der des Trudelturms.  Zum Blogartikel “Der Shiva Lingam von Amarnath in Widder und Krebs”
Dali Haus in Port Lligat Cadaques
Dali`s Turm mit dem Ei auf dem Dach in Port Ligat bei Cadaques liegt ebenfalls in der Kombination Krebs mit Wassermann   photo: CARLETES, ccbysa3.0
Tijuana Cultural Center
Das Tijuana Cultural Center liegt in Krebs mit Schütze   photo: Oscar_10191, ccbysa2.
The 12 Jyotirlinga Shrines in astrology
Nach meinem astrogeographischen Kartierungssystem liegen 6 der sogenannten Jyotirlinga im Tierkreiszeichen Krebs. Die Jyotirlinga sind so etwas wie die 12 berühmtesten vielleicht auch sogar wichtigsten Shiva-Tempel Indiens. Vergleiche:  The Sites of the 12 Jyotirlinga in Astrology
Astrology and architecture of the Integraton, Joshua Tree
Das Integraton in Joshua Tree, Kalifornien liegt in der Kombination Krebs mit Zwillinge. Vergleiche: George Van Tassels Integraton Project in astrology. photo: Shamrox, GNU/FDL
Astrology, astrogeography and architecture in IIstanbul
Die Lage der Hagia Sophia in der Kombination der Zeichen Krebs (Ei, Gebärmutter, Schwangerschaft) mit Stier (Erde, Wurzeln, Landwirtschaft, Nahrung) lässt die Hagia Sophia als Tempel für die Erdmutter erscheinen. ph: Arild Vågen, ccbysa