Koinzidenz: Stefan Raab Rücktrittsankündigung vs. Charleston Massaker

Koinzidenz: Stefan Raab Rücktrittsankündigung vs. Charleston Massaker. Astrologie, Menschen und Orte: beide Ereignisse haben praktisch dasselbe Horoskop.

An einem Tag auf der Erde passieren unendlich viele Dinge. Und unendlich viele davon gleichzeitig.  Unendlich ist zwar fast ein bischen übertrieben –  aber es gibt täglich tausende Dinge für die es sich  lohnen könnte ein Horoskop zu deuten. Und viele davon passieren gleichzeitig. Es ist deshalb für den Umgang mit der Astrologie wichtig sich dessen bewusster zu werden – um einfach den Abstand zwischen Deutung und Realität bewusster zu machen – bzw. um ihn wie es in der Astrogeographie heißt zu vermessen.

Mir ist das in den letzten Tagen besonders bewusst geworden weil ich zwei Texte geschrieben habe die zwei sehr ähnliche Horoskope behandeln. Die Ereignisse sind allerdings thematisch extrem verschieden und ihre Kombination ist gerade wegen ihrer wahllosen “Zufälligkeit” und extremen Unterschiedlichkeit ein besonderer Prüfstand für den seriösen Umgang mit Astrologie: Stefan Raabs Rücktritt in Köln und das 6 Stunden später geschehene Massaker von Charleston, South Carolina.

Text 1: Stefan Raabs Rücktrittsankündigung 

Stefan Raab 2010 ph: Daniel Kruczynski, ccbysa2.0

Text 2: The Charleston Shooting  – leider z.Zt. nur in english

Emanuel African Methodist Episcopal (AME) Church        
in der am 17.6.2015 neun Menschen von einem rassistischen Attentäter ermordet wurden.
  photo: Cal Sr, ccbysa2.0

Zwar mag man die beiden Themen nicht miteinander vergleichen wollen und es für schlechten Geschmack halten das zu tun – aber es sollte sich trotzdem niemand Illusionen darüber machen: dass Astrologie die Parallelität solcher Ereignisse gerne verschweigt oder sogar unterdrückt fördert in erster Linie die Wiederholbarkeit von Deutungsfehlern, nicht aber den Erkenntnishorizont.

Der Horoskopvergleich zeigt, das der Aszendentengrad ebenso wie die Mondstellung der beiden Ereignisse nur etwa 3° auseinander liegen. der tatsächliche Zeitabstand betrug 5 Stunden 53 Minuten der räumliche Abstand etwa 87 Längengrade.

Konzidenz Stafan Raab`s Rücktrittsankündigung und das CMasseker von Chrleston haben praktisch dasselbe Hotoskop
Konzidenz: Stafan Raab`s Rücktrittsankündigung und das Masseker von Charleston haben praktisch dasselbe Horoskop

Die Gradpositionen der Planeten sind natürlich außer der des Mondes fast gleich – das Häusersystem – hier nach Placidus berechnet zeigt kleine aber durchaus intensive Unterschiede. Zunächst nochmal ein Satz zur Position von Merkur in den Zwillingen in Haus 5: zeitgleich  hat sicherlich auch irgend jemand beim Pokern oder Schafskopf gewonnen, ein Auto gekauft und es sind Kinder gezeugt worden.

In der Tat ist diese reale Betrachtung von Zeitereignissen sehr wertvoll weil sie uns die Relativität bzw. die eigentlichen Relationen geraderückt in der die Horoskopdeutung jedes Horoskop als einzigartig behandelt. Obwohl es uns durch die Suggestionsastrologie oft anders verkaufen wird: realistisch ist das wir Horoskope auf Ereignisse so anwenden wie die Ereignisvorgaben es zulassen. Die Intuition und hellsichtige Wahrnehmung des Astrologen kann dabei alle Arten von präzisen Informationen über Ereignisse und Themen von Personen abrufen, die die exakte strukturelle Horoskopdeutung ohne  Bezugnahme auf eine bestimmte Person oder ein Einzelthema gar nicht hergeben kann. Zwar hat das Horoskop ein großes Potential wenn man es als Regulativ zur Überprüfung und Feinjustierung von hellsichtiger Wahrnehmung verwendet, besonders nützlich dafür ist aber die Grenzen der Gültigkeit des Horoskops zu erinnern, zu verstehen und sie auch einzuhalten.

Zu den Ereignisvorgaben gehört neben den Horoskopen der handelnden Personen und beteiligten Institutionen die astrogeographische Position des Ortes an dem ein Ereignis stattfindet als Dimension der Themen des Ortes selbst.  Hier zeigen die Positionen der beiden Orte im Verhältnis zum morphogenetischen Oberflächenfeld der Erde z.B. folgendes: die Stadt Charleston liegt in der Kombination von 1° Zwilling und 23° Steinbock und Köln-Mühlheim bei 25° Widder und 7° Skorpion. Dies gilt für die überregionale Bedeutung der Orte also Felderebene 1.

Zunächst mal der Vergleich zwischen den Aspekten die in beiden Horoskopen gleich sind:

Aszendent Steinbock: man will einer Sache eine Grenze setzen bzw. etwas zu Ende bringen, entscheiden, in die Vergangenheit bringen, zur Realität machen usw.

Saturn in Haus 11: Rebellion gegen ein System, ein System verlassen, Entwicklungsschritte nachholen…..

Mond im  Krebs in Haus 7: was in diesem Fall für die eine Person dadurch motiviert ist Ruhm, Anerkennung, Aufmerksamkeit zu ersehnen ist für die andere das Bedürfnis  Ruhm und öffentlicher Beobachtung zu entkommen.

Sonne Mars Konjunktion in Haus 6: eine langersehnte Sache wird unter Druck ausgeführt.

Zu den Unterschieden:

Aszendent 3° oder 6° Steinbock: von den 12 inneren Häusern der Evolution der Tierkreiszeichen her liegt 3°  in Haus 2 und 6° in Haus 6 des Zeichens.