Das Champions League Finale 2013 in Wembley: Dortmund – Bayern

photo:Rob Osborne license:ccbysa2.0 Wembley Stadium
Das Champions League Finale 2013 in Wembley: Dortmund – Bayern photo:Rob Osborne license:ccbysa2.0

Das Champions League Finale 2013 in Wembley: Dortmund – Bayern

Das Wembley Stadion ist Europas zweitgrößtes Fussball Stadion nach Camp Nou (Barcelona)

Das erste Wembley Stadion wurde am 28. April 1923 für die Öffentlichkeit freigegeben. Als wichtigstes Fussballstaduion in England dem Geburtsland des modernen Fussballs ist es einer der wichtigsten historischen Orte in der Geschichte des Fussballs. Die Arbeiten am neuen Wembley Stadion das 90000 Zuschauern Platz bietet wurden offiziell am 23. März 2007 beendet. Das Wembley Stadion liegt in der Konstellation des Feuerzeichens Widder mit dem Wasserzeichen Skorpion. Dies gilt für die astrogeographische Radiusebene 3, die anzeigt wie der Ort in die Umgebung eingebettet ist.

Im Champions Leaque Finale 2013 stehen sich Borussia Dortmund und Bayern München gegenüber. Für eine astrogeographische Analyse des Verhältnisses eines Fussball Teams bzw. eines Clubs zu einem Stadion werden die astrogeographischen Koordinaten des Ortes mit dem Gründungshoroskop des Clubs verglichen. Da ich keine verlässlichen Daten über die exakte Uhrzeit für den Augenblick der Gründung der beiden Clubs habe sind ihre Horoskope für den Sonnenaufgang am Tag der Gründung berechnet:

Dortmund - Bayern

Die beiden Koordinaten des Wembley Stadions (Skorpion und Widder) unterstützen das vierte und das zwölfte Haus im Sonnenstandshoroskop von Borussia Dortmund. Das vierte Haus steht dafür sich zuhause zu fühlen und kann als besonders positiv und günstig für eine Mannschaft engeseschätzt werden, insbesondere bei einem Spiel im Ausland. der Aspekt könnte bedeuten, dass die örtlichen Fussballfans Dortmund unterstützen werden und dass viele Zuschauer Sympathien für die Mannschaft haben. Der Aspekt des zwölften Hauses kann als ziemlich problematisch eingeschätzt werden. Er steht dafür, dass man selbst keine Kontrolle über die Situation hat und dass es schwerfällt das eigene Potential zu entfalten. Er bedeutet auch dass man dazu neigen könnte, verunsichert zu sein und sich zu verstecken und kann zu Situationen führen wo man “nicht so richtig auf dem Platz steht”. Der Aspekt könnte dazu führen, dass die Spieler der Mannschaft vom Schiedsrichter nicht richtig gesehen bzw. ihre Aktionen nicht richtig eingeschätzt werden. In Bezug auf die Rivalität zwischen Dortmund und Bayern könnte die Konstellation auch so betrachtet werden, dass Dortmund hier in der Rolle des “underdog” ist, der nicht nur unter der Politik der Bayern leidet, die Dortmunder Spieler vor dem Endspiel zu wegzukaufen, sondern auch unter der Dominanz der Bayern in den deutschen Medien sowie im Schiedrichterausschuss der Fussball Bundesliga.
Natürlich ist auch vorstellbar, dass es der Dortmunder Mannschaft gelingen könnte den Aspekt des zwölften Hauses im Wembley Stadion auf eine intelligente Art und weise zu nutzen. Hier wäre beispielsweise vorstellbar, dass man versuchen könnte sich die taktischen Fähigkeiten des italienischen Fussballs zum Vorbild zu nehmen. Denkbar wäre hier, dass die Mannschaft versucht eher zurückhaltend zu agieren und das eigenes Potential zunächst zurückzuhalten um gezielt auf Fehler des Gegners zu warten. Grundsätzlich ist der Aspekt von Haus 12 allerdings so zu bewerten, dass man kaum aus eigener Kraft gewinnen kann und somit auf die Unterstützung durch den Fussballgott angewiesen wäre.

Im Sonnenstandshoroskop für die Gründung von Bayern München unterstützen die beiden Koordinaten des Wembley Stadions das zweite sowie das neunte Haus. Der Aspekt des zweiten Hauses war im Champions League Finale 2012 in der Allianz Arena für den Sieger FC Chelsea gegeben. Er kann als der günstigst mögliche Aspekt für eine Mannschaft in einem Fussballstadion angesehen werden, da er für Spielfeldkontrolle, starke Defensive und Ballbesitz steht. Der Aspekt könnte auch bedeuten, dass man Unterstützung durch den Schiedsrichter und andere Faktoren hat. Da das zweite Haus nicht nur für Grundbesitz sondern auch für Einkommen steht, könnte es für den Club maximale finanzielle Gewinne bringen. Der Aspekt von Haus 9 könnte die Schußgenauigkeit der Spieler fördern und sie ganz allgemein dazu anregen zu schiessen wann immer es geht. Der Aspekt des neunten Hauses steht für offensiven Fussball und könnte besonders vielversprechend für Angriffe über den rechten Flügel sein.

Der Aspekt des zwölften Hauses für Borussia Dortmund im Wembley Stadion ist als klarer und großer Vorteil für die Mannschaft von Bayern München zu werten. In der Deutungstabelle der Premiumanalyse von astrogeography.com ist eine eindeutige Überlegenheit der Bayern in allen Lebensbereichen bis auf eine Ausnahme – das Familienleben zu sehen:

Champions League Final

Zum Vergleich hier die Premium Deutungstabellen von astrogeography.com für beide Mannschaften im Champions League Finale 2012. Obwohl es ein Auswärtsspiel für den FC Chelsea und ein Heimspiel für die Bayern war, hatte Chelsea den Vorteil, dass das Stadion das zweite Haus im Gründungshoroskop des Clubs besetzte und dadurch der Mannschaft, obwohl sportlich unterlegen, eine starke Stellung verlieh.

CL Final 2012 Chelsea - Bayern

Hier der Vollständigkleit halber das Horoskop für den Beginn des Finalspiels 2013:

Champions League Finale
Horoskop für das Champions League Finale 2013
25 May 2013, 19:45, Wembley Stadium, London