Venus am Aszendenten im Wassermann – Der Tscheljabinsk Meteorit

author: Svetlana Korzhova  license: ccbysa3.0
Venus am Aszendenten im Wassermann – Der Tscheljabinsk Meteorit author: Svetlana Korzhova license: ccbysa3.0

Venus am Aszendenten im Wassermann – Der Tscheljabinsk Meteorit

Video

Astrologie, Orte und Ereignisse: Der Tscheljabinsk Meteorit

Horoskop der Tscheljabinsk Meteorit Explosion in ca. 30-60 km Höhe 15.2.2013, 9:13, berechnet für Tscheljabinsk, Russia

Horoskop der Tscheljabinsk Meteorit Explosion in ca. 30-60 km Höhe
15.2.2013, 9:13, berechnet für Tscheljabinsk, Russia

Wegen der großen Streuweite ist bisher kein zentraler Einschlagsort des Meteoriten der in „30-60 km” explodierte zu ermitteln. Der Schweizer „Tagesanzeiger“ berichtet von einem 6 m großen Krater auf dem Tschebarkul-See ca. 65 km westlich von Chelyabinsk. Für die astrogeographische Radiusebene 1, die bei Naturereignissen von weltweiter Bedeutung besonders aussagefähig ist gilt, dass Venus zum Zeitpunkt des Ereignisses exakt auf der Position der Stadt Chelyabinsk bei 16° Wassermann stand. Die zweite Koordinate für R1 liegt im Wasserzeichen Krebs. Radiusebene 1 zeigt die überregionale Bedeutung der Region in der ein Ort liegt. Diese Positionsbesetzung ist so exakt, dass von einer sensationellen Exaktheit der astrogeographischen Koordinaten die Rede sein könnte – allerdings gilt diese nicht für den Tschebarkul See (ca. 8° Wassermann), an dem Reste des Meteoriten (Bericht russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti am 18.2.) gefunden wurden. Immerhin zeigt die astrogeographische Kongruenz aber an dass der Fokus der Weltöffentlichkeit sich besonders auf die Stadt Tscheljabinsk konzentrierte.

Die astrologische Deutung des Ereignisses sollte deshalb davon ausgehen, dass es an diesem Tag und nur wenige Stunden vor der größten Erdannäherung des Asteroiden 2012 DA14, der etwa den dreifachen Durchmesser des Tscheljabinsk Meteoriten hat entweder ein Begegnungsereignis (Waage Aspekt der Venus) oder ein Anziehungsereignis (Stier Aspekt der Venus) thematisiert wurde, dass der Menschheit die “tatsächlichen Dimensionen des Möglichen” (Wassermann) ins (Unter-) Bewußtsein brachte. Darüber hinaus steht Wassermann, in der Astrologie das Zeichen des Himmels hier für den Ereignisort in der Stratosphäre.