Die Sternzeichen von Graceland im Horoskop von Elvis

Photo: User:Maha  license: ccsa2.5
Photo: User:Maha license: ccsa2.5

Die Sternzeichen von Graceland im Horoskop von Elvis

Graceland ist das von Elvis Presley seit Ende der 1950iger Jahre bis zu seinem Tod am 16.8.1977 bewohnte Anwesen in Memphis, Tennessee. Das Haupthaus liegt in der Konstellation der beiden besonders idealistischen Luftzeichen Wassermann und Waage. Diese Entsprechung gilt für die astrogeographische Ebene 3 die ganz allgemein anzeigt wie das Anwesen in die Umgebung eingebettet ist.

Der Vergleich der Sternzeichen des Ortes mit dem Geburtshoroskop von Elvis, (geb.am 8.01.1935, 4:35 in Tupelo, Mississippi mit AC Schütze) bietet die Möglichkeit zu schlussfolgern aus welchen unbewussten Motiven er in dieses Haus eingezogen ist bzw. wie er dort gelebt hat.

Die Koordinate im Wassermann liegt im Horoskop von Elvis in so am Ende von Haus 2 das sie am besten auch gleichzeitig für Haus 3 zu deuten ist. Haus 2 steht für einen besonders günstigen Ort für Grundbesitz und zeigt einerseits an man sich hier zumindest materiell und finanziell in einer Position befindet die das Einkommen und die berufliche Entwicklung sehr unterstützen kann. Haus 3 steht dafür, dass der Ort für die Aspekte Kommunikation, Ausbildung, berufliche Entwicklung und das Ausprobieren neuer Möglichkeiten fördert. Allerdings ist typisch für Haus 3 dass es an diesem Ort nicht um eine seelische Heimat mit dem Thema der Privatsphäre und des Familienlebens, Rückzug und entspannung geht, wie es etwa bei haus 4 der fall wäre. Haus 3 steht eher für eine Wohnsituation wie in einer Ausbildungs- und Übergangsphase.

der Aspekt im Zeichen Waage entspricht in Elvis Horoskop Haus 10 und weist darauf hin, dass der Ort die Bereitschaft und das Bedürfnis, sich beruflich zu entwickeln, gefördert haben könnte. Darüber hinaus deutet dieser Aspekt bei einer Wohnung insbesondere auch an, dass eine Person besonders dazu neigt, emotional in der Öffentlichkeit zu stehen und ihr Leben dadurch quasi unter öffentlicher Beobachtung zu führen. Wenn also eine Person in so einer Zone wohnt, ist davon auszugehen dass sie nicht grundsätzlich zwischen Privatleben und öffentlicher Stellung unterscheidet sondern und dazu neigt sich nicht gerne zurückzuziehen.

Gerade bei jemanden mit dem Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad von Elvis könnte diese Gesamtkonstellation bedeuten, dass es ihm in Graceland kaum gelungen ist, sich selbst von der Rolle und den Folgen und Zwängen des eigenen Erfolges abzunabeln bzw. unabhängig zu machen und so neben der öffentlichen Person auch eine Privat- und Intimsphäre zu haben.