Astrologische Geomantie: Basaltstäbe “Die Wand” bei Gerðuberg, Island.

Astrologische Geomantie: Basaltstäbe “Die Wand” bei Gerðuberg, Island

Astrologie, Natur & Orte: die Basaltformationen bei Gerðuberg, Island aus astrogeographischer Sicht

Basaltformation Gerðuberg in Skorpion mit Löwe photo: JøMa, ccbysa3.0
Basaltformation Gerðuberg in Skorpion mit Löwe photo: JøMa, ccbysa3.0

Basaltstäbe sehen oft so aus als wären sie von einem Steinmetz in den Fels gehauen, sind aber typisch vulkanischen Ursprungs und kommen deshalb in Island vergelichsweise häufig vor.
Astrogeographische Position für die morphogenetische Felderebene 3 die anzeigt wie die Basaltwand von Gerðuberg in die Landschaft eingebettet liegt: eine der beiden Koordinate liegt im besonders stabilen, fixen Wasserzeichen Skorpion das neben dem Steinbock der wichtigste astrogeographische Indikator für besonders harte Gesteinsarten ist. Zu den hier besonders wichtigen Analogien in der Symbolkette des Zeichens Skorpion gehört außerdem die herausragende Rolle des Zeichens für die Bildhauerei und Steinmetzkunst und das besonders bei monumentalen besonders gigantischen Skulpturen die an Ort und Stelle aus dem Fels herausgearbeitet worden sind: http://astrologicalworldmap.com/?p=8524
Ebenfalls eine ganz wichtige Bedeutung hat der Skorpion hier wegen seiner stark defensiven Ausrichtung für Festungsanlagen – eine Assoziation die bei der berühmten Basaltwand von Gerðuberg mehr als naheliegend ist. Schließlich ist Skorpion auch wegen seiner Eigenschaft abgeschlossene Räume (Container) zu stabilisieren auch ein wichtiger Indikator für das Vorkommen von Magmakammern in der Erde.
Die zweite astrogeographische Koordinate liegt bei der Basaltwand von Gerðuberg im magnetischen, zentrumsbildenden königlichen Feuerzeichen Löwe dem Zeichen der Sonne das eine besonders intensive energetische Anziehungskraft des Ortes vermuten lässt.

Basalt columns “The Wall” at Gerðuberg, Iceland.
Astrogeographic position for morphogenetic field level 3: located in solid, fixed water sign Scorpio a major indicator of particularly hard rock, magma chambers, fortresses, strongholds, defense-lines sculpting and stone-masonry. The 2nd coordinate here lies in highly magnetic, fixed fire sign Leo next to Sagittarius and Scorpio the third most important astrogeographical indicator for lava and magma fields.

Reynisfjara Basalt Stäbe in Skorpion mit Löwe photo: Jerzy Strzelecki, ccbysa3.0
Reynisfjara Basalt Stäbe in Skorpion mit Löwe photo: Jerzy Strzelecki, ccbysa3.0

Die Reynisfjara Basalt Stäbe an der Südküste islands in der astrogeographischen Skorpion mit Löwe sind ein weiteres Beispiel für die besondere Entsprechung und Resonanz von Basalt mit dem Zeichen Skorpion.

Reynisfjara basalt lava wands on the south coast of Iceland. Astrogeographical position: located in the combination of water sign Scorpio sign of magma chambers, sculpting and indctor for particularly hard and solid type of rocks. 2nd coordinate here is highly magnetic, fixed fire sign leo sign of the Sun, light and 3rd most important indicator for lava. FL3.