Herbstbeginn 2016 und der Sinn des Waagejahres

Herbstbeginn 2016 und der Sinn des Waagejahres

Horoskop für den Herbstbeginn berechnet für den 22.9.2016, 16:21 in Berlin
Horoskop für den Herbstbeginn berechnet für den 22.9.2016, 16:21 in Berlin

Heute um 16:21 ist der Kulminationspunkt der herbstlichen Tag und Nachtgleiche und die Sonne wechselt von der zurückhaltenden Selbstschutz- und Vernunft- orientierten Jungfrau in die Waage das Zeichen der Beziehungsbezogenheit, Offenheit und neuen Koalitionen. Ein Grund für einen kurzen Blick auf die kommenden astrologischen Highlights in den 3 Monaten bis zur Wintersonnenwende am 21. Dezember.

Zunächst ein paar Sätze zum Waagejahr vom 9.9.2016 bis 10.10.2017

Gleich am Anfang  der Waage trifft die Sonne am Montag 26.9. auf Jupiter und bringt für uns alle die Möglichkeit lange angestaute Hemmungen in punkto Beziehung und Sexualität zu überwinden. Es kommt jetzt endlich Bewegung in die eingeübten Fronten und die von der weltweit agierenden Kriegspropaganda angestauten Hassgefühle werden immer mehr relativiert. Es ist durchaus eine Zeit des Erwachens die jetzt beginnt und das dürfte sich durch das gesamt Waagejahr also vom 9.9.2016 bis 10.10.2017 hindurchziehen.

Die "Gloriette" im Schlosspark von Schönbrunn in Wien hat genau dieselbe Form wie das astrologische Symbol des Zeichens Waage und liegt astrogeomantisch in Waage mit Fische
Die “Gloriette” im Schlosspark von Schönbrunn in Wien hat genau dieselbe Form wie das astrologische Symbol des Zeichens Waage und liegt astrogeomantisch in Waage mit Fische

Das Thema eines Waagejahres ist die Entfaltung unserer Potentiale in punkto Beziehungsfähigkeit und das sich Öffnen für neue Beziehungserfahrungen und -formen.  Wichtig ist zu verstehen das mit dem Thema der Waage also der Offenheit selbst auch das Lernen und Üben von Beziehungsfähigkeit ganz direkt verbunden ist. Jetzt ist es an der Zeit  1. zu sehen was passiert wenn wir uns für andere öffnen und 2. zu üben uns in Beziehungen selbst zu leben, zu zeigen was wir fühlen und denken und unseren eigenen Standpunkt einzunehmen.

Hinzu kommen alle Themen die zur Beziehungs- und Paarungsbereitschaft ebenso dazu gehören, wie gut aussehen (Ästhetik), sich anbieten (Werbung) und  die Bereitschaft sich mit anderen auszutauschen

Marc Bolan der Sänger von T. Rex war mit einer Sonne-Venus-Neptun Konjunktion in der Waage geboren (Horoskop siehe hier) quasi der Inbegriff des Waage – Traumprinzen. Das drückt sich sehr schön in dem Lied Cosmic Dancer aus. Darin singt er  ” I danced myself out of the womb……..”  – durch das Tanzen hat er sich demnach von der Mutter abgenabelt – was bei ihm auf die Sonne in der Waage in Opposition zum Mond in Haus 4 dem Haus der Mutter gleichbedeutend mit dem Erwachsen werden zu verstehen ist.

Also Nicht vergessen: Waage ist das Zeichen schlechthin des Tanzens

Merkurgeschichten

Und pünktlich zum Herbstbeginn wird heute auch Merkur der seit dem 30. August rückläufig war wieder progressiv. Das und eine Reihe weiterer Veränderungen stehen an.

Soviel für den Augenblick – Weitere Prognosen und Details könnt Ihr hier ab Samstag nachlesen!!!!